Fashion Hack: einen Jupe enger machen

Fashion Hack: einen Jupe enger machen

Vanessa Kim
Zürich, am 28.04.2021
Es gibt einfache Tricks, mit denen du schlecht sitzende Kleidungsstücke passend machst. Ich stelle dir diese Hacks in einer mehrteiligen Serie vor. Dieses Mal: ein engerer Bund für deine Röcke.

Wie oft ist es schon vorgekommen, dass du ein Kleidungsstück nie oder nur einmal angezogen hast? Auch mir passiert das hie und da. Die Gründe für Fehlkäufe sind verschieden. Meistens lasse ich mich von einem schönen Detail blenden und realisiere nicht, dass das Teil nicht richtig sitzt. Den Rest der Story kennst du: Das Kleidungsstück verendet ungetragen im Schrank. Damit soll jetzt Schluss sein. Im heutigen Teil meiner Fashion-Hack-Serie zeige ich dir, wie du einen zu breiten Jupe ohne Nadel und Faden enger machst.

Meine Schrankleiche ist dieses Mal ein Rock mit Gummiband. Das gute Stück habe ich vor zwei Jahren online bestellt und noch nie getragen. Da mir der Rock zu gross ist und ich ihn nicht fristgerecht retourniert habe, liegt er unangetastet in meinem Schrank. Da er mir aber gefällt und ich nicht gut nähen kann, probiere ich einen Fashion Hack aus. Dafür benötige ich nur ein Elastikband, ein schmales Satin-Geschenkband oder eine Haushaltsschnur. Ich entscheide mich – mangels Alternativen – für Letzteres.

Für diesen Fashion Hack sind nur zwei Schritte nötig: Binden und Umklappen.
Für diesen Fashion Hack sind nur zwei Schritte nötig: Binden und Umklappen.

Ich nehme die Schnur und binde sie mir um die Taille, da ich den Rock taillenhoch tragen will. Falls du den Rock tiefer tragen willst, bindest du dir das Band um den Bauch oder um die Hüften. Nun schneide ich den Überschuss der Schnur mit einer Schere ab, damit sich später unter dem Stoff nichts abzeichnet. Als Letztes klappe ich den Gummizug des Rocks ins Band ein. Fertig. Jetzt sitzt er wie angegossen und meine Garderobe ist um eine Schrankleiche ärmer. Einziger Wermutstropfen: Dieser Fashion Hack funktioniert nur mit Röcken aus dünnen Stoffen wie Seide, Baumwolle, Viskose und Leinen. Dies, weil beispielsweise Leder zu klobig ist, beim Falten unschön umbricht und sich durch die Kleidung hindurch abzeichnet.

Mit wenigen Schritten und einer Schnur wird dein Jupe passend gemacht.
Mit wenigen Schritten und einer Schnur wird dein Jupe passend gemacht.

Hast du einen besseren Trick auf Lager oder hast du ein Kleidungsstück, das dir Kopfzerbrechen bereitet? Lass es mich in der Kommentarspalte wissen.

5 Personen gefällt dieser Artikel


Vanessa Kim
Vanessa Kim
Editor, Zürich
Wenn ich mal nicht als Open-Water-Diver unter Wasser bin, dann tauche ich in die Welt der Fashion ein. Auf den Strassen von Paris, Mailand und New York halte ich nach den neuesten Trends Ausschau und zeige dir, wie du sie fernab vom Modezirkus alltagstauglich umsetzt.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren