Lippenpflege selber machen

Lippenpflege selber machen

Natalie Hemengül
Zürich, am 18.05.2020
Aus deinen vereinsamten Lippenstiften kannst du im Nu eine getönte Lippenpflege herstellen. Ich verrate dir, wie das geht.

Liegen bei dir zu Hause auch Lippenstifte herum, die du nie benutzt? Bei mir sind das jene, die ich gekauft habe, ohne sie zuvor zu testen. Daheim vor dem Spiegel merkte ich dann schnell, dass sie mir aufgetragen nicht gefallen. Zu matt, zu austrocknend oder zu knallig. Sie wegzuwerfen, wäre schade, weggeben hingegen unhygienisch. Deshalb habe ich aus ihnen mit etwas Aufwand in meinem hauseigenen Kosmetiklabor – meiner Küche – getönte Lippenpflegen hergestellt.

Du benötigst:

  • Lippenstift(e)
  • Kokosöl
  • Sheabutter
  • lebensmitteltaugliches Bienenwachs
  • optional: ätherische Öle oder Extrakte deiner Wahl
  • Messer
  • Pfanne
  • kleine Tiegel oder Döschen
1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
Kokosöl- Huile de Noix de Coco (Body Lotion & -Crème)
Mengenrabatt
14.90
Khadi Kokosöl- Huile de Noix de Coco (Body Lotion & -Crème)
SHEA - BIO-SHEABUTTER | Feuchtigkeit (Body Butter)
Farfalla SHEA - BIO-SHEABUTTER | Feuchtigkeit (Body Butter)
Bienenwachs
Mengenrabatt
13.60bei 2 Stück
hobbytime Bienenwachs

So geht's:

Erhitze in einer Pfanne unter ständigem Rühren einen Esslöffel Sheabutter, einen Esslöffel Kokosöl und dreiviertel Esslöffel Bienenwachs zusammen mit einem Stück des Lippenstifts. Diese Mengenangaben kannst du natürlich auf die Grösse deines Döschens skalieren. Bei mir reicht diese Menge für ein Tiegel mit einem Fassungsvermögen von 20 Millilitern. Je pigmentierter du deine Lippenpflege gerne hättest, desto mehr Lippenstift kannst du hinzu mischen. Fang mit wenig an und gib mehr dazu, bis die Farbintensität deinen Vorstellungen entspricht. Du kannst auch Lippenstifte mischen und so deine Wunschfarbe kreieren.

Dieser Anblick tut weh.
Dieser Anblick tut weh.

Sobald alles geschmolzen und vermischt ist, kannst du die Pfanne vom Herd nehmen und dem Gemisch optional mit ein paar Tropfen ätherischem Öl oder Extrakt einen Duft verleihen. Ich selbst habe zu kosmetischem Vanille-Extrakt gegriffen. Wenn du Allergiker bist, würde ich darauf verzichten.

Nun kannst du den Tiegel abfüllen und ihn im Kühlschrank aushärten lassen.

Das Öl-Gemisch wird in den Tiegel gefüllt, während es flüssig ist.
Das Öl-Gemisch wird in den Tiegel gefüllt, während es flüssig ist.

Wichtig: Verwende genügend Bienenwachs, denn es sorgt dafür, dass deine Pflege später bei Raumtemperatur fest bleibt. Nimmst du zu wenig, läuft dir das Produkt in der Handtasche aus, sobald sich das Kokosöl darin verflüssigt. Mir ist einer von drei Versuchen misslungen. Deshalb rate ich dir, die Tiegel nach dem kurzen Aufenthalt im Kühlschrank eine Weile bei Raumtemperatur stehen zu lassen. Bleibt die Konsistenz des Inhalts fest, hast du alles richtig gemacht. Verflüssigt sie sich, kannst du deinen Fehler korrigieren, indem du die Mixtur nochmals in der Pfanne erhitzt und mehr Bienenwachs beifügst.

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb

Meine Eigenkreationen habe ich prominent neben meinem Laptop platziert. So benutze ich meine einst einsamen Lippenstifte täglich – naja indirekt. 💄

22 Personen gefällt dieser Artikel


Natalie Hemengül
Natalie Hemengül

Editor, Zürich

Als Disney-Fan trage ich nonstop die rosarote Brille, verehre Serien aus den 90ern und zähle Meerjungfrauen zu meiner Religion. Wenn ich mal nicht gerade im Glitzerregen tanze, findet man mich auf Pyjama-Partys oder an meinem Schminktisch. PS: Mit Speck fängt man nicht nur Mäuse, sondern auch mich.

Beauty + Gesundheit

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren