Um die Ecke gedacht: Designstücke
ProduktvorstellungWohnen

Um die Ecke gedacht: Designstücke

Pia Seidel
Zürich, am 27.05.2020
Lieber eine Ecke ab haben, als langweilig zu sein. Das scheint das Motto einiger Designschaffenden zu sein, die mit ihren Entwürfen für einen Knick in der Optik sorgen. Diesen kannst du für eine effektvolle Einrichtung gebrauchen.

Egal, ob in der Mode oder im Produktdesign – Stilbrüche eignen sich, um herauszustechen. Im Fashion-Bereich wird ein Look, der nicht mainstream ist, als «edgy» bezeichnet. Kombinierst du beispielsweise eine Jeansjacke zu einem eleganten Kleid und stylst dich passend dazu, kann das unerwartet gut aussehen. In der Gestaltung von Wohnaccessoires gehen Designer*innen ähnlich wie in der Zusammenstellung eines Outfits vor. Sie fügen ihrem Entwurf ein überraschendes Detail hinzu.

In letzter Zeit handelt es sich dabei um Details, die das komplette Gegenteil der restlichen Form darstellen: Die nach aussen gewölbten Vasen «Rise High» und «Mice» von Bloomingville werden zum Beispiel mit geknickten statt runden Griffen veredelt. Das macht die einfarbigen Designs auffälliger – ohne dass es Muster oder Strukturen braucht. Der Kontrast verstärkt sich, sobald ein Blumenstrauss samt seiner weichen Silhouette in der Vase steht.

Rise High (25cm)
25.–
Bloomingville Rise High (25cm)
Rise High (40cm)
56.30
Bloomingville Rise High (40cm)
Mice (15cm)
22.–
Bloomingville Mice (15cm)
Für den edgy Look wird der rund geformten Tasse «Noir» ein eckiger Griff verpasst.
Für den edgy Look wird der rund geformten Tasse «Noir» ein eckiger Griff verpasst.

Auch andere Wohnaccessoires werden durch kantige Elemente spannender. Die Uhr «Clork» von Puik Art bekommt durch ihre Ecke auf der unteren linken Seite eine asymmetrische Form. Das unterscheidet sie vom Einheitsbrei der runden Tisch- und Wanduhren. Gleichzeitig besitzt sie schlichte Farben, dank derer du sie mit vielen Wohnstilen kombinieren kannst. Ein weiteres Beispiel gefällig? Das Stromkabel der Leuchte «Mercury» macht an der Wand extra einige Umwege. Es läuft durch ein Rohr, das in mehrere rechte Winkel gebogen ist, und lenkt den Blick des Betrachters auf das kreisförmige LED-Licht am Ende. Wie «Clork» sticht die Wandleuchte von Woud nicht etwa wegen ihres Farbtons, sondern wegen ihrer Silhouette ins Auge. Diese Balance ist es, die den Edgy Look ausmacht.

Noir (0.30l, 2x, Tasse, Untertasse)
11.80
Bloomingville Noir (0.30l, 2x, Tasse, Untertasse)

41 Personen gefällt dieser Artikel


Pia Seidel
Pia Seidel
Senior Editor, Zürich

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. – Albert Einstein


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren