CR324A
CHF 139.–
HP CR324A

Question about HP CR324A

User Raphabazz

Erst mal zum klarstellen: Ja, das Problem "Druckkopf fehlt, beschädigt, oder nicht erkannt" ist eine eingebaute "Sollbruchstelle" und wird nach soundso vielen Druckvorgängen ausgelöst (oder bei Verwendung von Dritthersteller-Tinte, oder ...). Nichts neues - HP hat ein Tool das die Sperrung in ca. 2 Sekunden aufhebt. Wer Glück hat, findets im Netz zusammen mit paar Viren und Trojanern - Fehler wird aber wieder kommen, bis aufgehoben mit Originaldruckkopf - danach gehen auch 'alte' wieder (siehe Andere hier).
Frage: Hatte jemand Erfolg mit diesem Kopf, der davor die 'Service-Code-Methode' versucht hatte (Software-Reset)?

04.11.2020
3 answers
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Raphabazz
 Accepted answer

Heute eingefallen: Man müsste testen, ob man das System 'austricksen' kann, indem man gebrauchte Druckköpfe untereinander austauscht. Erfahrungsberichte (auch hier) von Leuten die nach dem Einsetzen eines neuen Kopfes auch den ALTEN wieder benutzen konnten, sprechen dafür, dass es klappen könnte. Sprich, das System ist nicht 'schlau genug' um einen alten Druckkopf wiederzuerkennen. Könnte bedeuten, dass auch nicht der Unterschied zwischen einem 'neuen' und einem 'anderen' (alten) erkannt wird :-))

05.11.2020
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ich hätt auch so ein Gerät mit dem Problem, wer will den Druckkopf mal tauschen? :)

19.01.2021
User Raphabazz

Also, meiner steht immer noch herum und wartet auf 'Rettung'.. Ich würde demnach gerne tauschen!
Nun bleibt die Frage offen, wie wir unsere Kontaktdaten austauschen können. Gemäss Forumsregeln hier nicht - wäre ja auch nicht sonderlich klug ;-)
Hallo, Moderator!!

LG, Sacha

21.01.2021
User Cöns89

Habe mit einem anderen Drucker den Druckkopf getauscht. Mit dem vom anderen Drucker hatte es funktioniert, als ich den Alten wieder einsetzte, hatte ich das Problem wieder. Also bleibt nur ein Wechsel des Druckkopfes.
Auch funktionierte der anscheinend defekte Druckkopf im anderen Drucker nicht.

26.08.2021
Comment on answer
User Anonymous

Hatte anfangs des Jahres das gleiche Problem mit dem Druckerkopf, von einer Stunde auf die andere hatte ich die Fehlermeldung. HP wollte davon nichts wissen, konnten mir auch keinen neuen Druckerkopf verkaufen, entsprechend wurde ich angewiesen einen neuen Drucker zu kaufen, was ich machte, welcher aber nicht die Funktionen hat wie der 8620.
Per zufall habe ich dann hier auf Digitec diesen Druckerkopf gesehen, gekauft, eingebaut und alles war wieder wie früher. Aus meiner sicht war die Investition von CHF 120.-- absolut gerechtfertigt nur die CHF 105.-- für den vorgeschlagenen Drucker von HP war eine absolute Fehlentscheidung.

05.11.2020
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Raphabazz

Ja, genau so funktioniert das System. Jetzt mache man sich dazu noch bewusst, dass man an anderer Front über die globale Verbote von "Wattestäbli" und "Trinkröhrli" diskutiert, um Abfall- und Umweltbelastung zu steuern. Funktioniert alles nur solange WIR damit einverstanden sind ;)

05.11.2020
Comment on answer
User Anonymous

Hatte dieses Jahr auch dieses Problem: Das erste mal hat es gereicht den Druckkopf gründlich mit Düsenreiniger zu reinigen (youtube.com/watch?v=hdhD1O0...), das entsprechende Reinigungsmittel habe ich leider nur bei pearl gefunden. Das zweite mal habe ich den Druckkopf durch dieses Produkt auswechseln müssen und alles läuft wie neu.

12.11.2020
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.