Indian x Jack Daniel's: Fragwürdige Zusammenarbeit bringt wunderschöne Bikes

Indian x Jack Daniel's: Fragwürdige Zusammenarbeit bringt wunderschöne Bikes

Dominik Bärlocher
Zürich, am 15.10.2021
Alkohol gehört nichts ans Steuer. Was aber, wenn der Alkohol das Steuer schafft? So geschehen mit Jack Daniel's. Die Destillerie hat mit dem Motorradhersteller Indian zusammengespannt.

Ob eine Motorradmarke mit einer Whiskey-Destillerie gemeinsame Sache machen sollte, darf hinterfragt werden. Was aber feststeht, ist, dass die Zusammenarbeit zwischen Indian Motorcycles und der Destillerie Jack Daniel's pro Jahr zwischen 100 und 200 wunderschöne (ja, ich bin ein Fanboy) Limited Edition Bikes bringt. Das neueste Bike in der Serie: Die Jack Daniel's Limited Edition Challenger Dark Horse für das Modelljahr 2022.

Mitdesignt werden die Maschinen von Klock Werk Kustoms und es wird nur 107 Whiskey Dark Horses geben. Daher: Träumen wir gemeinsam von wunderbar designten Bikes und der Hoffnung, dass alle Biker sich das «Bottles and Throttles Don't Mix» zu Herzen nehmen würden.

2021: Jack Daniel's Limited Edition Indian Challenger Dark Horse

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Die Zylinder sind ein Volltreffer. Der goldene Kopf und der schwarze Zylinder sehen saucool aus. Inspiriert wurde die Dark Horse vom Tennessee Rye Whiskey, dem auch die creme-braun-goldene Farbe entlehnt sein soll. Dazu kommen eine Vielzahl von Details, die auf Whiskey hinweisen. Auf den Footrests sind stilisierte Roggen abgebildet, auf dem Ledersattel das Logo der Destillerie.

Der Motor haut 122 PS raus und zieht mit 173 Newtonmetern davon. Das ist ziemlich gut für einen Bagger, der 630 Kilo wiegt.

2020: Jack Daniel's Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Die Inspiration hinter der Roadmaster war der Gentleman Jack Whiskey. Daher macht die 92 PS starke Maschine keine ultra-auffälligen Statements.

Als witzige Randnotiz: Die Erklärung, was ein Gentleman laut Indian Motorcycles ist, ist grossartig.

2019: Jack Daniel's Limited Edition Indian Springfield Dark Horse

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Für das Modelljahr 2020 haben sich Indian, Klock Werks und Jack Daniel's nicht weit aus dem Fenster gelehnt. Die Springfield Dark Horse in der Single Cask Select Edition.

2018: Jack Daniel’s Limited Edition Indian Scout Bobber

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Ausverkauft. War ja klar. Selbst wenn Klock Werks mehr als 177 Bikes hergestellt hätte, die wären weg wie warme Semmeln. Mattschwarz mit gelben Streifen ist der Scout Bobber das einzige Motorrad, das nicht von einem Whiskey inspiriert ist sondern von der betriebseigenen Freiwilligenfeuerwehr, die im Jahre 1930 nach einem Feuer in der Destillier gegründet wurde.

Obwohl Indian von «fully blacked out» spricht, sind da doch Details in anderen Farben. Da ist eine Plakette der Feuerwehr aus 24-karätigem Gold, und auf den Fussrastern sind Details, die auf Jack Daniel's und seine Feuerwehr hinweisen eingefräst. Da tut es fast im Herzen weh, wenn du mit den Fussrastern in einer Kurve am Boden schleifst.

2017: Jack Daniel's Limited Edition Indian Chieftain

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Jack Daniel's Old No. 7 ist der Whiskey, den du aus deinen Teenagerjahren als «Der Jack» in Kombination mit einer Flasche Coca-Cola von der 24-Stunden-Tankstelle kennst. So grauenhaft und klischeebehaftet das Gesöff auch sein mag, so gut macht es sich als Inspiration für ein Motorrad.

2016: Jack Daniel's Limited Edition Chief Vintage und Springfield

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Das Modelljahr 2016, vorgestellt im Jahr 2015, bringt in der ersten Zusammenarbeit zwei Motorräder aus dem Hause Indian mit Jack Daniel's Branding. Eine Indian Chief und eine Springfield. Inspiration war nicht eine Flasche Whiskey sondern das 150. Jubiläum der Destillerie des meistverkauften Whiskeys der Welt.

Ein paar Worte zum Offensichtlichen

Die Indians sind schön, sehr schön sogar (Ja ja, ich weiss, der Fanboy wiederholt sich). Whiskey ist gut. Die beiden passen aber nicht zusammen. Und wenn, dann in einer recht eng definierten Reihenfolge:

  1. Motorrad fahren
  2. Alkohol trinken

Bitte halte diese Reihenfolge exakt ein.

Wir Motorradfahrer sind eh schon eine Hochrisikogruppe im Verkehr. Wir haben auf unseren Maschinen keine Knautschzonen, sind aber schneller und wendiger auf weniger stabilisierenden Rädern unterwegs als die Autofahrer. In praktisch jeder Unfallsituation verlieren wir mit unseren Ninjas, Harleys oder BMWs. Müssen wir das zusätzlich noch steigern, indem wir einen trinken?

Klar, ich mag Bier. Und an einem heissen Sommertag mit einigen hundert Kilometern hinter mir gibt es kaum was Besseres als einen Burger und ein Bier. Das Bier darf gerne alkoholfrei sein.

Wenn es denn doch Whiskey, oder Whisky, sein muss, dann gibt es zum Glück fahrtaugliche Alternativen.

American Malt (Bourbon, 70 cl)
35.80 51.14/1l
Lyre's American Malt (Bourbon, 70 cl)

Motorradfahren ist das grösste auf der Welt. Aber bleiben wir doch dabei alle nüchtern, bitte.

So. Fertig. Stay safe.

Indian x Jack Daniel's

Welches Bike ist das Schönste?

  • 2021 Jack Daniel's Limited Edition Indian Challenger Dark Horse
    11%
  • 2020 Jack Daniel's Limited Edition Indian Roadmaster Dark Horse
    3%
  • 2019 Jack Daniel's Limited Edition Indian Springfield Dark Horse
    1%
  • 2018 Jack Daniel’s Limited Edition Indian Scout Bobber
    74%
  • 2017 Jack Daniel's Limited Edition Indian Chieftain
    3%
  • 2016 Jack Daniel's Limited Edition Chief Vintage
    3%
  • 2016: Jack Daniel's Limited Edition Springfield
    3%

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

17 Personen gefällt dieser Artikel


Dominik Bärlocher
Dominik Bärlocher

Senior Editor, Zürich

Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

Küche + Kulinarik

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Mobilität

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren