Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Essen + TrinkenInspiration 06

Popsicle-Rezept Vol. 3: Limonade am Stiel

Eis am Stiel lässt sich in vielen Variationen geniessen. In dieser 5-teiligen Serie stelle ich euch meine liebsten Rezepte vor. Heute erfrischen wir uns mit einer schönen Portion gefrorener Limonade.

Bei uns in der Wohnung ist es mittlerweile so drückend heiss, dass ich verzweifelt nach Erfrischung lechze. Rahmiges Eis, für das ich sonst lebe, ist da nicht immer die beste Lösung. Dann darf es zur Abwechslung auch mal Zitronen-Wasser-Glacé sein.

Für vier Popsicles brauchst du:

  • 1 Tasse Wasser
  • ¾ Tassen Zucker
  • die Schale von einer Zitrone
  • frisch gepressten Saft von zwei Zitronen
  • ein Teesieb
  • 1 Limette
  • 4 Eisförmchen
  • Holz-Stiele
  • Alufolie
Eisbereiter Wave
CHF 5.90
Rotho Eisbereiter Wave

Verfügbarkeit

Postversand

  • 8 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Quick Single Eis am Stiel
ZOKU Quick Single Eis am Stiel
Wer macht die schönste Glacekreation?
2

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Schütte das Wasser in eine Pfanne und erhitze es. Löse nun den Zucker unter ständigem Rühren darin auf.

Schritt 2: Füge nun die geriebene Zitronenschale hinzu und lass es etwa zehn Minuten köcheln.

Schritt 3: Lass jetzt alles abkühlen. Danach kannst du die Mischung in den gepressten Zitronensaft geben und das Gemenge zum Abschluss noch durch ein Teesieb giessen, damit Kernen und Fruchtfleisch-Stückchen rausgefiltert werden.

Schritt 4: Platziere eine dünne Limettenscheibe an der Innenwand der Förmchen und fülle sie dann mit der zubereiteten Limonade auf.

Schritt 5: Schneide ein Stück Alufolie ab, falte es einmal und bedecke nun die Öffnung der Förmchen damit. Schneide dann über jede Öffnung mit einem spitzen Messer einen Schlitz in die Folie rein, durch welchen du den Stiel fädeln kannst.

Schritt 6: Nach einem fünfstündigen Aufenthalt im Gefrierfach sollte das Eis bereit für den Verzehr sein. Kleiner Tipp: Um das Eis besser aus der Form zu lösen, einfach kurz unter warmes Wasser halten.

Traurige Anmerkung: Leider wurde aus der heiss ersehnten Erfrischung nix, weil die selbst gemachten Exemplare während des Fotografierens dahinschmolzen.

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

User
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder am Schiessstand. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo