• Ryzen 9 5950X (AM4, 3.40 GHz, 16 -Core)
  • Ryzen 9 5950X (AM4, 3.40 GHz, 16 -Core)
CHF 800.–
AMD Ryzen 9 5950X (AM4, 3.40 GHz, 16 -Core)

Bewertung zu AMD Ryzen 9 5950X (AM4, 3.40 GHz, 16 -Core).

User bechti44

Eigentlich ein toller Prozessor aber (3 Monate im Einsatz)

Leistungstechnisch ein wahnsinns Prozessor mit einer Tollen Energieeffizienz.

Ich habe den Prozessor nun einige Zeit im Einsatz und Leistung ist einfach Bachial vorhanden. Gerade wenn man selber programmiert und grosse Listen abarbeitet hat man mit den 16 Kernen richtig spass :)

Zusammen mit der RTX 3090:
digitec.ch/de/s1/product/as...

Dem Ballist-X ram:
digitec.ch/de/s1/product/ba...

und dieser PCI-E 4 Festplatte:
digitec.ch/de/s1/product/co...

kam ich nicht übertaktet auf einen PC Mark Score von 8089
3dmark.com/pcm10b/1136474

Aber drei Warnungen mit diesem Setup:
1. Könnte das im Sommer unangenehm warm werden, wenn du keine Klimaanlage hast.

2. Ganz grosses Manko: Bei mir kamen die Pins verbogen an. Ich hatte zunächst 2 Sterne gegeben, aber wenn man sich die anderen Bewertungen ansieht, war das wohl ein Montags-modell. Daher immerhin wieder 1 Stern zurück auf 3 Sterne:

"Der Prozessor kam originalverpackt mit verbogenen Pins an. Support angeschrieben:

ja wir können ihn schon austauschen, aber dann sind sie auf der Warteliste wieder ganz hinten.

Ich bin IT system engineer und habe geschrieben, dass ich das ding eventuel reparieren könnte, ich das bei einem Prozessor für den Preis aber nicht tun möchte.

Digitech hat mir 100 chf rabatt angeboten für einen defekten prozessor. Aber ich konnte ihn reparieren - WARNUNG: Garantie verfällt dadurch eventuell laut support.

IMMER erst die pins vorher inspizieren. hätte ich den so in den sockel gesteckt, wäre nichts mehr zu retten gewesen!"

3. Die Verfügbarkeit ist Katastrophe. Bei der Intel Konkurrenz kommt man da wesentlich schneller umher.(ich vermute, das liegt an der geringeren Nachfrage, sind aber aktuell tolle Budget optionen) auf den letzten Punkt aber keine gewähr, das kann sich ja noch ändern...

+
+
+
-
08.01.2021
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

@Bechti44
Interessant.Auch bei mir waren mehrere Pins verbogen! (5900x) Kann mir nicht vorstellen dass die CPUs so ab Fabrik eingepackt wurden.Jedenfalls aber ist die neuste Verpackung der ZEN3 Prozessoren wirklich nicht das wahre.
Ich dachte erst das Mainboard wäre defekt da ich die CPU selbst mit leichtem Druck nicht Plan einsetzen konnte.
Nach einer Runde Fluchen und hadern (hatte immerhin Monate auf die CPU warten müssen) hab ich mir dann die Zeit genommen Mainboard und CPU erstmal genauer zu betrachten.Dabei habe ich dann die verbogenen Pins (an 2Stellen) entdecken können.Zurückschicken ging nicht da das wieder Monate bis zur Neulieferung hätte dauern können.

29.04.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.