Womit schminke ich meine Lippen?

Womit schminke ich meine Lippen?

Natalie Hemengül
Zürich, am 26.08.2020
Einst gab es nur den Lippenstift. Dann kamen Lacquer, Glosse, Tints, Öle, Liner, Liquid Lipsticks und Co. dazu. Doch was unterscheidet die Konzepte voneinander? Das kleine Einmaleins der Lippen-Produkte.

Eigentlich suchst du nur etwas, womit du deine Lippen betonen kannst. Und jetzt bereust du deine Google-Suchanfrage, die dir so viele Resultate ausgespuckt hat, dass du genauso planlos bist wie vor deiner Internet-Recherche. Das schier endlose Angebot an Pflege, Finish und Farbe kann einschüchtern. Deshalb hier ein Überblick über das Who-is-who der Lippie-Szene.

Lip Balm

Eine Pflege, häufig auch als Lip Balm oder Lippenbalsam bezeichnet, spendet deinen Lippen Feuchtigkeit und hält sie geschmeidig. Sie kann, muss aber nicht, eine leichte Färbung besitzen. In den meisten Fällen ist diese jedoch so dezent, dass sie auf den Lippen ohnehin kaum zu erkennen ist. Trägst du dein Make-up gerne natürlich, bietet dir der Balm vielleicht schon alles, was du brauchst: einen seidigen Glanz und ganz viel Feuchtigkeit.

Lip Balm Coconut (Balsam)
Mengenrabatt
15.60
Mr. Bear Family Lip Balm Coconut (Balsam)
Lippenbalsam Zitrone-Limette (Balsam, 4ml)
Mengenrabatt
7.35bei 2 Stück
Dr. Bronner'S Lippenbalsam Zitrone-Limette (Balsam, 4ml)
Lip Care Mini Jar Rosy (Balsam, 7ml)
6.90
Vaseline Lip Care Mini Jar Rosy (Balsam, 7ml)

Wie du eine getönte Lippenpflege selbst herstellen kannst, erfährst du im folgenden Beitrag:

Sind deine Lippen trotz Balm immer noch spröde und rissig, benötigst du eventuell eine Lippenmaske. Sie ist im Grunde nichts anderes als eine Intensivpflege, die du vor dem Schlafengehen aufträgst und über Nacht einwirken lässt. Du kannst sie aber auch tagsüber tragen, genau wie einen gewöhnlichen Balm. Das Wort «Maske» wurde hier zu Marketingzwecken ausgeschlachtet, denn anders als wir es uns von Masken gewohnt sind, wäschst du dir das Produkt nicht wieder ab.

Die Lip Sleeping Mask von Laneige ist meiner Erfahrung das Reichhaltigste, was deinen Lippen passieren kann. Deshalb mein Rat: Pfeif auf gewöhnliche Pflegestifte und hol dir gleich nur diese Lip Mask. Das Teil würde selbst eine dürre Wüstenlandschaft wieder in ein tropisches Paradies verwandeln.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Lip Sleeping Mask (Gel, Crème)
30.80
Laneige Lip Sleeping Mask (Gel, Crème)

Lip Oil

Auch das Lippenöl pflegt in erster Linie. Jedoch mit dem Unterschied, dass das Öl deinen Lippen auch einen satten Glanz verleiht. Mit fortschreitender Tragedauer absorbieren deine Lippen das Öl. Die meisten Produktlinien bieten zwar eine Auswahl mit verschiedenen Färbungen an, diese sind jedoch so schwach, dass sie aufgetragen kaum voneinander zu unterscheiden sind. Bestenfalls dienen sie verpackungstechnisch als Indikator für unterschiedliche Duftrichtungen. Im Gegensatz zum Lipgloss (siehe unten) kannst du das Öl nicht über einen Lippenstift auftragen, da es ihn von deinen Lippen lösen würde. Das Öl ist also ein Solokünstler.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Eclat Minute - Huile Confort Lèvres Candy 04 (04 candy)
27.–
Clarins Eclat Minute - Huile Confort Lèvres Candy 04 (04 candy)

Lipgloss

Der Gloss bringt deine Lippen zum Glänzen und lässt sie dadurch voller wirken. Mittlerweile hat er sein klebriges Stigma verloren und kann durchaus auch pflegende Eigenschaften aufweisen. Die Optik steht hier aber eindeutig im Vordergrund. Von durchsichtig bis vollgepackt mit Farbe, Schimmer und oder Glitzer findest du alles auf dem Markt. Tragen kannst du ihn alleine oder in Kombination mit einem Lip Liner oder einem Lippenstift. Das zähflüssige Produkt trägt sich verhältnismässig schnell von den Lippen ab. Du kommst also nicht drumrum, deinen Gloss über den Tag hinweg immer wieder aufzufrischen. Glosse, die hochpigmentiert und deckend in der Farbe sind, nennt man Lip Lacquer.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Crystal GelGloss (Clear)
Mengenrabatt
24.90
Shiseido Crystal GelGloss (Clear)

Lip Tint

Stell dir vor, du isst genüsslich ein paar Beeren und merkst erst später mit einem Blick in den Spiegel, dass deine Lippen leicht bläulich aussehen. Sie haben quasi die Farbe der Beeren aufgenommen, wie ein Löschpapier überschüssige Tinte aufsaugt. Einen vergleichbaren Effekt erzielst du mit einem Lip Tint, auch Lip Stain genannt – abgeleitet vom englischen Wort für Fleck. Ein Tint verleiht deinen Lippen lediglich einen Hauch von Farbe, wobei es sich für dich so anfühlt, als würdest du nichts auf den Lippen tragen. Das Ergebnis ist kussfest. Auftragen kannst du den Stain mit deinen Fingern und leichten Tupfbewegungen. Es ist jedoch wichtig, dass du schnell und präzise bist und nicht über den Lippenrand hinausarbeitest, denn Stains lassen sich nur sehr schwer wieder entfernen und trocknen schnell. Tints kannst du meist auch als Wangenrouge verwenden, weshalb sie häufig auch als 2-in-1-Produkte vermarktet werden.

Be my Tint (02 Peach Coral)
Mengenrabatt
16.20
Yadah Be my Tint (02 Peach Coral)

Lippenstift

Lippenstifte sind die Klassiker und verleihen deinen Lippen Farbe. Sie unterscheiden sich in Pigmentierungsgrad, Finish und Tragekomfort. Matte Lippenstifte zum Beispiel trocknen die Lippen tendenziell aus, halten dafür aber länger auf den Lippen. Cremige Texturen hingegen pflegen deine Lippen und verleihen ihnen einen seidigen Glanz, tragen sich jedoch schneller ab.

Lipstick (Velvet Teddy)
Mengenrabatt
22.70
Mac Lipstick (Velvet Teddy)

Liquid Lipsticks sind eine Art Neuinterpretation des klassischen Lippenstifts. Sie besitzen eine flüssige Textur, die im Regelfall matt trocknet, kussfest ist und dementsprechend auch lange auf den Lippen hält. Aber Vorsicht vor fettigen Speisen. Das Produkt ist nämlich fettlöslich und überlebt einen Abstecher in den Burger King nur in den wenigsten Fällen. Daher empfiehlt es sich auch, das Produkt abends mit einem Abschminkmittel auf Öl-Basis zu entfernen.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
wet n wild Flüssig Liquid Matte Lipstick, coral (Coral)
11.80
Wet n Wild wet n wild Flüssig Liquid Matte Lipstick, coral (Coral)

Lip Liner

Lip Liner sind streng genommen lediglich Applikationshilfen in Stiftformat. Mit ihnen zeichnest du dir die Lippenkontur vor, bevor du diese anschliessend mit einem Lippenstift oder Gloss ausfüllst. Dabei kann der Liner die gleiche Farbe besitzen wie dein Lippenstift oder für einen Ombré-Effekt sogar ein bis zwei Nuancen dunkler sein. Achte darauf, dass du deinen Konturenstift gut mit dem Lippenstift oder Gloss verblendest, damit die Übergänge nicht hart wirken. Du kannst deine Lippen auch ganz mit einem Liner ausmalen, wenn du das möchtest. Das ist wegen der dünnen Mine jedoch sehr unpraktisch und kann je nach Produkt deine Lippen dehydrieren, da Liner eher eine trockene Konsistenz aufweisen. Durch ihre trockene Mine verhindern Liner auch das Ausbluten deines Lippenstifts oder Glosses über den Lippenrand hinaus. Dazu gibt es übrigens auch durchsichtige Liner, die als unsichtbare Barriere fungieren.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar
Suede Matte - Lip Liner Sandstorm (07 Sandstrom)
NYX Suede Matte - Lip Liner Sandstorm (07 Sandstrom)

7 Personen gefällt dieser Artikel


Natalie Hemengül
Natalie Hemengül
Editor, Zürich
Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren