Wir suchen euch: Zwillinge für EMS-Training
HintergrundSportMedizin

Wir suchen euch: Zwillinge für EMS-Training

Patrick Bardelli
Zürich, am 11.06.2020
Bilder: Thomas Kunz
«Ein Erfahrungsbericht hätte mir besser gefallen», schreibt Galaxus-User Patric1975 zum neuen EMS-Suit von Fortis. Und ich habe jetzt ein Problem. Die Lösung dafür lautet: eineiige Zwillinge.

Es gibt Produkte in unserem Sortiment, die lassen sich einfach testen und bewerten. Hängematten zum Beispiel. Du legst dich rein und geniesst den Tag. Fertig. Und dann gibt es Produkte, wie den EMS-Suit von Fortis. Dabei handelt es sich um einen Anzug, der die Muskeln mit Strom stimuliert.

Community-Mitglied Patric1975 hatte dazu einen Kommentar hinterlassen:

“ Ich habe zuerst Muskelsimulator gelesen… Ein Erfahrungsbericht hätte mir besser gefallen:) ”
User Patric1975

Erfahrungsbericht? Kein Problem

Ich habe mir also einen dieser Anzüge geschnappt und beim Hersteller ein kurzes Probetraining absolviert. Eine schweisstreibende, aber durchaus positive Erfahrung.

*EMS** – Fitness aus der Steckdose
placeholder

placeholder

Aussagekräftiger Selbstversuch? Problem!

Ein kurzes Probetraining ist das eine. Ein aussagekräftiger Selbstversuch etwas anderes. Was ist dran an der elektrischen Muskelstimulation, kurz EMS? Und was bringt das Training mit dem Anzug von Fortis? Um diese Fragen schlüssig zu beantworten, müsste ich einen Klon von mir erstellen und ihn parallel ohne Anzug dasselbe Trainingsprogramm absolvieren lassen. Science-Fiction. Eine realistische Lösung: eineiige Zwillinge.

Jetzt seid ihr gefragt. Wir suchen für eine Fitnesstrainings-Challenge:

  • eineiige Zwillinge
  • anfang 20
  • männlich oder weiblich
  • gleicher Trainings- respektive Fitnessstand

Test EMS-Training

Schreibt uns, warum ihr die richtigen Zwillinge für diesen Test seid.

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

Bewerbt euch für die Challenge bis zum 21. Juni 2020. Die dreimonatige Trainingsphase beginnt nach den Sommerferien im August. Ihr erhaltet vorab eine komplette Körperanalyse und einen detaillierten Trainingsplan durch spezialisierte Physiotherapeuten. Ein Zwilling trainiert mit, einer ohne Anzug. Das Ziel: Muskelaufbau bei gleichzeitiger Reduktion des Körperfetts. Und für den Gewinner oder die Gewinnerin lassen wir uns auch noch einen hübschen Preis einfallen.

Muskelaufbau, Fettreduktion und eineiige Zwillinge. Das sind die Zutaten einer Challenge, die sich gewaschen hat. Du willst sie nicht verpassen? Dann folge hier meinem Autorenprofil.

12 Personen gefällt dieser Artikel


Patrick Bardelli
Patrick Bardelli
Senior Editor, Zürich
Es zählt nicht, wie gut du bist, wenn du gut bist. Sondern wie gut du bist, wenn du schlecht bist.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren