Stapelbares ist Wahres
ProduktvorstellungWohnen

Stapelbares ist Wahres

Pia Seidel
Zürich, am 26.02.2020
Du magst es praktisch, willst aber nicht auf Ästhetik verzichten? Dann sind stapelbare Designobjekte die Lösung.

Nützliche Dinge, die richtig gut aussehen, sind mir am liebsten. Deshalb heisse ich Hochstapler gerne zuhause willkommen. Aber nur, wenn es sich um Designobjekte handelt. Diese sparen Platz und fördern eine harmonische Einrichtung. Mittlerweile gibt es längst nicht mehr nur Kisten zum Stapeln. Auf die praktische Eigenschaft triffst du auch dort, wo du es nicht erwartest.

Überraschungen

Eine stapelbare Überraschung ist für mich der Kerzenhalter «Stoff». Er überzeugt mit oder ohne Stabkerzen, weil du ihn unterschiedlich arrangieren kannst, sodass eine Skulptur entsteht. Zwei Exemplare davon besitze ich bereits und habe noch nicht genug: Mit jedem neuen Lebensalter möchte ich die Sammlung erweitern, um irgendwann einen Turm bauen zu können, der zum Hingucker wird.

Ob in der Gruppe...
Ob in der Gruppe...
oder einzeln – ein stapelbarer Kerzenständer bietet mehr Dekorationsmöglichkeiten.
oder einzeln – ein stapelbarer Kerzenständer bietet mehr Dekorationsmöglichkeiten.

Auch Accessoires wie das Stapel-Tablett «Stack» von Fritz Hansen erstaunen. Es ist in zwei verschiedenen Höhen erhältlich, hat aber immer denselben Durchmesser, sodass beide Varianten aufeinanderpassen. Auch der Papierrollenhalter «Stack» von Spring Copenhagen schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Er stapelt Küchenpapier und Untersetzer auf.

Kerzenhalter
Stoff Nagel Kerzenständer
54.85
Stoff Copenhagen Stoff Nagel Kerzenständer
Tablett
Stack Tablett (Holz)
186.11
Fritz Hansen Stack Tablett (Holz)

Klassiker

Wenn Schränke nicht mehr ausreichen, kommen klassische Aufbewahrungslösungen zum Zug. Boxen- oder Korbsets mit Deckel sind besonders flexibel. Sie lassen sich in die Höhe stapeln und tragen dazu bei, dass deine Einrichtung ordentlich aussieht. Ihr Design passt nicht nur grössentechnisch, sondern auch optisch zueinander. Um für frischen Wind zu sorgen, trenne ich die einzelnen Boxen eines Set gelegentlich. Auch wenn sie in einem Regal oder Zimmer verteilt stehen, wirken sie optisch vereint. Das lässt den Raum aufgeräumt wirken.

Körbe mit Deckeln sind platzsparend.
Körbe mit Deckeln sind platzsparend.
Einige Boxen helfen beim Sortieren und dienen als Beistelltisch.
Einige Boxen helfen beim Sortieren und dienen als Beistelltisch.
Bild: Ferm Living
Aufbewahrungskorb
Stackable Wire Storage Basket
noch 6 von 6 Stück
38.80statt 43.20
Rice Stackable Wire Storage Basket
Vorratsdose
Stapelbox Jort jadegrün
68.–
mutoni casual Stapelbox Jort jadegrün

20 Personen gefällt dieser Artikel


Pia Seidel
Pia Seidel
Senior Editor, Zürich

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. – Albert Einstein


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren