Viel Grün und Geflecht: Bloomingville versteckt Blumentöpfe in Aufbewahrungskörben.
Viel Grün und Geflecht: Bloomingville versteckt Blumentöpfe in Aufbewahrungskörben.
Tropical-Style: Willkommen im Tropenhaus
News & Trends

Tropical-Style: Willkommen im Tropenhaus

Léonie de Montmollin
Zürich, am 21.07.2016
Ein paar Ethnoprints hier, viele Makramee-Topfhänger dort – um sein Zuhause in einem urbanen Dschungel zu verwandeln bedarf es nicht viel. Wer alles umstylen mag, greift gleich zu Rattan-Möbel und Accessoires mit tropischen Prints. Echte Pflanzen dürfen hier nicht fehlen: Palmen, Farne und exotische Pflanzen komplettieren nicht nur den Look, sondern säubern so ganz nebenbei auch die Luft. Mit einzelnen Stücken in Metallfarben (Bronze, Gold, Messing) setzt man ein paar Glanzpunkte.
Palm Leaves 1 (25 x 20 cm)
G&C Gallery Palm Leaves 1 (25 x 20 cm)
Vase (15cm)
Bloomingville Vase (15cm)
Zebra (115 x 175 cm)
Salonloewe Zebra (115 x 175 cm)
Timeless (30cm)
Interstil Interior Timeless (30cm)
Vintage Nut (70 x 70 cm)
MO.WA Vintage Nut (70 x 70 cm)
Laterne (20cm)
Bloomingville Laterne (20cm)
Do what you Love
Bloomingville Do what you Love
Nicole (130 x 190 cm)
Silkeborg Nicole (130 x 190 cm)
Flamingo (40 x 30 cm)
G&C Gallery Flamingo (40 x 30 cm)
Etnologia Schale mit Teaksockel (39cm)
Leonardo Etnologia Schale mit Teaksockel (39cm)
Bodenvasen Giardino 2-er Set
Leonardo Bodenvasen Giardino 2-er Set
Laterne aus Rattan mit Einsatz aus Glas (62cm)
Esultar Laterne aus Rattan mit Einsatz aus Glas (62cm)
Sooji (0.15l, 1x, Tasse)
2.50
Bloomingville Sooji (0.15l, 1x, Tasse)
Rattan Tray (Ø 60 cm)
Cozy Living Rattan Tray (Ø 60 cm)

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Poolparty *Rio-Style**
placeholder

placeholder

Wohninspiration: neue Frische mit *skandinavischem Flair**
placeholder

placeholder

8 Personen gefällt dieser Artikel


Léonie de Montmollin
Léonie de Montmollin
Category Marketing Manager, Zürich
Wenn ich nicht gerade Wohnwelten kreiere und Marketing-Aktivitäten für Galaxus plane, stelle ich die eigene Traumeinrichtung zusammen oder starte DIY-Projekte, die ich leider viel zu selten beende. Die nötige Inspiration dazu finde ich auf Blogs, in Magazinen oder auf Reisen. Bevorzugte Wohnstile: maritim, skandinavisch und nordisch.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren