Siphon

Siphon

Ein Siphon ist ein zentrales Produkt aus dem Sanitärbereich. Im Wesentlichen handelt es sich um ein Abflussrohr, welches an der Unterseite von einem Lavabo, Waschbecken, Spülbecken oder auch von einer Dusche oder Badewanne befestigt ist und durch welches das Abwasser weiter bis in die Kanalisation fliesst.

Doch ein Siphon ist weit mehr als nur ein Rohr durch welches Wasser fliesst. Die zentrale Funktion eines Siphons ist der Geruchsverschluss von Abwasserleitungen. Was bedeutet das genau?

Unsere Küche, unser Badezimmer, die Garage und die Waschküche sind durch Wasserleitungen mit der Kanalisation verbunden. Weshalb stinkt es dann in unserem Badezimmer nicht nach Abwasser oder noch schlimmer? Hier kommt der Siphon ins Spiel. Durch seine U-förmig, S-förmige oder gefässförmige Rohrbiegung bleibt der untere Teil stets mit etwas Flüssigkeit (sogenanntes Sperrwasser) gefüllt. Diese Flüssigkeit verhindert den Durchlass von übelriechenden Gasen aus der Kanalisation zurück ins Zuhause. Ein Siphon ist also wasserdurchlässig aber geruchsdicht und gasdicht.

Es gibt es viele verschiede Siphontypen die sich äusserlich in Grösse, Form und Anzahl Biegungen unterscheiden. Das Funktionsprinzip ist bei allen Siphons identisch. Am weitesten verbreitet sind der Röhrensiphon und der Flaschensiphon.

Der Röhrensiphon zeichnet sich durch seine gebogene S- oder U-Form aus, in der sich das Sperrwasser sammelt. Er besteht häufig aus Kunststoff und ist optisch nicht unbedingt ansprechend. Röhrensiphons sind deshalb häufig verbogen in einem Unterschrank und oft in der Küche zu finden.

Der Flaschensiphon sammelt das Sperrwasser in einem oft länglichen, flaschenförmigen Behälter. Im Gegenzug zum Röhrensiphon besteht der Flaschensiphon häufig aus Metall und wirkt optisch deutlich eleganter. Flaschensiphons sind vor allem im Badezimmer bei Lavabos und Waschbecken zu finden.

Nebst Siphons bieten wir ebenfalls Siphonanschlüsse, Siphonverbindungen, Reduzierungen für Siphon und weiteres Siphon-Zubehör in unserem Onlineshop an.