You're not connected to the Internet.
  • XPS 15 (15.60", UHD, Intel Core i7-6700HQ, 16GB, 512GB, SSD)
  • XPS 15 (15.60", UHD, Intel Core i7-6700HQ, 16GB, 512GB, SSD)
  • XPS 15 (15.60", UHD, Intel Core i7-6700HQ, 16GB, 512GB, SSD)
Dell XPS 15 (15.60", UHD, Intel Core i7-6700HQ, 16GB, 512GB, SSD)

Product ratings

Overall rating

Avg. 4.1 out of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

The most helpful positive and negative review

User marander

Abgesehen von einigen Kinderkrankheiten ein super Gerät

Sehr schönes Gerät. Der 4k Bildschirm ist top. Die CPU, GPU und SSD Performance ist sehr gut nach einigen manuellen Anpassungen. Cinebench CPU Messung von 675 cb, OpenGL 82fps. SSD sequentiell max. 1465 MB/s gemessen.


Leider hat der Laptop in der gelieferten Version diverse Kinderkrankheiten (CPU throttling / frequency cap bei 1.6 GHz im Batteriebetrieb und anschliessendem AC Strombetrieb, konstant laufendender Lüfter während dem Laden / im AC Betrieb ohne CPU Belastung, z.T. lahme SSD Performance, Dell PremierColor mit konstanter CPU Last und Memory leak, schlechte Soundqualität mit Standardtreiber, langsamer Bootvorgang, z.T. selbständiges Aufwachen aus sleep mode). Der DellUpdater brachte keine Verbesserung.


Die meisten dieser Probleme lassen sich mit BIOS- und Treiberupdates, BIOS Einstellungen sowie Entfernen der Dell Bloatware beheben, trotzdem dürfte das bei einem Premium Gerät dieser Preisklasse nicht vorkommen.


Die Carbon Handauflage ist schön und angenehm, aber auch anfällig für Verschmutzungen.


Daher Punkteabzug bei Performance und Benutzerfreundlichkeit.


Games habe ich noch nicht ausprobiert, ich brauche es für 3D Modeling und Design. Laut Testberichten ist die Bildschirm Reaktionszeit für Games jedoch nicht überragend.


TPM Funktionalität hat der Laptop übrigens nicht und der 4k Touch Bildschirm spiegelt (was bei der hohen Helligkeit und Kontrast aber nicht so störend ist).


Fazit: Für den Techie ein hervorragendes Gerät, für den Normalbenutzer und die Grossmutter eher weniger.
more
+
+
+
+
-
-
-
17.01.2016
1 Comment
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User vjdrone

Unbefriedigend

Sehr viele Bugs, was mich angesichts der Preisklasse gehörig erschreckt hat... Darstellungsprobleme, Software-Aufhänger, unverständliche Abstürze, Creative Cloud funktioniert von einem Tag auf den anderen nicht mehr.
Bei einem solchen Produkt erwarte ich absolute Funktionalität, was mir hier geliefert wurde, ist (softwaretechnisch) Mangelware...
Ich hoffe, dass diese unzähligen kleinen Bugs ausgemerzt werden, das darf nicht sein.
more
+
-
29.04.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

13 further ratings on Dell XPS 15 (15.60", UHD, Intel Core i7-6700HQ, 16GB, 512GB, SSD)

User mrislam

Recommended

The design is amazing, consider the following for minor details:
- The camera position is down the screen, you cannot make a video calls while having your fingers on the keypad, the camera will be blocked.
- The arrows and enter bottoms are inconvenient due to size (personal).
- The side USB is just next to the power input, wide USBs cannot be used when the power cable is plugged (dont fit)

-Performance is just great.
- I shrank windows10 to 256GB and moved from RAID to AHCI, then I installed ubuntu 16.04 (64bit) as a dual-boot.
It works great. Windows 10 is not quite stable, it hangs multiple times without a reason.. The screen shows multiple flickers over a sudden. It might be due to the change I did, but I care mostly about ubuntu so it does not affect my work.

- The 4K screen is wow. Unfortunately many software clients are not yet adapted to it. It shows bottoms very small on the screen.
- Worth the price.
more
18.03.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User bego8172

Für alle, die nicht grösstmögliche Portabilität benötigen aber doch ein tragbares Gerät mit tollem Bildschirm und viel Power, ist das Dell XPS 15 9550 wohl derzeit (3/2016) unschlagbar.

15 Zoll oder 13 Zoll, das ist jeweils die schwierige Frage. Mobilität oder Tunnelblick mit dem kleinen Bildschirm? Das XPS 15 lässt nun aber keine Reue nach dem Kauf aufkommen, abgesehen von den ärgerlichen Anfangsschwierigkeiten. Nachdem das Gerät erst ca. 5 min. in Betrieb war: unmotivierter Shutdown bzw. schwarzer Bildschirm und das nach jedem Aufstarten. Das Problem liess sich nicht beheben und ist im Internet bekannt: irgendeine Inkompatibilität zwischen Gerät, Bios und Windows 10.
Digitec hat ohne Zögern innert 6 Stunden ein neues Ersatzgerät geliefert! Darum bin ich seit 20 Jahren zufriedener Kunde bei Digitec.
Skeptisch war ich gegenüber der hohen Bildschirmauflösung: Dies kann zu gröberen Darstellungsproblemen führen bei Programmen, welche diese ultrahohe Auflösung nicht unterstützen. Immerhin lässt sich die Auflösung des Bildschirms so skalieren, dass das Bild auch bei tieferen Auflösungen gestochen scharf ist. Das habe ich bei Geräten anderer Hersteller ganz anders erlebt.
Einfach toll ist, dass die Bildfläche praktisch bis an den Rand des Geräts reicht. Inzwischen nervt mich der breite ungenutzte Rand bei allen anderen Notebooks ganz gehörig. Und wer ab und zu ein Game auf seinem Notebook machen will, kommt derzeit kaum um den eingebauten nVidia GeForce GTX 960M-Chip herum.
Nur an der Akkuleistung habe ich etwas zu meckern; Ca. 6 Stunden läuft das Gerät bei mässigem Dauerbetrieb (Word/Excel); ist halt ein Kompromiss zur hohen Prozessor- und Grafikleistung sowie dem Gewicht. Man kann nicht alles haben.
more
+
+
+
+
+
+
-
-
08.03.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User imagevideo8768

Das XPS ist absolut überzeugend

Ein Gerät, das seinen Preis wert ist.
Transportabel, robust, leise und vor allem mit einer hervorragenden Leistung.
Beim Videoschnitt stellt es mehrere Spuren in High-Definition gleichzeitig dar,
auch über eine externe Videoschnittkarte.
Verwaltet problemlos Video-Projekte mit 16 TB Speicherbedarf im Raid-System.

Meine etwas älteren, viel teureren Computer kommen langsam ins Altersheim, weil sie
weniger gebraucht werden...
more
+
+
+
+
+
-
-
20.10.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Surferride

Will not buy ever again a Dell product, think on Lenovo T460X and ensure you have 3 years on site warranty for peace of mind

Worst computer I ever purchased. I got the XPS 15 9550, even had the Dell technician (Unisys) to change motherboard and screen which was flickering like crazy in low brightness, still a lot of issues. I will never buy a Dell computer ever again in my life. They even had to recall the dockin stations for this model.more
+
+
-
31.08.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Bin nicht zufrieden, hab ihn schon vor Längerem weiterverkauft

Zu viele Probleme mit Treiber, Software und Bulid-Quality für dieses Preissegment.
Böse gesagt, ein verbuggter Plastik-Bomber.
Klar, es geht auch schlechter.. aber doch nicht für knapp 2200.-?

24.03.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User To.Me

Dell XPS 15 funktioniert nach 1 Jahr nicht mehr, Kundenservice ist grauenhaft! Nie wieder Dell!

Design ist sehr schön, Bildschirm top, Leistung in fehlerfreiem Zustand sehr gut und schnell.
Leider stürzte mein Produkt seit Beginn immer mal wieder ab, ohne nachvollziehbare Fehlermeldung. Nach genau 1 Jahr konnte Windows nach einem Dell Update nicht mehr gestartet werden und musste zurückgesetzt werden. Zwei Monate später, wieder ein Dell Update, wieder konnte Windows nicht mehr gestartet werden. Dieses Mal konnte es nicht mal der Dell Support Techniker vor Ort lösen und hat mich vertröstet (sie melden sich wieder). Nun warte ich seit 3 Monaten, trotz mehrmaligem Anrufen der kostenpflichten Hotline und gültiger Garantie auf die versprochene Hilfe von Dell. Mein Produkt hat damals 2'300.- gekostet - bei dem Preis erwarte ich ein funktionierendes Produkt und einen anständigen Kundenservice!
Fazit: Das Produkt ist in fehlerfreiem Zustand sehr gut! Der Kundenservice jedoch grauenhaft, wirklich grauenhaft - ich bin sehr wütend und es braucht viel, bis ich wütend werde! Für mich ist klar, nie wieder Dell!
more
+
+
-
-
10.01.2018
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User qüncken

Tolles Notebook, aber stolzer Preis

Ich finde das Notebook super. Die Power und die Schnelligkeit sind wirklich bemerkenswert. Das Design ist schlicht und elegant. Besonders der Bildschirm wirkt mit dem dünnen Rand sehr edel. Was auch positiv zu erwähnen ist, dass das Notebook nicht vorab mit zig vorinstallierten Service-Centern und ähnlichen Programmen ausgeliefert wird. Da ist wirklich nichts drauf. Hatte schon Notebooks (Asus, Lenovo) bei denen das komplett anders war.

Für den portablen Gebrauch ist das gute Stück vielleicht etwas schwer. Im Gegenzug wirkt es dann halt sehr stabil und robust. Ein weiterer gewöhnungsbedürftiger Punkt ist die Kamera. Die ist im unteren Bildschirmrand und nicht oben. Der Akku reicht zwar, bei andauernder Arbeit und noch übrigen Gebrauch würde ich aber das Ladekabel sicherheitshalber einpacken.
more
+
+
+
-
-
25.12.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ein Laptop für professionelle Anwendung im Büro und unterwegs.

Ein Laptop der Spitzenklasse. Läuft stabil klassisch mit Windows 10 (ohne Produkt Overlay). Die Bildschirmauflösung mit full 4k (3840x2160) liefert eine ausgezeichnete Darstellungsqualität (brauche ich für Fotobearbeitung unterwegs). Der Touchpad ist sensibel und man kann auch ohne Maus gut arbeiten. Das Gehäuse ist sehr stabil gebaut insgesamt etwas schwer mit 2 kg aber für einen 15" Bildschirm nicht übergross, da nur ein sehr schmaler Rand besteht. Auch sind alle notwendigen Anschlüsse ohne wenn und aber vorhanden (USB, SDHC, HDMI etc.).more
+
+
+
+
+
-
29.09.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.