Schlafsack

Wir bieten eine grosse Auswahl an verschiedenen Schlafsäcken. Für die Übernachtung am Open Air bis zum Schlafsack für die lange Reise.

Grundsätzlich unterscheidet man 3 Typen von Schlafsäcken:
- Innenschlafsack:
Sogenannte Inlets oder Hüttenschlafsäcke bestehen aus Seide oder Baumwolle, halten den Schlafsack sauber und erweitern die KT um bis zu 10°C. Bei hohen Temperaturen können sie auch als Schlafsack genutzt werden.
- Deckenschlafsack: Deckenschlafsäcke eignen sich v.a. für sommerliche Temperaturen, bieten dank rechteckigem Schnitt viel Platz und Komfort, und können auch als Decke verwendet werden.
- Mumienschlafsack: Mumienschlafsäcke sind körpernah geschnitten, was eine höhere Wärmeisolation bewirkt und sie v.a. für kalte Temperaturen geeignet macht.

Worauf kommt es bei der Wahl des für dich passenden Schlafsacks an?
- Grösse: Zu enge Schlafsäcke schränken die Bewegungsfreiheit ein, zu grosse hingegen bedeuten einen Wärmeverlust. Orientieren kannst du dich hier an der angegebenen Schlafsacklänge im Verhältnis zur eigenen Körpergrösse.
- Packmass & Gewicht: Gerade bei mehrtägigen Trekkingtouren ist es wichtig, dass der Schlafsack leicht, bequem zu transportieren und gut zu verstauen ist. Beim Camping, wo in der Regel der Komfort im Vordergrund steht, spielt das Gewicht keine primäre Rolle.
- Komforttemperatur (KT): Die Komforttemperatur bezieht sich gemäss Norm auf eine durchschnittlich proportionierte Frau, die gerade noch nicht friert. Zum besseren Verständnis kann man Schlafsäcke in 3 Typen unterteilen: Sommer- oder Hüttenschlafsäcke (KT bis 5°C), Allroundschlafsäcke (KT bis 0°C) und 3-Season-Schlafsäcke (KT bis -10°C).
- Füllmaterial: Die meisten Schlafsäcke sind entweder aus Daunen oder Kunstfasern. Daunenfedern sind leicht, atmungsaktiv, leicht komprimierbar, langlebig aber auch teurer. Für Gebiete mit hoher Luftfeuchtigkeit sind sie eher ungeeignet, da sie langsam trocknen. Kunstfaserfüllungen sind günstiger, eignen sich vor allem bei feuchten und kalten Bedingungen, sind jedoch tendenziell schwerer und haben ein grösseres Packmass.
- Frauen-Spezialmodelle: Frauen-Schlafsäcke unterscheiden sich v.a. in kürzer geschnittenen Schulterbereichen, mehr Platz an den Hüften und zusätzlicher Isolation im Kopf- und Fussbereich.
- Kopplung: Manche Schlafsäcke können via Reissverschluss zu einem grossen Schlafsack gekoppelt werden.
 


1'267 Produkte

Verfügbarkeit: Postversand
Sortierung: Bestseller

Schlafsack
Nordic SE links
–27%
94.60statt 129.–
Mammut Nordic SE links
Schlafsack
Exosphere SL (Regular)
noch 10 von 11 Stück
173.–statt 193.–
Deuter Exosphere SL (Regular)
Schlafsack
Premium Silk Travel Liner Traveller
113.–
Sea To Summit Premium Silk Travel Liner Traveller

Diskussionen zu Schlafsack