Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Finessa
  • Finessa
  • Finessa
Showroom
A++
Energieeffizienz
A++
CHF 280.–
Koenig Finessa

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.2 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User enoemis2
Finessa

Hochwertiger Hingucker, simple Bedienung, tolles Kaffee-Ergebnis, macht Freude

Nach jahrelangem Konsum von Nespresso haben wir uns für den Vollautomaten Koenig Finessa entschieden.
Es gibt viele Gründe für den Kauf. Aber auch solche, die dagegen sprechen können:
- Nur 1 Tasse gleichzeitig befüllbar
- Wassertank rel. klein; nur von oben entnehmbar / befüllbar (Vorsicht bei Küchenschränken)
- Koenig baut sonst keine Vollautomaten; andere Hersteller sind "markterprobter"
- Maschine nur in der Schweiz erhältlich, daher wenige Erfahrungs- oder Testberichte
- sehr wenig Einstellmöglichkeiten (Wassermenge ja, Mahlgrad ja, Kaffeemenge nein, Temperatur nein, Wasserhärte nein)

Aber:
+ tolles Design, von allen Seiten (95% der Vollautomaten sehen von vorne + oben top und seitlich +
hinten bescheiden / unförmig aus)
+ sehr hochwertig verarbeitet
+ leise
+ schnell
+ sehr einfache Bedienung
+ sehr kompakt. Es gibt wohl aktuell keinen kleineren Vollautomaten (wir haben lange gesucht)
+ Preisleistung (CHF 349.-)
+ Brühgruppe entnehmbar
+ gutes Kaffee-Ergebnis mit schöner Crema
+ Tassenbeleuchtung, einfache Höhenverstellung für praktisch jede Tassengrösse
+ CH-Hersteller

Fazit:
Wenn die obigen Punkte stört, sollte sich die bspw. De Longhi-Vollautomaten anschauen (Preisleistung ebenso attraktiv)
Wen die negativen Punkte nicht stört, für den ist diese Maschine eine gute Variante.
Wir haben uns aufgrund der Platzverhältnisse, dem Design und der Preisleistung trotzdem für diese Maschine entschieden und können Sie klar empfehlen.
mehr

+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-

18.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User christian.brigger
Finessa

Solide Maschine mit vielen Schwachstellen (Defekten)

Grundsätzlich gute Maschine im kompakten Designe.
Musste die Maschine leider bereits 2-mal zur Reparatur einsenden innerhalb der Garantie.
Kaffeesatz und Brüheinheit fängt schnell an zu schimmeln, habe die Klappe ein wenig modifiziert seid dem ist es besser.


+
+
-
-

14.03.2018
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

40 weitere Bewertungen zu Koenig Finessa

User Gee_Jay
Finessa

Ich würde sie wieder kaufen. Mit CHF 349.- ein gutes Preis-Leistungsverhältnis (Vollautomaten-Aktion)

Ich bin sehr happy mit der Maschine. Klar, sie ist dreimal voluminöser als eine Nespresso-Maschine, sie produziert dafür keinen Kapsel-Abfall und mahlt frische Kaffeebohnen, was zig-mal günstiger ist.


+
+
+
+
+
-
-

05.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Finessa

Gute Maschine bis auf die erwähnten Einschränkungen

Relativ schmaler Vollautomat, der allerdings breiter ist als die vorher verwendete Delizio-Maschine. Da ich aber keine Kapseln mehr möchte ist dies ok.
Kaffee und Crema sind sehr gut. Verarbeitung, Design, Kaffeeauslaufbeleuchtung und Sensorbedienung sind ebenfalls sehr gut.
Verwende die Maschine seit ca. 1 1/2 Monaten und sie ist soweit gut. Was mich etwas nervt: die Trester-Voll-Anzeige ist relativ sensibel. Je nach dem wie die "Kuchen" reinfallen leuchtet die Warnanzeige schon bei halbleerem Behälter..
Was ich "geändert" habe: Auf die rutschfesten Silikonfüsse habe ich 3mm dicke Filzfüsse geklebt. Wieso? So kann ich die Maschine auf der Kombination platzsparrend ganz nach hinten an die Wand schieben und wenn der Wassertank leer ist, die Maschine hervorziehen und den Tank neue befüllen (der liegt ganz hinten und kann wegen dem Chäschtli nicht rausgezogen werden).
Geräuschentwicklung ist klar lauter als Delizio, vor allem das Malwerk ist halt laut (wie praktisch bei allen).
Achtung: wenn während der Ausgabe das Wasser ausgeht und man wieder einen vollen Tank einfüllt, läuft die Maschine -ohne Warnung- sofort wieder los (das gab dann einige Male ein Sauerei).

Unter dem Strich würde ich die Maschine wieder kaufen und kann sie bis auf die Bemerkungen empfehlen.
mehr

+
+
+
+
+
-
-
-

07.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User RetoBarbon
Finessa

Gute Maschine und top Preis / Leistung

Inzwischen ein gutes halbes Jahr im Einsatz 3 bis 7 Kaffee täglich. Bisher keine Probleme. Ersetzte eine Jura Enea, welche allerdings 6 Jahre im Einsatz stand und ich danach sogar weiter gab. Schätze mal, dass dieses Gerät nicht an diese Langlebigkeit ran kommt.


+
+
+
+
-
-
-

02.10.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User LukasBru
Finessa

Keine Kaufempfehlung

Nach 1.5 Jahren in Gebrauch kann ich folgendes feststellen:

Anfangs war ich begeistert von der Maschine. Der Kaffe schmeckte wunderbar. Von Anfang an hatte ich teilweise das Problem, dass die Ansaugpumpe nicht richtig funktionierte. Sprich die Maschine saugte kein Wasser an. Da es nur sporadisch vorkam, störte mich dies weiter nicht.

Innenraum mit Brüheinheit etc. ist so konstruiert resp. zu klein, so dass es immer lange feucht drin bleibt. Sprich man hat schnell Schimmel im Tresterbehälter und in der Tropfschale.

Nach einem halben Jahr war die Brüheinheit defekt. Ablauf der Reparatur war eher mühsam. Schlussendlich lief die Maschine wieder.

Dann kamen die nächsten Probleme: Das Mahlwerk lässt nach einem Jahr stark nach, sprich der Kaffe schmeckt deutlich schlechter als noch am Anfang. Trotz intensivster Mahlgradeinstellung.

Mittlerweile, 1.5 Jahre nach dem Kauf, funktioniert die Ansaugpumpe gar nicht mehr.

Fazit: Ich hatte am Anfang viel Freude an der Maschine, weil sie gut aussah, guten Kaffe machte und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Mittlerweile, nach viel Ärger mit der Maschine, würde ich vom Kauf abraten.
mehr
17.03.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User aserkova
Finessa

Beautiful> design,practical>easy to fill/clean,ergonomic coffe machine for several cups a day

Overall happy with all qualities of this product.


+
+
+
+
+
-

06.10.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User mheckner
Finessa

Kaufempfehlung für Leute, die einen Vollautomaten möchten, der eine kleine und grosse Tasse Kaffee machen kann.

Für uns ein absoluter Volltreffer. Fokus auf Kaffee, nicht mehr und nicht weniger. Daher aber kompakt, sehr einfach zu bedienen und sehr einfach sauber zu halten. Volle Einsicht und vollen Zugriff in Brüheinheit und-prozess, daher komplette Reinigung einfach möglich. Das geht ja bei vielen Vollautomaten nicht und man weiss daher nicht, wieviel Schimmel sich da bildet.

Wer jedoch mehr möchte, als eine Tasse Kaffee füllen, der sollte sich anderweitig umsehen. Temperatur etc, sind stimmig, Crema gut ausgebildet. Aber, diese Kriterien sind für alle Kaffeemaschinen gleich; richtige Bohnenwahl, mit korrekter Mahleinstellung. Dann wird es fast mit jeder Maschine etwas.

"Espresso" kann man hier auch machen. Jedoch müsste man Bohnen wechseln (Einwurfschacht für bereits gemahlenen Kaffee gibt es nicht). Daher, ist das eher ein kleiner Kaffee. Ist das Gegenstück zu Italien; Kaffee Americano wird aus einem Espresso + heisses Wasser gemacht. Hier macht man aus einem Kaffee - Wasser einen Espresso.

Für uns ein Volltreffer. Wir haben auf Kontrapunkte verzichtet, da für uns Optionen wie Einstellen von Wassermenge individuell bei jedem Kaffee etc nicht wichtig sind.
mehr

+
+
+
+
+

11.10.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User pixelzauber
Finessa

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich habe die Maschine als Ersatz für eine Nespresso Maschine angeschafft. Bis jetzt erfüllt sie meine Erwartungen voll und ganz.


+
+
-

20.01.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.