Meine Beauty-Lieblinge im Februar

Meine Beauty-Lieblinge im Februar

Natalie Hemengül
Zürich, am 18.02.2021
Wir haben über 75 000 Beauty-Produkte im Sortiment. Tendenz steigend. Ganz schön viel. Einmal im Monat teile ich deshalb meine persönlichen Favoriten aus diesem Infinity Pool an Neulancierungen und eingesessenen Klassikern.

Der Februar bringt etwas Abwechslung in mein Gesicht – und zwar in Form von Make-up. Zumindest was meine Augenpartie anbelangt. Schliesslich ist das alles, was die Maske von meinem Gesicht als Leinwand übrig lässt. Hier sind meine Monatsfavoriten für einen wachen Blick und gepflegte Lippen.

Synchro Skin Self-Refreshing Liquid Concealer von Shiseido

Synchro Skin Self-Refreshing - Liquid Concealer Fair 102 (Nr.102)
44.90
Shiseido Synchro Skin Self-Refreshing - Liquid Concealer Fair 102 (Nr.102)

Polly Pocket würde sich freuen. Das war mein erster Gedanke, als ich den Synchro Skin Self-Refreshing Liquid Concealer von Shiseido aus der Kartonverpackung holte. Kurzes Format, laaaaaanger Name. Nach einem vergleichenden Blick auf andere Concealer wird klar: Das hier ist keine Mini-Size. Mit 5,8 Millilitern enthält dieser Concealer nur minimal weniger Produkt als die gängigen 6ml-Tuben.

Was an Grösse fehlt, will das Produkt mit Performance wieder wettmachen, denn: Der Concealer wirbt damit, dass er sich im Verlauf des Tages immer wieder selbst auffrischt. Und er schafft es sogar. Das heisst, er setzt sich nur minimal in den Fältchen unter den Augen ab, trocknet nicht ein und bröckelt nicht. Hört sich wild an, funktioniert aber. Meine Augenpartie sieht den ganzen Tag über frisch und natürlich aus. Mit seiner mittleren aber aufbaufähigen Deckkraft und feuchtigkeitsspendender Formel ist der Concealer bei mir zurzeit im Dauereinsatz. Einziger Wermutstropfen: der Preis.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Lip Sleeping Mask von Laneige

Vergiss deine Lippenpflege. Die Lip Sleeping Mask der koreanischen Skincare-Marke Laneige toppt nämlich alles. Die seidige Lippenmaske lebt bereits seit über einem Jahr mietfrei in meiner Nachttischschublade. Vor dem Schlafengehen auftragen und am Morgen mit babyweichen Lippen aufwachen. Einfacher geht's nicht. Pflege-Touchups tagsüber sind überflüssig dank Sheabutter und Vitamin C. Wobei bei meinem Exemplar vom instabilen Inhaltsstoff Vitamin C nach einem Jahr Gebrauch bestimmt nix mehr übrig ist. Von der reichhaltigen Nachtpflege hat auch dein Näschen was. Sie duftet nämlich himmlisch nach Beeren. Oder nach einer Tüte Haribo-Goldbären. Mit dabei: Ein kleiner Spachtel, den ich bereits am zweiten Tag verloren habe. Gelegentlich trage ich den Balm auch tagsüber auf, um meinen Lippen Glanz zu verleihen und die Lippenfältchen optisch aufzufüllen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Sky High Mascara von Maybelline

Meine Begeisterung für diese neue Wimperntusche habe ich bereits in einem anderen Beitrag zum Ausdruck gebracht. Deshalb erspare ich dir an dieser Stelle mein Geschwärme. Alles, was du zu Maybelline's neuestem Aushängeschild wissen musst, erfährst du in meiner Review:

Du hast Fragen zu den einzelnen Produkten oder eigene Favoriten, die du teilen willst? Dann ab in die Kommentarspalte damit!

9 Personen gefällt dieser Artikel


Natalie Hemengül
Natalie Hemengül
Editor, Zürich
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren