Ab in die Ferien – Mehr Platz dank Transportlösungen!
Produktvorstellung

Ab in die Ferien – Mehr Platz dank Transportlösungen!

Madeleine Bello
Zürich, am 18.01.2017
Die Sportferien stehen vor der Tür und du fragst dich wieder einmal, wie das ganze Equipment nur in deinen Koffer bzw. in dein Auto passen soll? Wir haben die Lösung für dich: Nutze den Stauraum rund ums Auto optimal aus, indem du Dachboxen und Winterportträger verwendest.

Wintersportträger

Wintersportträger eignen sich hervorragend zum Transportieren von Sportgeräten, wie Skis oder Snowboards. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die zulässige Dachlast eingehalten wird. Der entsprechende Wert ist dem Fahrzeugausweis zu entnehmen.

Alle Wintersportträger findest du hier.

Dachboxen

Nebst dem Wintersporträger ist eine Dachbox oft die ideale Lösung bei Platzmangel. Besonders wenn im Auto sperrige Gegenstände transportiert werden sollen. Sportgeräte und anderes Gepäck können so bequem auf dem Dach verstaut werden.

Die Sicherung der Ladung in der Box (beispielsweise mit Fahrzeuggurten) ist essentiell für eine sichere Fahrt. Schwere Gegenstände sollten in der Mitte und im unteren Teil der Box verstaut werden. Im vorderen Teil der Dachbox sollten wenn möglich weiche Gepäckstücke versorgt werden.

Wenn der Platz in der Garage knapp ist, bietet sich eine faltbare Dachbox an. Sie lässt sich bei Nichtgebrauch platzsparend lagern. Faltbare Boxen sind weniger robust und müssen jeweils vor und nach der Benutzung auf- bzw. abgebaut werden, was jedoch leicht und schnell gemacht ist.

Eine andere Möglichkeit zur Lagerung einer Dachbox ist ein Haltebügel, welcher an Garagendecken/Carports montiert werden kann. Der Bügel kann Lasten bis zu 100kg anheben.

Alle Dachboxen findest du hier.

Lastenträger

Da Dachboxen und Wintersportträger (auch Trägermodelle genannt) meist nicht direkt auf das Fahrzeug montiert werden können, findest du bei uns auch eine Auswahl an Lastenträgern. Diese stützen das Gewicht einer Dachbox oder eines Wintersportträgers auf dem Dach eines Fahrzeuges. Bei der Wahl des Lastenträgers musst du das Fahrzeugmodell berücksichtigen, auf welches der Träger montiert werden soll. Nicht jedes Trägermodell passt auf jedes Auto. Ein Lastenträger besteht aus mehreren Komponenten: Benötigt werden ein Querbalken, Lastenträgerfüsse und/oder ein dachspezifisches Montage-Kit.

Alle Lastenträger findest du hier.

Dieser Artikel erklärt, wie du den richtigen Lastenträger für dein Trägermodell findest:

Placeholder image
placeholder

placeholder

Im folgenden Artikel findest du mehr Infos für ein wintertaugliches Auto:

Placeholder image
placeholder

placeholder

Die richtiges Accessoires für den Winter entdeckst du in folgenden Artikeln:

Placeholder image
placeholder

placeholder

Placeholder image
placeholder

placeholder

2 Personen gefällt dieser Artikel


Madeleine Bello
Madeleine Bello
Brand Communications Manager, Zürich
Meine Inspiration und Energie finde ich in der Natur – sei es beim Wandern oder Skifahren in den Bergen oder beim Reisen in fremde Länder. Zu begeistern bin ich darüber hinaus für Fotografie, TV-Serien, DIY-Projekte, Kaffee und gutes Essen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren