Finde die Kaffeemaschine, die zu dir passt!
Review

Finde die Kaffeemaschine, die zu dir passt!

Myrtha Brunner
Zürich, am 08.12.2016
Entdecke die verschiedenen Zubereitungssysteme für den täglichen Kaffeegenuss.

Nicht umsonst ist Kaffee eines der beliebtesten Getränke der Schweizer. Jeder Schweizer trinkt durchschnittlich 1100 Kaffee im Jahr. Doch so unterschiedlich wie jeder Mensch ist, ist auch die Vorliebe der Art der Kaffeezubereitung. Bei uns findest du die passende Kaffeemaschine, egal für welche Art der Kaffeezubereitung dein Herz schlägt. Um dir die Kaffeemaschinen-Wahl zu erleichtern, haben wir für dich eine Auswahl unserer Bestseller zusammengestellt.

Kaffeeportionensystem: Wenn’s schnell gehen soll

Die Vorteile von Kapselmaschinen liegen auf der Hand: der Kaffee ist schnell trinkbereit und die Bedienung kinderleicht. Einige Kapselmaschinen verfügen sogar über ein Milchsystem, wenn du neben klassischem Kaffee und Espresso auch Cappuccino oder Latte Macchiato geniessen willst.

Kapselmaschine
Lattissima Pro (Nespresso)
359.–inkl. geschenkten Nespresso KapselnA+
De'Longhi Lattissima Pro (Nespresso)

Übersicht aller Kaffeeportionensysteme

Kaffeevollautomat: Für Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen

Für Anhänger der «Bean-to-Cup Philosophie»: Die Kaffeebohne wird kurz vor dem Brühvorgang frisch gemahlen und gelangt ohne Zwischenverarbeitung in die Tasse. Kaffeevollautomaten sind echte Multitalente. Sie mahlen Kaffeebohnen und brühen frischen Kaffee oder Espresso. Zudem können die meisten Geräte Milch erwärmen und aufschäumen und sind somit die perfekte Wahl für Liebhaber von Cappuccino oder Latte Macchiato mit frisch aufgeschäumter Milch.

Kaffeevollautomat
Magnifica S
Showroom
303.–A
De'Longhi Magnifica S

Für echten Kaffeegenuss! Grosse Leistung, geringer Platzbedarf! Dieser Kaffeevollautomat überzeugt dank neuem, integrierten Flüster-Kegelmahlwerk und einstellbarer Kaffee- und Wassermenge.

Übersicht aller Kaffeevollautomaten

Siebträgermaschine: Damit wirst du zum Barista

Im Gegensatz zu Kaffeevollautomaten steht hier die manuelle Zubereitung im Vordergrund. Das Kaffeepulver wird von Hand in den herausnehmbaren Siebträger eingefüllt und mit einem sogenannten Tamper festgedrückt. Unter Druck, welcher durch eine elektrische Pumpe erzeugt wird, erfolgt dann die Extraktion des Espresso.

Übersicht aller Siebträgermaschinen

Filterkaffeemaschine: Für den frischen, aromatischen Bohnengeschmack

Bei dem klassischen Filterkaffee lösen sich weitaus weniger Bitterstoffe als bei anderen Zubereitungsarten und die Aromen entfalten sich optimal. Durch die längere Filterdauer besitzt der Kaffee weniger Fülle, ist dafür aber sehr klar und bekömmlicher.

Übersicht aller Filterkaffeemaschinen

Espressokanne: Der Klassiker aus Italien

Eine Espressokanne besteht aus drei Teilen: in den unteren Teil kommt das Wasser, darüber ein Sieb mit dem Kaffeepulver und schliesslich wird eine Kanne auf die beiden unteren Teile geschraubt. Die Espressokanne wird auf dem Herd erhitzt und das siedende Wasser wird aus dem unteren Teil durch das Kaffeepulver gedrückt und in der Kanne oben aufgefangen. So erhälst du einen erstklassigen Espresso.

Übersicht aller Espressokannen

Kaffeebereiter: Einfach, individuell und umweltfreundlich

Die sogenannte «French Press» besteht aus einer Glaskanne mit integriertem Sieb. Man gibt einfach das Kaffeepulver in die Kanne und übergiesst es mit heissem Wasser. Nach einigen Minuten drückt man das Sieb nach unten. So wird der Kaffeesatz auf den Boden gedrückt und vom Getränk getrennt. Die Methode «French Press» ist einfach und umweltfreundlich.

Übersicht aller Kaffeebereiter

5 Personen gefällt dieser Artikel


Myrtha Brunner
Myrtha Brunner
Editor, Zürich
Köchin. Putzfrau. Polizistin. Krankenschwester. Entertainer. Motivator. Autorin. Erzählerin. Beraterin. Organisatorin. Chauffeur. Anwältin. Richterin. .… also einfach gesagt Mami von zwei Töchtern und somit nicht nur (Content) Manager im Beruf, sondern auch im Privatleben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren