Bohrmaschine + Schlagbohrmaschine

Bohren ist nicht gleich Bohren - beim Kauf einer Bohrmaschine gibt es einige Aspekte zu beachten. Deshalb solltest du dir genau überlegen, welcher Artikel für deine Anwendungszwecke am besten geeignet ist.

Grundsätzlich kann man die Bohrmaschinen in folgende Typen unterteilen:

Bohrschrauber: Ein Bohrschrauber bietet eine Doppelfunktion. Dieses Gerät kann bohren und gleichzeitig auch für das rein- oder rausdrehen von Schrauben genutzt werden. Es wird vor allem für das Bohren von Löchern in Metall und Holz gebraucht.

Schlagbohrmaschinen: Diese Maschinen werden wegen der hohen Dreh- und Schlagzahl mehrheitlich für Arbeiten an Stein oder Beton benutzt. Schlagbohrmaschinen können aber auch für Holz und Fliesen genutzt werden und sind somit im Zweifelsfall auch als universelles Gerät nutzbar. Bei der Schlagbohrmaschine kann optional zur Rotation noch eine schlagende Bewegungen hinzugefügt werden. Jedoch liegt die Anzahl der Schläge deutlich unter der eines Bohrhammers, weshalb bei der Nutzung viel mehr Kraft eingesetzt werden muss.

Schlagbohrschrauber: Dieses Gerät kann für Schraub- und Bohr- und Schlagbohranwendungen in Holz- und Mauerwerk genutzt werden. Es verfügt jedoch über weniger Bohrleistung wie eine Schlagbohrmaschine

Bei der Auswahl der richtigen Bohrmaschine sind unter anderem noch folgende Aspekte wichtig:

Einsatzbereich: Im Hinblick auf die verschiedenen Funktionen empfehlen wir zum Bohren in Holz oder Metall einen Bohrschrauber. Beim Bohren in hartes bzw. sprödes Mauerwerk (Stein oder Beton) ist dagegen ein Schlagbohrer zu empfehlen. Und wer lediglich im Mauerwerk bohren sowie schrauben will, trifft mit einem Schlagbohrschrauber die richtige Wahl.

Energieversorgung und Akkukapazität: Für den mobilen Einsatz oder für den Einsatz an unzugänglichen Orten eignen sich Bohrmaschinen mit Akkubetrieb. Dabei gilt: Je grösser die Akkukapazität, desto länger kann mit einer vollen Akkuladung gebohrt werden. Und je höher die Akkuspannung, desto grösser fällt der maximale Durchmesser aus, der mit einer Akkubohrmaschine gebohrt werden kann. Wer dagegen mehr Wert auf eine hohe Bohrleistung statt auf Mobilität legt, wählt eine Bohrmaschine mit Netzbetrieb – je höher die Leistung in Watt, desto grösser fällt der maximale Bohrdurchmesser aus.

Folgende Produkttypen sind mit der Bohrmaschine verwandt und könnten für dich allenfalls auch interessant sein:
Akkuschrauber: Meist kleiner als eine Bohrmaschine und nur zum Schrauben geeignet.
Bohrhammer: Meist grösser als eine Bohrmaschine. Wird zum Bohren/Meisseln in Mauerwerk benötigt, wenn die Schlagbohrmaschine an ihre Leistungsgrenze kommt.
 


483 von 1'639 Produkten

Sortierung: Bestseller
Verfügbarkeit: Postversand