You're not connected to the Internet.
  • Master M 20
  • Master M 20
  • Master M 20
CHF 291.–
Graef Master M 20

Product ratings

Overall rating

Avg. 4.6 out of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

21 ratings on Graef Master M 20

User Sue0408

Ideal für feine Scheiben

De Maschine ist sehr ruhig und doch sehr fähig. Man kann damit sehr feine Scheiben schneiden; für Parma Schinken zum Beispiel ideal! Saubere Scheiben ohne Geschmack Verlust.
Einziger negativer Punkt: es hat kein Finger Schutz. Beim schneiden kann man noch aufpassen aber beim putzen kommt man manchmal in Beruhigung mit der sehr scharfen Klinge.more
+
+
-
17.01.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ewi

Ob Brot oder hauchdünne Salami- oder Bündnerfleisch-Scheiben, einfach TOP

Ich suchte ein Gerät, dass sehr dünne Salamischeiben schneiden kann. Das kann sie definitiv. Dazu Brot, Käse, heisses Fleisch (Roastbeef, Filet).
Je nach verwendetem Produkt ist die Reinigung etwas aufwendig. Ist aber bei allen Geräten dieser Art so.

+
+
+
-
06.06.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Porto1969

Zu Schwer und ....

Das Messerrad ist nicht ganz Rund schweifte leider auch bei unserer Maschine am Gehäuse, musste daher das Gehäuse etwas nachbearbeiten.
Das Gewicht der ansonsten sehr schön verarbeitet Schneidemaschine macht sie etwas unhandlich.

24.01.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User dmare

Würde ich wieder kaufen. Erste Maschine defekt, wurde aber umgehend ersetzt

Benutze es vor allem für Schinken etc.
Man kann fast durchsichtig dünne Scheiben schneiden
Ein Element war defekt. Kundenservice hat immer umgehend auf Emails geantwortet. Aufgrund des Defektes (musste Maschine einsenden) habe ich umgehend eine neue erhalten

+
+
+
27.07.2019
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User chaeller1986

Würd ich wieder kaufen

Sehr gutes Schnittbild. Abzug nur deshalb, weil die Zufuhr nicht gekippt werden kann. Sobald das zu schneidende Fleisch klein ist (die letzten 10 Schnitte), klebt es an der Zufuhr und muss manuell zurückgeführt werden für den nächsten Schnitt. Der mitelieferte Fingerschutz hat zwar Zacken, welche das Schnittgut ‚halten‘ soll, ist aus Kunststoff und nicht optimal.more
+
+
+
-
26.07.2019
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.