Zurück aus den Ferien –  So kannst du dein Fahrzeug instand halten!
Produktvorstellung

Zurück aus den Ferien – So kannst du dein Fahrzeug instand halten!

Madeleine Bello
Zürich, am 16.08.2016
Die Ferien sind zu Ende. Dein Auto oder Motorrad muss auf Schäden überprüft und das Zubehör verstaut werden. Hier erfährst du, wie du dein Fahrzeug bis zur nächsten grossen Ausfahrt instand halten kannst.

Instandhaltung Auto

Zu allererst musst du die Flüssigkeitsstände in deinem Auto überprüfen. Dies hilft um mechanischen Schaden, Pannen und sogar mögliche Unfälle zu vermeiden. Scheibenreiniger, Kühlwasser und ggf. Motoröl müssen nachgefüllt und falls notwendig Verbrauchsartikel ersetzt werden. Solltest du dich in deinen Ferien von der Autoapotheke bedient haben, denk daran diese auch wieder aufzufüllen bzw. dich mit einer neuen auszustatten. Auch die Scheiben und Fahrzeugoberflächen müssen auf Steinschläge und Kratzer überprüft werden. Feine Kratzer im Lack und Insekten kannst du eigenständig entfernen.

Autoapotheke Monza, /rot, 37-teilig, DIN 13164, 26 x 16
Pannenhilfe
22.75
Holthaus Autoapotheke Monza, /rot, 37-teilig, DIN 13164, 26 x 16
Night Breaker Unlimited (H7, 1x)
Autolampe/>
OSRAM Night Breaker Unlimited (H7, 1x)

Instandhaltung Motorrad

Beim Töff solltest du gealterte Fette und Öle, besonders von den Ketten, entfernen und diese gegen Ketten- und Zahnkranzverschleiss schützen.

Das Batterieladegerät gibt dir Auskunft über den Ladezustand der Batterie. Zudem verfügen die aktuellen Modelle über Programme, welche die Batterie auf Fehler und Defekte überprüfen und sie schonend aufladen. Das Ladegerät kannst du meist problemlos über längere Zeit angeschlossen lassen.

Einlagerung Fahrzeugzubehör

Die Dachbox kannst du mit der Schutzhaube ganz einfach abdecken, mit dem Haltebügel anheben und in deiner Garage lagern. Auch die Veloträger kannst du in der Easy Fold Tragetasche verstauen und die Velos am Velohalter befestigen.

Mehr Infos zur Fahrzeugpflege findest du hier:

Placeholder image
placeholder

placeholder

3 Personen gefällt dieser Artikel


Madeleine Bello
Madeleine Bello
Brand Communications Manager, Zürich
Meine Inspiration und Energie finde ich in der Natur – sei es beim Wandern oder Skifahren in den Bergen oder beim Reisen in fremde Länder. Zu begeistern bin ich darüber hinaus für Fotografie, TV-Serien, DIY-Projekte, Kaffee und gutes Essen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren