Tablet

Welches Tablet?

Guten Abend!

Vermutlich nervt meine Frage, aber ich bin wirklich etwas überfordert. Ich möchte ein Tablet kaufen, damit ich dies unterwegs (Zug/Bus) nutzen kann. Es braucht nur eine W-Lan Verbindung. Ich möchte kein neues Abo lösen.

Die Grösse des Bildschirms sollte schon um die 10 sein. Ich habe auch Interesse an einem Occassions Modell.

Nur: Mir kann man eine Kaffeemaschine für einen Kühlschrank verkaufen. ;) Apple soll gut sein, aber da muss man für alles bezahlen. Ich möchte mit meinem Tablet unterwegs News lesen können und Apps von Spielen downloaden.

Ich danke euch sehr für eure Antworten. Ausgeben möchte ich max bis 200.--. Vielen Dank!

pat.mutalenopubblicato in Tablet un mese faultima attività un mese fa5
pubblicato in Tablet un mese faultima attività un mese fa5
2 Follower
Im Tabletbereich ist Apple schon lange an der Spitze. Die Performance und Akkulaufzeit ist auch beim normalen iPad mehr als ausreichend. Ich weiss hingegen nicht, was du mit "da muss man alles bezahlen" meinst. Wenn eine App etwas kostet, wirst du mit grosser Wahrscheinlichkeit auf Android und iOS etwa gleich viel zahlen.

Bei den Android-Tablets (alle anderen Marken ausser Apple) ist einfach das Problem, dass Google den Tablet-Support im Prinzip aufgegeben hat. Das heisst, dass die Apps teilweise einfach nicht mehr an die grösseren Bildschirme vom Tablet angepasst werden. Sie sind jedoch häufig ein gutes Stück günstiger als ein iPad.

Für ein Budget von 200 Fr. würde ich entweder ein gebrauchtes iPad oder ein Samsung Galaxy Tab A in Erwägung ziehen. Huawei hat teilweise auch noch gute Tablets wie ein Mediapad.
Lord96pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
Samsung galaxy tab a ist gut
[Anonymous]pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
Guten Morgen!

@Lord96 Ich danke dir vielmals für deine Antwort! Wie gesagt, ich kenne mich zwar im Netz ganz gut aus, aber bei Byte und Innenleben hört es bei mir auf.

Mir sagte mal jemand, dass man bei Apple für jede App bezahlen muss und die bei einem anderen Modell (Android) nichts kostet. Von daher hatte ich Apple nie auf meinem Schirm. Ich möchte einfach nicht eine gefühlte Ewigkeit warten, bis sich die Seite aufbaut. Hatte ich alles schon und schlussendlich habe ich das Teil genervt irgendwo verstaut. Da es inzwischen von Apple gebrauchte Geräte gibt, wird es interessant.

Nochmals vielen Dank für deine Zeit!

@[Anonymous] Ich danke dir auch für deine Antwort. Ich habe ein Samsung Handy und bin mit dem zufrieden. Dann werde ich mich mal umsehen.

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag - auch wenn es regnet.
pat.mutalenopubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
Ich denke mal, dass es auch darauf ankommt was du für Spiele spielen möchtest. Die sind die Einzigen die tatsächlich Leistung brauchen. In den Meisten Fällen reicht wohl fast alles an Gerät dafür aus was es so gibt. Wenn du öfters im Internet bist und/oder gerne mal neue Apps ausprobierst, solltest du ein eher aktuelles Modell kaufen (wegen Sicherheits updates). Sonnst gehen wohl meist auch Occassionsmodelle gut.

Ja bei Apple müssen die meisten Apps bezahlt werden. Unter Android nicht. Es gäbe untetr Android noch den f-droid Store den man aber manuell herunterladen und installieren muss. Hier sind nur kostenfreie Apps vorhanden, die unter die Kategorie OpeSource fallen. Ich persönlich halte den Store für seriös und nutze ihn gerne.

Da es in vielen Zügen Steckdosen gibt könntest du dir überlegen ein Occasionsmodell oder ein sehr leichtes gerät mit schwachem akku zu kaufen. Denn das Gewicht kan je nach dem schon stören.
[Anonymous]pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa
Wenn du ein Android Handy hast, dann nimm ein Android Tablet.
ArcTic.pubblicato un mese fa
pubblicato un mese fa

Unisciti a questa discussione scrivendo un messaggio