Make-up für Anfänger: Was gehört zur Grundausstattung?

Make-up für Anfänger: Was gehört zur Grundausstattung?

Natalie Hemengül
Zürich, am 06.08.2020
Was für Produkte gehören eigentlich in ein Make-up-Kit für Anfänger? Ich habe versucht, das unendliche Angebot auf das Nötigste zu reduzieren.

«Was brauche ich wirklich?» Wenn du gerade erst anfängst, dich mit Make-up auseinanderzusetzen, merkst du schnell: Die Frage lässt sich nicht leicht beantworten. Zumal die Bedürfnisse der Menschen, die sie stellen, so facettenreich sind wie das Marktangebot selbst. Ich habe meinen «Alles oder nichts»-Ansatz ausgeblendet und eine Liste mit dem Allernötigsten zusammengestellt.

Feuchtigkeitspflege

Auf die Frage nach der perfekten Grundierung lautet die Antwort vieler Profis Primer.

Ich sage: Vergiss den.

Diese Base-Produkte haben ihre Daseinsberechtigung, sind für den Anfang jedoch überflüssig. Sie verlängern zwar die Tragedauer deines Make-ups, ergeben in meinen Augen aber nur Sinn, wenn du mehrere Schichten Schminke aufträgst. Eine Feuchtigkeitspflege reicht daher für den Anfang, um deine Haut auf das bisschen Make-up vorzubereiten.

Skin Food (Crème, 75 ml)
Mengenrabatt
11.60bei 2 Stück 161.33/1l
Weleda Skin Food (Crème, 75 ml)

Zu allen Gesichtspflegeprodukten.

Concealer statt Foundation

Die Foundation ist ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Schminkausstattung. Dennoch würde ich Anfängern aus zwei Gründen davon abraten, eine zu kaufen:

  1. Die Suche nach der perfekten Foundation ist schwierig. Wenn du deine Make-up-Bedürfnisse hinsichtlich Farbe, Formulierung und Finish noch nicht ausreichend kennst, wirst du bei der grossen Auswahl sehr wahrscheinlich beim falschen Produkt landen. Enttäuschung durch Fehlkäufe können gerade zu Beginn sehr entmutigend sein.

  2. Wenn du es nicht gewohnt bist, Farbe im Gesicht zu tragen, wirst du dich mit einer Schicht Foundation fühlen, als würdest du eine Maske tragen.

So findest du *die richtige Foundation für dich**
Kaufratgeber

So findest du die richtige Foundation für dich

Setze stattdessen auf einen leichten Concealer. Der deckt mit wenig Produkt dunkle Augenringe ab und kaschiert Rötungen punktuell. Dazu sollte er genau deiner Hautfarbe am Hals entsprechen.

Can't Stop Won't Stop - Contour Concealer Deep Walnut (Deep Walnut)
12.50 3571.43/1l
NYX Professional Make-Up Can't Stop Won't Stop - Contour Concealer Deep Walnut (Deep Walnut)
Can't Stop Won't Stop (01 Pale)
–20%
9.–statt 11.20 2571.43/1l
NYX Professional Make-Up Can't Stop Won't Stop (01 Pale)
Can't Stop Won't Stop (Natural Buff)
noch 3 von 3 Stück
9.–statt 11.20 2571.43/1l
NYX Professional Make-Up Can't Stop Won't Stop (Natural Buff)

Reicht ein Concealer alleine nicht, um deine Augenringe abzudecken, findest du hier Tipps:

Zu allen Concealern.

Puder

Ein transparentes Puder gehört aus folgenden Gründen in jede Grundausstattung:

  • Es mattiert ölige Stellen im Gesicht wie die T-Zone.
  • Es fixiert den cremigen Concealer, der sich mit der Zeit gerne in den Fältchen absetzt.
  • Durch die fehlenden Farbpigmente bleibt das Finish natürlich.
  • Und du läufst nicht Gefahr, zur falschen Farbe zu greifen.
FitMe Matte&Poreless (90 Translucent, 9 g)
Mengenrabatt
14.70 1633.33/1kg
Maybelline New York FitMe Matte&Poreless (90 Translucent, 9 g)

Zu allen Gesichtspudern.

Bronzer, Blush und Highlighter

Bräunungspuder, Wangenrouge und Highlighter – am besten im beginnerfreundlichen Puder-Format – lassen deinen Teint aufleben und verleihen deinem Gesicht Tiefe. Der Bronzer sorgt für Bräune und Schatten, während dir das Wangenrouge eine «gesunde» Röte in die Wangen treibt. Ein Highlighter, auch Schimmerpuder genannt, ist vielseitig und sparsam einsetzbar und erzielt gerade damit bei einem minimalistischen Make-up grosse Effekte: Auf den Wangenknochen lässt er den Teint strahlen, in den inneren Augenwinkeln die Augen wacher wirken, über dem Lippenbogen die Lippen voller erscheinen und auf der Nasenspitze setzt er einen stupsigen Akzent. Vorausgesetzt, das ist etwas, das du möchtest. Wichtig ist nur, dass du einen Highlighter wählst, der keine sichtbaren, groben Schimmerpartikel enthält. Je feiner der Glow, desto natürlicher das Ergebnis.

Face Powder (Hoola, 8 g)
35.40 4425.–/1kg
BeneFit Cosmetics Face Powder (Hoola, 8 g)
wet n wild coloricon Rouge, pearlescent pink (Pearlescent Pink)
12.90 2205.13/1kg
Wet n Wild wet n wild coloricon Rouge, pearlescent pink (Pearlescent Pink)
Vitalist Healthy Glow Highlighter, Starshine (Starshine, Highlighter, 23 g)
CoverGirl Vitalist Healthy Glow Highlighter, Starshine (Starshine, Highlighter, 23 g)

Zu allen Highlightern + Bronzern.

Zu allen Blushes.

Mascara

Die Wimperntusche ist fürs Auge das, was der Rahmen fürs Bild ist. Er setzt die Augen in Szene. Schnickschnack wie Eyeliner, Kajal und Lidschatten sind zwar spassig, wenn du sie beherrschst, wirken ohne Mascara aber nur halb fertig.

Wie du die richtige Tusche für dich findest, erfährst du hier:

*Viel Auswahl und wenig Nerven:** Finde die richtige Mascara
Kaufratgeber

Viel Auswahl und wenig Nerven: Finde die richtige Mascara

Wer seine Augen dennoch mit etwas Lidschatten betonen will, muss sich nicht unbedingt einen kaufen: Etwas Bronzer in der Lidfalte reicht für gewöhnlich schon aus. Gibst du noch etwas vom Highlighter auf dein bewegliches Lid, wirkt das minimalistische Augen-Make-up harmonisch, weil du die Produkte bereits für deinen Teint verwendet hast.

Zu allen Mascaras.

Lippenstift

Wenn du dich im Kosmos der Lippenprodukte zurechtfinden willst, musst du Astrophysiker sein. Farbe, Tragegefühl und Finish sind dabei die wichtigsten Komponenten, die unterschiedlich kombiniert zu einer schier unendlichen Auswahl an Produkten führen. Ich empfehle dir deshalb für den Anfang, dich auf zwei klassische Alternativen zu beschränken:

Einen roten Lippenstift mit matter Optik, weil

  1. rote Lippen zu fast jedem Outfit passen und für Farbe sorgen, wenn du dich danach sehnst.

  2. matte Produkte durch ihre trockene Textur länger auf den Lippen haften und das Produkt nicht schon nach einer Stunde über deinen Lippenrand hinausblutet.

Einen nudefarbenen, also hautfarbenen Lippenstift mit seidiger Optik, weil

  1. die unauffällige Farbe sich im Alltag auch ohne Spiegel schnell auftragen lässt.

  2. die cremige Textur deine Lippen pflegt.

Zu allen Lippenstiften.

Tools

Jedes Produkt verdient seinen eigenen Pinsel. Das ist aber eine kostspielige Philosophie, die es gerade in der Experimentierphase nicht zu verfolgen lohnt. Deshalb empfehle ich dir fürs Gesicht einen universellen Puder-Pinsel, den du zwischen den einzelnen Schritten kurz an einem Tuch abwischen und für schmalere Partien einfach zusammendrücken kannst. Deinen Concealer trägst du mit dem Finger auf. Für die Augen reicht ein fluffiger Blenderpinsel. Eine Wimpernzange mag dir überflüssig erscheinen, holt aber das Beste aus deiner Mascara heraus. Besonders dann, wenn du gerade Wimpern hast und dir mehr Schwung wünschst.

Pro Brush - Crease Brush (Pinsel)
14.50
NYX Professional Make-Up Pro Brush - Crease Brush (Pinsel)

Zu allen Tools.

Im Endeffekt brauchst du für eine solide Grundausstattung mehr Nerven und Zeit als Produkte. Besonders, wenn du sicherstellen willst, dass du in allen Kategorien Produkte wählst, die zu deinen Hautton passen.

20 Personen gefällt dieser Artikel


Natalie Hemengül
Natalie Hemengül

Editor, Zürich

Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Beauty + Gesundheit

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren