Trocken durch das nasse Wetter
ProduktvorstellungFamilienleben

Trocken durch das nasse Wetter

Myrtha Brunner
Zürich, am 14.03.2019
Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Gut verpackt, macht der Regen den Kleinen nichts aus. Im Gegenteil, sie lieben es sogar in Pfützen zu springen. Mit diesen Outfits ist dein Kind gut vor der Nässe geschützt.

April, April, der macht, was er will. Ein alter Spruch, der durchaus seine Berechtigung hat. Denn spätestens nach den letzten Tagen wissen wir, dass das Wetter verrückt spielt. Nicht nur im April, sondern auch im März. Regen, Schnee, Windböen, Sonne, Wolken und blauer Himmel wechseln im Stundentakt.

Mein Problem: Ich bin ein Regenmuffel. Sobald ich die ersten Tropfen auf dem Boden entdecke, will ich mich verkriechen. Doch meine Töchter wollen raus. Also muss auch ich das Haus verlassen. Während ich mich ohne Regenbekleidung unter einen Regenschirm stelle, benötigen meine Kleinen etwas mehr Equipment: Neben einem Schirm für Kinder braucht es eine Regenjacke, eine Regenhose und ein Paar Gummistiefel. Da der Regenschirm leider nie da ist, wo er sein sollte, werden sie sonst viel zu schnell nass.

Der gelbe Fleck in der Landschaft

Gelb ist bei Regenbekleidung ein Klassiker. Trotzdem trägt die Farbe kaum jemand. Wenn dieser Schirm von Skiphop mit gelben Klamotten kombiniert wird, finde ich es für ein Kind sehr goldig. Der Nachwuchs ist herzig gekleidet und zudem gut sichtbar für den Strassenverkehr.

Jolly Winter Boots Kids (26)
Viking Footwear Jolly Winter Boots Kids (26)

Schlicht bis ins Teenageralter

Das Regenoutfit soll stilvoll und nicht kindlich sein? Kein Problem. Dann nimm diesen maritimen Regenschirm und kombiniere ihn mit Regenbekleidung in den Farben Rot, Schwarz oder Blau. Der Schirm ist durch seine Schlichtheit gut zu kombinieren. Zudem kann er von kleinen Kindern wie auch von Teenagern verwendet werden und ist entsprechend lange im Gebrauch.

Regenschirm maritim
Mengenrabatt
18.30
Playshoes Regenschirm maritim

Vendela Boots Junior Girls (29)
Viking Footwear Vendela Boots Junior Girls (29)

Der böse Wolf sucht die Grossmutter

0815 war gestern. Wenn du für dein Kind einen speziellen Regenschirm suchst, bist du bei diesem Modell richtig. Mit ihm öffnet sich eine fantasievolle Märchenwelt. Dein Kind ist der böse Wolf beziehungsweise der King auf dem Schulweg oder Spielplatz. Falls Schwarz für dich zu dunkel ist, bietet Janod auch noch farbige Modelle an.

Viking Drage Boots Kids (30)
Viking Footwear Viking Drage Boots Kids (30)
Mit der richtigen Regenbekleidung ist dein Kind gut vor Nässe geschützt.
Mit der richtigen Regenbekleidung ist dein Kind gut vor Nässe geschützt.

Strandfeeling trotz Regen

Du hasst gedeckte Farben und sehnst dich nach Sonne, Strand und Meer? Das Flamingo-Design verkörpert dieses Feeling und tröstet dich sowie dein Kind ein wenig über die regnerischen Tage hinweg. Das passende Outfit zum Regenschirm: rosarote und grüne Töne. Letztere nehmen die Farbe der Blätter auf dem Schirm auf. Auch hellblau kannst du dazu kombinieren.

Jolly Rubber Boots Kids (28)
Viking Footwear Jolly Rubber Boots Kids (28)

Eine Giraffe kommt angelaufen

Dieser Schirm ist ein süsser Eyecatcher, der deinem Outfit den nötigen Pfiff gibt. Trotzdem funktionieren sie beide auch ohne einander. Blau, die Farbe des Wassers, ist im Schirmmuster enthalten und wird farblich von der Bekleidung aufgenommen. Der Ton ist schlicht und lässt dein Kind in einem guten Licht dastehen.

Dråpe Rubber Boots Kids (25)
Viking Footwear Dråpe Rubber Boots Kids (25)

Zu allen Kinderregenschirmen | Zu der Regenbekleidung für Kinder

Folge mir, wenn du keine Tipps, Tricks und Themen rund um Kinder verpassen willst. Drücke dafür den schwarzen Knopf bei meinem Profil. Ich freue mich über dein Abo.

7 Personen gefällt dieser Artikel


Myrtha Brunner
Myrtha Brunner
Editor, Zürich
Köchin. Putzfrau. Polizistin. Krankenschwester. Entertainer. Motivator. Autorin. Erzählerin. Beraterin. Organisatorin. Chauffeur. Anwältin. Richterin. .… also einfach gesagt Mami von zwei Töchtern und somit nicht nur (Content) Manager im Beruf, sondern auch im Privatleben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren