Der gemütliche Familienurlaub auf dem Campingplatz.
Der gemütliche Familienurlaub auf dem Campingplatz.
Der gemütliche Familienurlaub auf dem Campingplatz.
Der gemütliche Familienurlaub auf dem Campingplatz.
Die romantischen Zeltferien zu zweit.
Die romantischen Zeltferien zu zweit.
ProduktvorstellungSport

Campingferien von F bis Z

Patrick Bardelli
Zürich, am 07.06.2018
Von f wie «fast alles» bis z wie «ziemlich nichts», von der Grossfamilie bis zum Single-Festivalbesucher – Campingferien sind eine Herausforderung. Was muss mit, was bleibt zu Hause? Hier findest du fast alles von f bis z.

Du planst deine ersten Campingferien und plötzlich trifft es dich wie der Blitz aus heiterem Himmel: Gopferdelli Bardelli, da braucht’s aber viel Material. Entspann dich und lass uns gemeinsam schauen, was in die Grundausstattung für deine Campingferien gehört.

Fast alles dabei – die fünfköpfige Familie

Mami, Papi und die drei Kinder verbringen dieses Jahr die Sommerferien zum ersten Mal auf dem Campingplatz. Die Kinder (zwei Mädchen, ein Junge) sollen möglichst viel draussen sein und ausserdem kommt Camping wesentlich günstiger als die teure Ferienwohnung. Aber was muss alles mit?

Der «Touring Club Schweiz» TCS bietet hier mit seinen diversen Checklisten eine gute Orientierungshilfe. Die Links dazu findest du gleich hier:

Bleiben wir vorerst bei unserer virtuellen Familie. Wir nehmen an, die beiden Mädchen sind elf und sieben Jahre alt, der Sohnemann vier. Mami und Papi sind Ende 30 respektive Anfang 40. Was muss mit, was bleibt zu Hause?

Zelte

Du hast Nerven aus Stahl? Dann wagst du dich mit einem Zelt für fünf Personen in die Ferien. Ich persönlich würde jedoch eine Variante mit zwei Zelten vorziehen. Eins für Mami, Papi und den Kleinen, eins für die beiden Mädchen. So gibt es gewisse Rückzugsmöglichkeiten bei kleineren und grösseren Streitigkeiten und die Nächte sind auch entspannter. Das wirkt sich positiv auf die Stimmung aus.

Hurricane 500 (Tunnelzelt, 5Pers., Grey, Blue)
Zelt/>
484.–
Easy Camp Hurricane 500 (Tunnelzelt, 5Pers., Grey, Blue)
Quasar 300 (Kuppelzelt, 3Pers., Green, Grey)
Zelt
noch 24 von 25 Stück
72.–
Easy Camp Quasar 300 (Kuppelzelt, 3Pers., Green, Grey)
Leo (Kuppelzelt, 2Pers., Grey)
Zelt
25.–
Portal Leo (Kuppelzelt, 2Pers., Grey)

Schlafsäcke/Trekkingmatten

Es ist Sommer, es ist warm. Ein leichter Schlafsack sollte ausreichend sein. Und dazu eine gute Trekkingmatte für einen möglichst weichen Schlaf. Ausgeruhte Kinder = weniger Streitigkeiten = gute Stimmung (siehe Zelte).

Cosmos (One Size)
Schlafsack
noch 6 von 6 Stück
27.60
Easy Camp Cosmos (One Size)
Xtra Quickbed Double
Luftbett
41.90
Campingaz Xtra Quickbed Double

Hängematte

Darf beim Campen eigentlich nie fehlen, da bei Gross und Klein gleichermassen beliebt. Geht jedoch trotzdem oft vergessen.

Klapptische- und Stühle

Nach einem ereignisreichen Tag trifft sich die Familie zum gemeinsamen Abendessen. Und auch die Zubereitung der Mahlzeit fällt einfacher, steht ein stabiler Tisch zur Verfügung. Eine Picknick-Decke darf natürlich trotz Tisch und Stühlen nicht fehlen.

