Non sei connesso a internet.
  • Sound Blaster X-Fi (USB)
  • Sound Blaster X-Fi (USB)
CHF 108.–
Creative Sound Blaster X-Fi (USB)

Valutazioni

Valutazione complessiva

Ø 3.7 stelle su 5


La tua valutazione

In che misura il prodotto soddisfa le tue aspettative?

Valutazioni su Creative Sound Blaster X-Fi (USB)

User dgerhard42

Absolute Empfehlung!

Whow, was für ein Unterschied! Ausgehend von gurkigem on-Board-Sound (Asus Maximus Hero VIII) mit gutem 2.1 Lautsprecher-System (Edifier S530D): Ein Unterschied wie Tag und Nacht!

+
+
+
+
-
22.11.2017
1 Commento
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User shifty

Sehr zufrieden

Eine der wenigen USB-Soundkarten mit optischem Eingang, leider mit etwas tiefer Bitrate. Läuft aber auch unter Linux auf anhieb, bin äusserst zufrieden.

20.03.2019
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User urs.matter

Empfehlenswert

Auch zum digitalisieren von Schallplatten gut.

+
-
15.09.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

5.1 über s/pdif nicht möglich.

bis jetzt ist das produkt eine Katastrophe. habe es am pc angeschlossen und installiert. alles klappte einwandfrei. nur ist es unmöglich über s/pdif ein dolby sigal zu kriegen. alle einstellungen im windows habe ich geprüft. aber man kann nur 2.1 Lautsprecher oder Kopfhörer auswählen. einzig beim vlc-player kann path through eingeschaltet werden. dann hat man das dolby signal, kann aber die lautstärke nicht mehr am pc regeln. so wie ich gelesen habe, muss man ein DDL oder DTS-packet installieren damit 5.1 über optical out funktioniert. dieses packet kostet jedoch zusätzlich. was ich bei einem kaufpreis von um die 80.- nicht verstehen kann.
ich habe nun den support kontaktiert und werde diesen beitrag anpassen, sobald ich Neuigkeiten habe.

ergänzung:
der VLC stürzt seit der creativ installation ab. und ich sah zum erstenmal seit windows 10 wieder einmal einen bluescreen.
auch die Netflix-app kann nicht mehr genutzt werden.

ergänzung 2:
hier die Antwort von Creative:
2. Es steht kein DTS order DDL Paket für die X-Fi HD zur Verfügung für die genannte Soundkarte

3. Die Lautstärkeeinstellung kann nur mit dem Lautstärkeregler des VLC-Players vorgenommen werden.

4. Für optische Verbindung besteht keine Möglichkeit zur Konfiguration , diese bezieht sich auf die Analogverbindung , wobei hier eine 5.1 zur Verfügung steht.

5. Pass through ist keine native Einstellung des Geräts.
Passthrough ist wie das Durchlaufen der codierten 5.1-Kanalsignale.
più
17.06.2019
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User chuesu

Creative Soundkarte

Da der Audioausgang an meinem Laptop defekt ist, leistet mir diese Soundkarte einen sehr guten Dienst. Die Musikqualität ist viel besser als mit der in den Laptop integrierten Karte.
Software und Musik-Aufnahme habe ich noch nicht getestet.

12.10.2020
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Quechua

Super Klang kleine Prozessorlast

viel besser als die onboard Soundkarte.

+
-
14.08.2020
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

100% Linux Support

Ich brauchte eine schnelle Lösung für meinen HTPC an dem die Soundkarte ausgestiegen ist. Diese externe Soundkarte war meine Wahl. Und es war keine schlechte.

+
+
-
17.04.2019
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dfuerer01

Hat nicht funktioniert

Habe einen Tag damit verbracht, das Ding zum laufen zu bringen, ohne Erfolg. Nur der Kopfhörer Ausgang hat funktioniert, der Cinch Ausgang nicht. Habe alle versucht, auch mit aktuellen Treibern und diversen Foren. Am Ende habe ich die alte USB Soundkarte MAYA44 genommen die funktionierte, damit mein DJ Gig doch noch möglich war.più
17.06.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Überraschend gut.

War zuerst skeptisch ob diese Soundkarte meine 250Ohm Kopfhörer versorgen kann. Das Gerät eingesteckt und es war aufgrund eines Treiberproblems am Anfang zu leise. Nach einer Treiberbereinigung der alten Creative-Soundkarte und Neuinstallation der Treiber kam auch das gewünschte Klangbild mit genügend Power zu Vorschein.più
14.05.2018
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.