Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Bäckerei veröffentlicht Rezept für Cupcake aus Sex and the City

Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Bäckerei veröffentlicht Rezept für Cupcake aus Sex and the City

Dominik Bärlocher
Zürich, am 18.01.2021
«Sex and the City» kehrt zurück. Pünktlich zum Reboot der Serie, mit drei der vier Originalschauspielerinnen, veröffentlicht eine Bäckerei das Original Carrie Cupcakes. Dazu: Drama zwischen Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker.

New York, Bleecker Street, Magnolia Bakery, 9. Juli 2000. Carrie und Miranda sitzen vor der Bäckerei und besprechen die ästhetischen Vorzüge des Mannes Aidan. Während sie das tiefschürfende Mysterium des Aidan ergründen – Carrie glaubt, er sei «sehr süss» – essen sie einen Cupcake.

Heute, 7499 Tage später, wissen wir, was genau die von Sarah Jessica Parker gespielte Carrie gegessen hat, als sie mehr schlecht als recht schauspielernd festgestellt hat, dass sie sich in Aidan verschossen hat.

Die Magnolia Bakery hat das Rezept veröffentlicht. Carrie mampft einen «Vanilla Cupcake with Pink Pastel Vanilla Buttercream», wie die Bäckerei gegenüber dem Online-Magazin Insider bekanntgibt. Sogar, das gibt die Bäckerei zu, eine Marzipanblume sei oben auf dem Cupcake.

Zum Glück haben wir nur 7499 Tage darauf warten müssen. Genau wie auf den Reboot der Show.

Der Carrie Cupcake aus deiner Küche

Der mythische Cupcake, der einst die Beziehung zwischen Aidan und Carrie begründet hat, ist einfach zu machen. Das legendäre Backwerk besteht wie jeder Cupcake aus zwei Komponenten, dem Cake und dem Frosting.

Da wir aber verfressener sind als die Manolo-Blahnik-tragende Archetypin einer Generation, die ihre weibliche Unabhängigkeit gerne in Form von Kreischen und Materialismus ausdrückt, machen wir nicht einen Cupcake, sondern gleich 24. Damit solltest du zur Launch Party des Reboots gerüstet sein.

Eine Einkaufsliste findest du ganz unten am Artikel.

Der Cake schmeckt nach Vanille

Für den Kuchenteig im Cup, wo oben das Frosting draufkommt, brauchst du:

  • 603 g Weissmehl
  • 13.67 g Backpulver
  • 1.95 g Sodium Bicarbonat
  • 3.9 g Salz
  • 240 ml Vollmilch
  • 120 ml Sauerrahm
  • 226 g Butter, ungesalzen, Raumtemperatur
  • 187.5 g Zucker
  • 13.67 g Vanille-Extrakt
  • 4 Eiweiss

Nachdem du über den Schock der aus US-Masseinheiten konvertierten Zutatenliste hinweggekommen bist, kann es losgehen:

  1. Ofen auf 167.225 Grad Celsius vorheizen
  2. Cupcake-Papierdinger in 24 Cupcake-Backformen geben
  3. Mehl, Backpulver, Sodium Bicarbonat, Salz in einer Schüssel verrühren und auf die Seite stellen
  4. In einer zweiten Schüssel Milch und Sauerrahm verrühren bis keine Klumpen mehr da sind
  5. Butter, Zucker und Vanille-Extrakt in der Küchenmaschine (zum Beispiel die Kitchen-Aid) mit Paddel auf mittlerer Stufe verrühren bis die Mischung leicht und fluffig ist. Das sollte etwa drei bis fünf Minuten dauern. Stelle sicher, dass du die Ablagerungen am Rand der Schüssel auch vermischst.
  6. Im Mixer auf mittlerer Geschwindigkeit langsam die Eiweisse hinzufügen und verrühren, bis eine einheitliche Masse entsteht. Stelle sicher, dass du die Ablagerungen am Rand der Schüssel auch vermischst.
  7. Auf langsamer Geschwindigkeit die Mehlmixtur langsam hinzugeben. Dann die Milchmischung hinzugeben. So lange verrühren, bis eine einheitliche Masse entsteht
  8. Die Teigmasse auf die 24 Cupcake-Formen aufteilen
  9. Im Ofen 20 bis 22 Minuten backen

Das Frosting schmeckt… auch nach Vanille

Nachdem wir die Küchlein haben, brauchen wir das, was den Cupcake zum Cupcake macht: Das Frosting. Diese Buttercreme soll cremig und süss sein.

  • 226 Gramm Butter, ungesalzen, Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 402 Gramm Puderzucker
  • 3 bis 4 Esslöffel Vollmilch
  • Pinke Lebensmittelfarbe
  • Marzipanblümchen

Und so geht's:

  1. Mit Standmixer die Butter in einer Schüssel zur Creme schlagen. Das sollte 3 - 4 Minuten dauern.
  2. Vanille-Extrakt hinzugeben und eine Minute lang verrühren
  3. Boden und Wände der Schüssel abkratzen und einrühren
  4. Langsam Puderzucker hinzufügen. Der Mixer soll auf langsamer Geschwindigkeit laufen.
  5. Wenn du etwa drei Viertel des Zuckers hinzugefügt hast, wird die Masse dicker und trockener
  6. Milch hinzufügen. Sei hier vorsichtig und fang lieber mit weniger Milch an anstatt einfach alle Milch in die Schüssel zu leeren. Es gilt: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Ziel ist, eine steife Creme zu erhalten
  7. 1 - 2 Minuten länger verrühren lassen
  8. Lebensmittelfarbe hinzufügen
  9. Verrühren
  10. Zuckerguss mit Spritzbeutel auf die 24 Cupcakes verteilen

Servieren, geniessen, nicht mit vollem Mund kreischen.

«Sex and the City» kehrt zurück

Magnolia Bakery liefert in alle Staaten der USA, nicht aber nach Übersee. Das heisst, dass du dir die Cupcakes selber machen musst. Ja, musst. Denn es ist wieder Zeit, die verstaubten Manolo Blahniks aus dem Schuhschrank zu holen, deine Freundinnen einzuladen und gemeinsam mit Carrie, Miranda und Co. materialistisch zu kreischen.

Ja, «Sex and the City» kommt zurück.

Hier zwei Männer, die über die Show reden.

Noch ist wenig über die Serie bekannt. Aber: drei der vier Hauptdarstellerinnen kehren zurück. Die Serie wird laut Good Morning America ohne Kim Cattrall auskommen müssen, da sich die Schauspielerin, die in der Serie die Samantha gibt, mit Sarah Jessica Parker alias Carrie zerstritten hat.

In den 10 Episoden, die auf dem Streaming-Dienst HBOMax laufen werden, greift die Story die Leben der drei Frauen auf, die jetzt nicht mehr in ihren shoppenden 30ern sind, sondern in ihren 50ern.

Wir sind alle alt geworden.

Essen wir ein paar Cupcakes.

Fröne dem Materialismus und kauf Kram, den du für diese Sache hier brauchst

«Sex and the City» wäre nicht komplett ohne Shopping Spree. Also kauf dir all das, dann bist du gerüstet.

Kauf diese DVDs, egal ob du noch einen Player hast oder nicht

Sex and the City Der (2008, DVD)
Sex and the City Der (2008, DVD)
Sex and the City Season 4 (2001)
Serie/>
Sex and the City Season 4 (2001)
Sex and the City Season 5 (2002)
Serie/>
Sex and the City Season 5 (2002)
Sex and the City Season 3 (2000)
Serie/>
Sex and the City Season 3 (2000)
Sex and the City Die komplette 2. Staffel (1999)
Serie/>
Sex and the City Die komplette 2. Staffel (1999)
Sex and the City Der Film Extended Cut (2008, Blu-ray)
Sex and the City Der Film Extended Cut (2008, Blu-ray)

Kauf diesen Backkram, den du hoffentlich mehr als einmal brauchen wirst

Profi Set Perfect (Spritzbeutel)
noch 14 von 24 Stück
25.–
Kaiser Profi Set Perfect (Spritzbeutel)
Papierbackförmchen
Mengenrabatt
6.80bei 3 Stück
Birkmann Papierbackförmchen
Backform
Mengenrabatt
18.70
Kitchen Craft Backform
Backpulver Reinweinstein phosphatfrei Bio (21 g)
1.65 78.57/1kg
Pural Backpulver Reinweinstein phosphatfrei Bio (21 g)
JuraSel (500 g)
Mengenrabatt
1.85bei 4 Stück 4.70/1kg
Schweizer Salinen JuraSel (500 g)
  • Puderzucker
  • Sodium Bicarbonat
  • Sauerrahm
  • Butter
  • Eier
  • Zucker- oder Marzipanblumen

Kauf dieses Zeug, damit du voll dabei bist

Manolo Blahnik - Obsession und Leidenschaft
Manolo Blahnik - Obsession und Leidenschaft

3 Personen gefällt dieser Artikel


Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher

Senior Editor, Zürich

Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

Audio + Heimkino

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Fashion

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Küche + Kulinarik

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren