TCS-Sommerreifentest: In der Van-Dimension überzeugen die Wenigsten
Kaufratgeber

TCS-Sommerreifentest: In der Van-Dimension überzeugen die Wenigsten

Carolin Teufelberger
Zürich, am 22.03.2019
Zum ersten Mal hat der TCS 16 Sommerreifen der Dimension 215/65 R16C 109T getestet. Bestnoten erhält keiner der Reifen, über die Hälfte fällt sogar komplett durch.

Die Reifendimension 215/65 R16C 109T eignet sich für Transporter wie den VW Multivan oder Opel Vivaro. Da diese Autos meist für den Transport schwerer Lasten genutzt werden, sind die Reifen auf einen geringen Verschleiss ausgelegt. Leider beisst sich dieses Bedürfnis meist mit einer ordentlichen Fahrleistung, was sich im Test bemerkbar macht.

Die Testkriterien: - trockene Fahrbahn (Fahrstabilität, Handling, Vollbremsung) - nasse Fahrbahn (Bremsverhalten, Aquaplaning) - Komfort/Geräusche (Geräuschemission innen und aussen) - Treibstoffverbrauch (Rollwiderstand) - Verschleiss (zurückgelegte Distanz, bis Profiltiefe von 1.6 mm erreicht ist) - Schnelllauf (Stabilität bei der maximal zulässigen Geschwindigkeit)

Platz 1: Apollo Altrust (empfehlenswert)

Der Beste im Test überzeugt auf trockener und nasser Fahrbahn. Auch beim Treibstoffverbrauch bewegt sich der Apollo im grünen Bereich. Beim dem für diese Dimension so wichtigen Verschleiss liegt er allerdings nur im hinteren Mittelfeld. Bei der Laufleistung, also Lebensdauer, kann er nicht überzeugen und landet auf dem letzten Platz.

Altrust (215/65R16 109/107T, Sommer)
Apollo Altrust (215/65R16 109/107T, Sommer)

Platz 2: Goodyear Efficient Grip Cargo (empfehlenswert)

Der Zweitplatzierte erhält die Bestnote im Verschleiss. Auf trockener Fahrbahn bist du sicher unterwegs, auf nasser hingegen zeigt er Schwächen. Dafür musst du weniger an die Tanke als mit dem Apollo, denn im Treibstoffverbrauch hat der Goodyear die Nase vorn.

Efficientgrip Cargo (215/65R16 109T, Sommer)
156.59
Goodyear Efficientgrip Cargo (215/65R16 109T, Sommer)

Platz 3: Pirelli Carrier (empfehlenswert)

Der Pirelli überzeugt im Verschleiss und Treibstoffverbrauch, jedoch bleibt er bei der Fahrleistung auf trockener und auch nasser Strasse hinter den beiden vorderen Plätzen zurück. Dennoch vergibt TCS wie auch bei den ersten zwei Reifen die Beurteilung «empfehlenswert».

Carrier (215/65R16 109/107T, Ganzjahr)
125.79
Pirelli Carrier (215/65R16 109/107T, Ganzjahr)

Platz 4: Nokian cLine (empfehlenswert)

Gut im Verschleiss, gut im Treibstoffverbrauch. Wie schon der Pirelli, zeigt er leichte Schwächen bei Trockenheit und Regen. Trotzdem kannst du dir dieses Exemplar laut TCS guten Gewissens kaufen.

cLine Van (215/65R16 109T, Sommer)
126.49
Nokian cLine Van (215/65R16 109T, Sommer)

Platz 5: Continental ContiVan Contact 200 (empfehlenswert)

Der letzte Reifen im Kreise, der von TCS empfohlen wird. Er erhält die Bestnote auf nasser Fahrbahn und kann auch mit Verschleiss und Treibstoffverbrauch punkten. Auf trockener Fahrbahn ist er mit dem Pirelli vergleichbar.

Van Contact 200 (215/65R16 109/107T, Sommer)
Continental Van Contact 200 (215/65R16 109/107T, Sommer)

Platz 6: Maxxis Vansmart MCV3+ (bedingt empfehlenswert)

So lange du nie im Regen fährst, ist dieser Reifen gar nicht schlecht. Er erhält die Bestnote im Verschleiss und performt gut auf trockener Strasse. Dafür gibst du mehr für Sprit aus: Der Maxxis weist den höchsten Treibstoffverbrauch auf.

Vansmart MCV3+ (215/65R16 109/107T, Sommer)
96.69
Maxxis Vansmart MCV3+ (215/65R16 109/107T, Sommer)

Platz 7: Kumho Portran KC53 (bedingt empfehlenswert)

Der Kumho ist leise. Leiser als alle anderen Reifen im Test. Ob das aber genügt, um die grossen Schwächen auf nasser Strasse wettzumachen, sei dir überlassen.

PorTran KC53 (215/65R16 109/107T, Sommer)
109.58
Kumho PorTran KC53 (215/65R16 109/107T, Sommer)

Nicht empfehlenswert

Bis hierhin konnte der TCS die Reifenmodelle immerhin noch bedingt empfehlen. Damit ist nun Schluss. Alle folgenden Modelle sind durchgefallen. Die meisten Kriterien werden dabei erstaunlicherweise erfüllt, wenn auch teilweise knapp. Das hat aber kaum einen Einfluss auf das Ergebnis, denn für TCS ist die schlechteste Kategorie ausschlaggebend. Und auf nasser Fahrbahn versagen alle Reifen.

Sechs von neun durchgefallenen Modellen findest du auch bei uns:

Rain Max 3 (215/65R16 109/107T, Sommer)
112.19
Uniroyal Rain Max 3 (215/65R16 109/107T, Sommer)
Roadian CT8 (215/65R16 109/107T, Sommer)
83.49
Nexen Roadian CT8 (215/65R16 109/107T, Sommer)
Trenta 2 (215/65R16 109/107T, Sommer)
122.59
Sava Trenta 2 (215/65R16 109/107T, Sommer)
Van-Life 2 (215/65R16 109/107R, Sommer)
125.49
Semperit Van-Life 2 (215/65R16 109/107R, Sommer)
Vantra LT RA18 (215/65R16 109/107T, Sommer)
111.19
Hankook Vantra LT RA18 (215/65R16 109/107T, Sommer)
Transpro (215/65R16 109T, Sommer)
120.69
Kleber Transpro (215/65R16 109T, Sommer)

Hier geht's zum detaillierten TCS-Test

Die Kleinwagen-Kategorie überzeugt

Übrigens hat TCS auch Sommerreifen für Kleinwagen mit der Reifendimension 185/65 R15 88H getestet. Dort gibt es Grund zur Freude. Alle getesteten Modelle werden vom TCS empfohlen, der Bridgestone Turanza T005 und der Vredestein Sporttrac 5 erhalten sogar die Gesamtnote «sehr empfehlenswert».

Die beiden Testsieger

Turanza T005 (185/65R15 88H, Sommer)
84.99
Bridgestone Turanza T005 (185/65R15 88H, Sommer)
Sportrac 5 (185/65R15 88H, Sommer)
79.79
Vredestein Sportrac 5 (185/65R15 88H, Sommer)

Die anderen empfehlenswerten Modelle im Shop

Efficientgrip Performance (185/65R15 88H, Sommer)
71.69
Goodyear Efficientgrip Performance (185/65R15 88H, Sommer)
Roadhawk (185/65R15 88V, Sommer)
88.59
Firestone Roadhawk (185/65R15 88V, Sommer)
EcoWing ES01 KH27 (185/65R15 88H, Sommer)
58.19
Kumho EcoWing ES01 KH27 (185/65R15 88H, Sommer)
Mecotra 3 (185/65R15 88H, Sommer)
Maxxis Mecotra 3 (185/65R15 88H, Sommer)
Premium Contact 5 (185/65R15 88H, Sommer)
80.79
Continental Premium Contact 5 (185/65R15 88H, Sommer)
Kinergy Eco 2 K435 (185/65R15 88H, Sommer)
73.59
Hankook Kinergy Eco 2 K435 (185/65R15 88H, Sommer)

Hier geht's zum detaillierten TCS-Test

5 Personen gefällt dieser Artikel


Carolin Teufelberger
Carolin Teufelberger
Editor, Zürich
Meinen Horizont erweitern: So einfach lässt sich mein Leben zusammenfassen. Ich liebe es, neue Dinge kennenzulernen und zu erlernen. Neue Erfahrungen lauern überall; ob beim Reisen, Lesen, Kochen, Filme schauen oder Heimwerken.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren