Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Knowhow Fotografie738

Foto-Kurztipp: So gelingen Mitzieher

Mitzieher sind Aufnahmen, bei denen du mit der Kamera eine Bewegung verfolgst. Der Hintergrund wird dadurch unscharf, während das Motiv scharf bleibt. Das funktioniert besonders gut bei Fahrzeugen in Bewegung.

Lange Zeit dachte ich, dass es ein Geheimnis hinter Mitziehern geben muss. Mir war völlig schleierhaft, wie ich eine Langzeitbelichtung schaffen soll, wenn ich mich dabei bewege. Wie geht so was?

Die Antwort ist einfach: Üben und ausprobieren! Es gibt nicht den einen Supertrick. Selbst erfahrene Fotografen produzieren bei Mitziehern jede Menge Ausschuss. Es ist völlig normal, bei einem Versuch 300 Fotos zu schiessen und dann festzustellen, dass 295 davon unbrauchbar sind. Lass dich dadurch nicht entmutigen! Dennoch, ein paar Tipps helfen beim Einstieg.

Tipps für deine ersten Mitzieher

Verwende den S-Modus. Du wirst experimentieren müssen, bis du die richtige Verschlusszeit herausgefunden hast. Ist sie zu kurz, verschwimmt der Hintergrund zu wenig. Ist sie zu lang, wird es so gut wie unmöglich, das bewegliche Motiv scharf abzubilden. Die optimale Verschlusszeit hängt natürlich von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs und von deiner Entfernung und Brennweite ab.

1/15 Sekunde war hier kurz genug: Der vordere Teil des Trams ist scharf.
Die Velofahrerin bewegt sich schneller übers Bild, weil sie näher ist als das Tram. Hier hätte ich die Belichtungszeit verkürzen müssen.

Verwende den Serienbildmodus. Je mehr Bilder, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass eines scharf ist. Und je mehr Varianten vom Bewegungsablauf du hast, desto besser.

Bewege die Kamera schon vor dem Auslösen mit und drück erst während der Bewegung ab. Die meisten Kameras zeigen kein lückenloses Bild im Sucher, während die Serienaufnahme rattert. Schau also vor dem Abdrücken durch den Sucher und beweg die Kamera, damit du ein Gefühl für das richtige Tempo bekommst.

Schau, dass genug Hintergrund auf dem Bild ist. Auch wenn der Hintergrund verschwimmt, ist er wichtig. Er macht das Bild erst so richtig stimmungsvoll. Das bewegliche Motiv sollte also weder zu gross noch zu klein auf dem Bild sein.

Hier finde ich den Ausschnitt gelungen.

Fokussiere auf den vorderen Teil des Motivs. Ein Tram oder Zug wird nie in der ganzen Länge scharf. Platziere den Fokuspunkt so, dass das Fahrzeug eher ins Bild hineinfährt als aus dem Bild hinaus.

Prüf, ob der Sensor sauber ist. Bei Belichtungszeiten um die 1/10 Sekunde muss die Blende ganz geschlossen werden, damit das Bild nicht überbelichtet wird. Dann sieht man jedes Fleckchen auf dem Sensor. Besonders spiegellose Kameras sind anfällig auf Sensorflecken.

Unzählige Sensorflecken in der rechten Bildhälfte haben mir etwa 150 Aufnahmen versaut.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Foto-Kurztipp: Wie lange kannst du belichten ohne Verwackler?
KnowhowFotografie

Foto-Kurztipp: Wie lange kannst du belichten ohne Verwackler?

Foto-Kurztipp: Lichtstrahlen als Blendensterne sichtbar machen
KnowhowFotografie

Foto-Kurztipp: Lichtstrahlen als Blendensterne sichtbar machen

Foto-Kurztipp: Bildaufteilung mit der <strong>Drittelregel</strong>
KnowhowFotografie

Foto-Kurztipp: Bildaufteilung mit der Drittelregel

Avatar

David Lee, Zürich

  • Senior Editor
Durch Interesse an IT und Schreiben bin ich schon früh (2000) im Tech-Journalismus gelandet. Mich interessiert, wie man Technik benutzen kann, ohne selbst benutzt zu werden. Meine Freizeit ver(sch)wende ich am liebsten fürs Musikmachen, wo ich mässiges Talent mit übermässiger Begeisterung kompensiere.

7 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User martinbrundle

David,
hast du komplett freihändig geschossen oder auf dem Einbein? Ich denke, unsere vielen Verwackler kommen daher, dass wir freihändig schiessen. An der Rennpiste stehen die Agenturfotografen so wunderbar tief, dass das Mitfahren mit einem Einbein gut funktioniert. Wir Otto-Normal-Fotografen auf der Tribüne können des Winkels wegen meistens nur freihändig fotografieren.

Hin und wieder funktionierts, hier mit 1/100 Sekunde (perfekt mit verschwommener Bandenwerbung)
perfect-pictures.ch/pics/f1...

Ab so 1/320 ist dann bereits das Felgenbild zu erkennen und die Resultate sind nicht mehr so cool.
perfect-pictures.ch/pics/6-...

Und es geht natürlich auch in die andere Richtung:
perfect-pictures.ch/pics/6-...

Unter 1/80 habe ich es allerdings noch nie scharf hingekriegt, das war aber vor über 10 Jahren mit der D80.

18.03.2019
User David Lee

Die Fotos habe ich freihändig geschossen. Ich weiss nicht, ob ein Stativ wirklich helfen würde. Die meisten Bilder sind einfach unscharf, weil die Mitziehgeschwindigkeit nicht genau gestimmt hat. Vielleicht hilft es aber auch, dass die Kamera (Nikon Z6) einen ziemlich guten Bildstabilisator eingebaut hat.

18.03.2019
Antworten
User UrsusMB

Wow, die Mitzieher sind dir aber gut gelungen! Ich habe selber auch schon rumorbiert, habe aber keine so guten Ergebnisse ezielt (ich vermute, ich habe die Belichtungszeit zu lang gewählt). Also, weiter probieren und Ausschuss produzieren.

18.03.2019
User David Lee

Danke. Trams sind relativ einfach: Fahren immer am genau gleichen Ort, immer etwa gleich schnell.

18.03.2019
Antworten
User EVZCyman

Selten hat mir ein Artikel auf Digitec derart Spass gemacht - und mich animiert, das gleich selbst zu probieren. Vielen Dank dafür!

21.03.2019
User ingohoehn

Kleine Anmerkung noch dazu. Wichtig ist die Körperhaltung, so simpel wie es klingen mag. Ohne Skizze schwierig zu erklären. Man dreht den Oberkörper quasi VOR dem Auslösen in die zu erwartende “Endposition der Aufnahme“, dreht dann den Oberkörper in die „Startposition“ und dreht dann während des Mitziehens wieder in die Endposition. So wird aus einer „fliessenden Bewegung“ heraus mitgezogen und blockiert nicht die Bewegung am Ende des Mitziehers. Ich habe einige Jahre Sport fotografiert und habe damit die besten Erfahrungen gemacht. Der Rest ist perfekte Beherrschung der Technik und ein gutes Auge für die Situation.

14.04.2019
User kumarpuneetsunny1234

hello would you like to download new whatsapp status video download ? If you want please visit here downloadstatus.xyz/category... There are wide category of status to download.

17.04.2019