Non sei connesso a internet.
  • H7850 (4K, 3000lm, UHP, 29dB)
  • H7850 (4K, 3000lm, UHP, 29dB)
  • H7850 (4K, 3000lm, UHP, 29dB)
Acer H7850 (4K, 3000lm, UHP, 29dB)

Domanda su Acer H7850 (4K, 3000lm, UHP, 29dB)

User mbrumann

Mein aktueller Beamer hat 4000lm, Kontrast von 11`000:1 und eine Auflösung von 1920x1080, Kann dieser Beamer den schwächeren Lichtwert durch die höhere Auflösung und Kontrast ausgleichen?

02.01.2018
4 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User b.stauber
 Risposta accettata

Als Nutzer des H7850 seit 3 Wochen ist die Auflösung brilliant und der Lichtwert selbst bei Tageslicht oder bei LED Lichtquellen Einfluss sehr überzeugend.

03.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User mbrumann

Vielen danke für die Info

04.01.2018
Rispondi
User lumango

Nutzen ihn auch schon seit ein paar Wochen, finde Kontrast und Helligkeit gut, auch bei Tageslicht Einfluss.

02.01.2019
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User dissler75

Ich denke schon. Bei HD und insbesondere Blue Ray inhalten bekommst du mit dem grösseren kontrast (und begrenzt auch mit dem 4k upscaling) ein schöneres bild. Bei 4k inhalten sowieso. HDR wirkt sich bei relevanten inhalten auch sehr positiv auf das gesamtbild aus. Auf die db würde ich auch achten. Mehr als 3000lm sind nur notwendig bei einsatz am tageslicht, zb für ausstellungen oder konferenzräume. Falls du den raum einigermassen abdunkeln kannst, würde ich sogar das V7850 modell in betracht ziehen, welches zwar weniger lumen aber eine grössere farbtiefe hat (rgbrgb). Oftmals projektieren die beamer sowieso nicht mit maximaler leuchtkraft, sondern reduzieren die lumen bei dunkelheit (zb cinema modus).

04.01.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.