Weber Grillzubehör für EM-Fingerfood
Review

Weber Grillzubehör für EM-Fingerfood

Madeleine Bello
Zürich, am 20.06.2016
In diesem Sommer steht Fussball an der Tagesordnung und Grillieren auf der Speisekarte. Unser Tipp: Geniesse die Spiele bei Gegrilltem wie Bratwürsten, Burger und Fingerfood. Wir empfehlen dir den Wurstmix vom Grill – einfach gemacht und schmeckt hervorragend als Beilage zum Fussballspiel.

Wurstmix-Rezept

Ca. 1 Stunde Grillzeit für 4 Portionen

Zutaten:

  • 8 Würste deiner Wahl
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 800g Kartoffelspalten (vorgekocht)

Für die Trockenmarinade:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 60g brauner Zucker
  • 75ml Apfelessig
  • 1 EL Selleriesalz
  • 1 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 EL Chiliflocken
  • 1 1/2 EL Worcestersauche
  • 250ml Tomatenmark
  • 50ml Bourbon
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung in der Küche:

  1. Die Würste in jeweils 5 gleich grosse Stücke schneiden. Das Öl mit dem Cayennepfeffer und dem Currypulver mischen. Die Wurststückchen hineingeben und für 20 Minuten ziehen lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Grillsauce zubereiten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein zerkleinern. Das Rapsöl in einen Topf geben und die Zwiebel leicht darin anbraten. Den Knoblauch und die Fenchelsamen dazugeben und ebenfalls leicht anbraten. Anschliessend – bis auf den Bourbon – alle weiteren Zutaten für die Marinade hinzugeben und erhitzen. Die Sauce 15 Minuten lang bei schwacher Hitze stehen lassen. Anschliessend den Bourbon hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Marinade ein Raucharoma haben soll, die Sauce einfach auf dem Grill räuchern.

Zubereitung auf dem Grill:

  1. Den Grill auf ca. 200°C bei indirekter Hitze aufheizen. Die Grillsauce in einen Behälter geben, der für die Hitze des Grills geeignet ist. Räucherchips zu den Briketts oder in die Räucherbox geben und die Sauce bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 10 Minuten lang räuchern lassen.
Grillbags
Alufolie
–19%
4.20statt vorher 5.201
Alustar Grillbags

Diese Produkte werden dir beim Anzünden behilflich sein:

  1. Den Korb am Drehspiess befestigen. Die Wurststückchen abtropfen lassen und zusammen mit den Kartoffelspalten in den Korb legen. Den Korb schliessen und den Spiess in den Motor stecken. Den Motor einschalten und den Wurstmix für ca. 20 Minuten grillen, bis die Kartoffelspalten und die Wurststückchen braun sind. Mit Grillsauce servieren.
Spiesse-Set für Drehspiesspassend für alle Weber - Drehspiesse
Grillspiess
74.60
Weber Spiesse-Set für Drehspiesspassend für alle Weber - Drehspiesse

Fertig ist dein Wurstmix!

Weitere Weber-Grillrezepte


Weitere Rezepte von Weber findest du hier oder im Weber-Kochbuch:

Zubehör, welches dir bei den anderen Rezepten behilflich sein kann:

Dieser Artikel könnte dich auch noch interessieren:

Placeholder image
placeholder

placeholder

3 Personen gefällt dieser Artikel


Madeleine Bello
Madeleine Bello
Brand Communications Manager, Zürich
Meine Inspiration und Energie finde ich in der Natur – sei es beim Wandern oder Skifahren in den Bergen oder beim Reisen in fremde Länder. Zu begeistern bin ich darüber hinaus für Fotografie, TV-Serien, DIY-Projekte, Kaffee und gutes Essen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren