You're not connected to the Internet.
  • Galaxy Note10+ 5G (256GB, Aura Glow, 6.80", Single SIM, 16Mpx, 5G)
  • Galaxy Note10+ 5G (256GB, Aura Glow, 6.80", Single SIM, 16Mpx, 5G)
  • Galaxy Note10+ 5G (256GB, Aura Glow, 6.80", Single SIM, 16Mpx, 5G)
CHF 854.05
Samsung Galaxy Note10+ 5G (256GB, Aura Glow, 6.80", Single SIM, 16Mpx, 5G)

Question about Samsung Galaxy Note10+ 5G (256GB, Aura Glow, 6.80", Single SIM, 16Mpx, 5G)

User Envie

community.swisscom.ch/t5/An...
Hier findest du leider die unschönen Informationen.
P.S. hab mir leider auch ein Note 10+ 5G gekauft.

16.12.2019
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User malkovich

Ich habe mal bei der Swisscom Technik nachgefragt - dort hat man dementiert, dass Swisscom Antennen im 2100mhz Frequenzbereich baut. Es werden lediglich 3G Antennen in diesem Bereich demontiert, damit die Standorte für 5G umgenutzt werden können. Ich bin mir also nicht mehr ganz sicher, was hier stimmt - SRF und auch der Kanton Thurgau behaupten, dass die ehemaligen 3G Antennen jetzt mit 2100mhz im 5G Netz laufen, Swisscom sagt, das stimmt nicht und dass aktuell nur auf 3500mhz gefunkt wird, später dann noch im 800mhz Bereich, der eine grössere Abdeckung ermöglicht. Bin echt ratlos - wer hat nun Recht?

16.12.2019
User malkovich

Die übrigen in der Schweiz verkauften 5G Geräte funken übrigens auch alle nur auf dem N78 Band (also 3500mhz). Einzig die ganz neuen Huaweis, welche aber ohne Google Services daherkommen, unterstützen auch andere Frequenzen. Mal sehen, was Samsung mit dem S11 5G nachliefert.

16.12.2019
User christiant4

Leider stimmt Deine Entdeckung. Ich habe ebenfalls ein Note10+5G. Dieses deckt nur das N78 Band auf 3500MHz ab.

Die 5G-Abdeckungskarte von Swisscom mit der Aktualisierung 12.12.2019 zeigt nun das 5G-fast-Netz auf 3500MHz, dass nur sehr langsam wächst. Das 5G-wide wäre halt schon super. Mit diesem Softwareupdate von 3G-Antennen wäre die Geschwindigkeit und Abdeckung ein guter Wurf - aber ohne Endgeräte.

Per heute habe ich aber keine Geräte gefunden, die diese Frequenzen auf 5G unterstützen. Swisscom konnte mir nicht weiterhelfen. Im Moment entsteht und ändert sich viel im Bereich 5G. Alte 2G und 3G-Bänder werden umgenutzt, je nach Land und Anbieter verschiedene, und wie werden diese korrekt von den verbauten Modems in Handys und Routern unterstützt... ein noch unausgereiftes Thema.

Trotzdem wäre es cool, wenn jemand wüsste oder es Geräte geben wird, die das Swisscom-Netz unterstützen.

Gruss

29.01.2020
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.