Campingkocher

Du wirst sicher nicht während zweier Wochen jeden Tag Cervelat essen wollen, oder? Campingkocher gibt es in allen möglichen Ausführungen. Vom besseren Feuerzeug bis zum regelrechten Herd für unterwegs.

4 Series Classic LXS (12.80kW, Stehgrill, Schwarz, Silber)
Gasgrill/>
Campingaz 4 Series Classic LXS (12.80kW, Stehgrill, Schwarz, Silber)

Geschirr und Besteck

Auch hier gilt: von simpel bis fancy, alles geht. Von Plastik bis Silikon, von Keramik bis Aluminium findest du im Galaxus-Sortiment Campinggeschirr für jedes Bedürfnis.

Kühlboxen

Vielleicht möchtest du das Geld, das du dieses Jahr bei der Ferienwohnung einsparst, in die Königin der Kühlboxen investieren? Die «CoolFreeze CFX 40W» von Dometic gibt's für knappe schlappe 900 Franken.

CoolFreeze CFX 40W (38l)
Kühlbox
879.95A++
Dometic CoolFreeze CFX 40W (38l)

Oder du begnügst dich mit zwei «Icetime Plus» Kühlboxen von Campingaz für zusammen 100 Franken und investierst die Differenz in Hugo und Gin Tonic.

Icetime Plus Extreme (37l)
Kühlbox
133.–
Campingaz Icetime Plus Extreme (37l)

Trinkflaschen

Die Trinkflaschen «eddy Kids» von Camelbak eignen sich für Kinder zwischen drei und acht Jahren, also in unserer virtuellen Familie für den Kleinen und die jüngere Tochter. Den restlichen Familienmitgliedern empfehle ich eine «Urban» von 24 Bottles. Die sehen gut aus und du hast ziemlich lange ein ziemlich kühles Getränk zur Hand.

Diverse Lichtquellen

Ich oute mich hier gerne als Kerzenfan. Warum nicht einfache und günstige Teelichter für die gemütliche Atmosphäre und eine Taschenlampe für alles andere?

Müller Duft-Dekolichte in Aluhülse Vanille
Duftkerze/>
müller Kerzen Müller Duft-Dekolichte in Aluhülse Vanille

Für alle, die es lieber ein wenig heller haben: die Campinglaterne «Lighthouse Mini» von Global Zero.

Wäscheleine

Auch während der Campingferien gibt's den Waschtag. Sorry. Mit «The Clothline« von Sea to Summit hängst du die frisch gewaschenen Kleider zum Trocknen ruckzuck in die Sonne. So bleibt noch Zeit für ... siehe Kühlboxen.

Campingduschen

Unter uns gesagt: Öffentliche Toiletten und Duschen finde ich oft recht eklig. Diese nassen Haare, die da so rumkleben, wäh! Darum gehört für mich eine mobile Campingdusche zwingend zur Ausrüstung. Und fürs grosse und kleine Geschäft? Naja, da geht's dann halt auf ein öffentliches WC.

Erste Hilfe Set

Zwei Wochen Camping mit drei Kindern, da sind kleine Blessuren vorprogrammiert. Da Zeckenbisse und deren Folgen immer mehr zunehmen, gehört eine Zeckenzange ebenfalls in dieses Set.

Und das gegen die nervigen Mücken, die dich nachts wachhalten.

Spiele-Set

Ok, du könntest natürlich jedem Kind sein eigenes iPad mit ein paar Dutzend Games in die Hände drücken und würdest die Kids zwei Wochen nicht mehr zu Gesicht bekommen. Aber ehrlich, das wäre kostspielig, pädagogisch nicht sooo toll und sowieso. Wann hast du das letzte mal «Yahtzee» oder «Eile mit Weile gespielt»? Eben!

12 Reisespiele
Spiel
27.–minus 20% mit Gutscheincode
Carlit 12 Reisespiele

Zubehör und Accessoires

Und dann gibt es noch gaaaaaaanz viel «KrimsKramsKleinkram» der mit muss. Wie zum Beispiel:

Nerven aus Stahl

Zwei Wochen Campingplatz mit drei Kindern, da sind nicht nur kleine Blessuren vorprogrammiert, da sind auch gute Nerven gefragt. Meditieren hilft – wie das geht?

Was die Familie nicht braucht

Ich nehme es mir immer wieder vor und schaff's dann doch nicht: alle digitalen Drähte kappen. Kein Handy, kein Tablet, kein Computer, kein Internet, nichts Digitales.

Stattdessen: Buch

Frisch verliebt, da braucht's nicht so viel – das Paar

Frisch verliebt und ihr plant eure ersten gemeinsamen Ferien? Da ist natürlich das 5-Sterne-Luxushotel mit allem drum und dran sehr verlockend. Aber glaubt mir, eine Woche im selben Zelt, im selben Schlafsack – so nah kommt ihr euch sonst nicht so schnell. Da weiss man nach einer Woche, woran man ist und ob das was Langfristiges wird. Luxusferien kann jeder, fürs gemeinsame Zelten muss man gemacht sein.

Sucht euch ein lauschiges Plätzchen am Wasser und schlagt euer Zelt auf. Das folgende könnt ihr getrost zu Hause lassen:

Was das Paar nicht braucht

  • Klapptisch (Picknickdecke reicht völlig.)
  • Klappstühle (Ihr verbringt die meiste Zeit in der Horizontalen.)
  • Spiele-Set (Ihr spielt eure eigenen Spiele.)
  • Campingdusche (Hallo, der See.)
  • Wäscheleine (Waschtag? Geht's noch!)
  • Zubehör und Accessoires (Dazu kommt gleich was ...)
  • Nerven aus Stahl (Ihr seid frisch verliebt, das braucht noch keine Nerven.)

Dafür unbedingt das einpacken ...

Das «Sunlight» von Biolite sorgt mit seinem dimmbaren Licht in diversen Farbvarianten für die richtige Stimmung im Zelt.

... und das

Blauband
Kondom
–62%
48.60statt 129.–
Ceylor Blauband

Ziemlich nichts dabei – der Festivalbesucher

Sommerzeit = Festivalzeit. Und die Schweiz hat ins Sachen Festivals einiges zu bieten. Gross, klein, laut, leise – für jeden Geschmack ist eines dabei. Und du mittendrin. Vielleicht bist du 18, hast gerade deine Matur gemacht, vielleicht wartet ein Studium auf dich und du willst es diesen Sommer krachen lassen. Du bist mit leichtem Gepäck unterwegs und brauchst nur folgendes:

All you need is Rock

Und ein simples Wurfzelt, das im Handumdrehen auf- und abgebaut ist. Dazu ein leichter Schlafsack, eine Isomatte, ein kleiner Rucksack und eine Powerbank, um dein Smartphone mit Saft zu versorgen. Fertig.

Antic Tribal (Wurfzelt, 2Pers., Weiss, Schwarz)
Zelt/>
Easy Camp Antic Tribal (Wurfzelt, 2Pers., Weiss, Schwarz)
RP-PB043 (20100mAh, Quick Charge 3.0, iSmart 2.0, Pass-Through Charging)
Powerbank
79.90
RAVPower RP-PB043 (20100mAh, Quick Charge 3.0, iSmart 2.0, Pass-Through Charging)

Zum gesamten Outdoor-Sortiment von Galaxus

19 Personen gefällt dieser Artikel


Patrick Bardelli
Patrick Bardelli
Senior Editor, Zürich
Es zählt nicht, wie gut du bist, wenn du gut bist. Sondern wie gut du bist, wenn du schlecht bist.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren