Rechtsbücher

Im heutigen Sinne bezeichnet Recht meist ein System von Regeln mit allgemeinem Geltungsanspruch, das von gesetzgebenden Institutionen oder satzungsgebenden Körperschaften geschaffen (Rechtsetzung) und nötigenfalls von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird (objektives Recht). Im Gegensatz zu Moral und Sitte sieht das so verstandene Recht – vor allem das Strafrecht – staatliche Sanktionen für den Fall vor, dass Verhaltensregeln nicht eingehalten werden. 


3'149 Produkte

Sortierung: Bestseller
Verfügbarkeit: Postversand

- Arbeitsrecht Textausgabe

- Kommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO)

- Obligationenrecht

- Kommentar zum Baugesetz des Kantons Aargau

- Arbeitsvertrag

- Erwachsenenschutz

- Verwaltungsverfahren und Verwaltungsrechtspflege des Bundes (Alfred Kölz)

- Kommentar zur SIA-Norm 118

- Kommentar zum Verwaltungsrechtspflegegesetz des Kantons Züri

- Norm SIA 118

- Strategie und Technik des Zivilprozesses

DiKE - Schiedsgerichtsbarkeit

- Das Stockwerkeigentum (Amédéo Wermelinger)

- Kommentar zum Schweizerischen Privatrecht.

- Bernisches Verwaltungsrecht