Startschuss für Windows 365: Das kostet der Cloud-PC von Microsoft
News & TrendsBüroB2B

Startschuss für Windows 365: Das kostet der Cloud-PC von Microsoft

Coya Vallejo Hägi
Zürich, am 03.08.2021
Microsoft schickt mit Windows 365 den Windows-PC in die Cloud. So können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Firma von überall aus auf ihren Arbeits-PC zugreifen. Der Dienst ist offiziell gestartet – deshalb kennen wir jetzt auch die Preise.

Mitte Juli hat der redmonder Tech-Riese seinen neuen Cloud-PC-Dienst der Öffentlichkeit präsentiert. Jetzt kannst du Windows 365 offiziell für deinen Firma kaufen – Microsoft hat die Preise für die verschiedenen Cloud-PC-Optionen bekannt gegeben.

Windows 365: *Microsoft** schickt den PC in die Cloud
News & TrendsBüro

Windows 365: Microsoft schickt den PC in die Cloud

Der Dienst ermöglicht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines lizenzierten Unternehmens, auf eine gestreamte Version von Windows 10 und in Zukunft auch Windows 11 zuzugreifen – und das von den unterschiedlichsten Geräten aus. So können Nutzerinnen und Nutzer auch von ihrem Android-Smartphone oder ihrem Macbook aus auf ihren Windows-Desktop zugreifen.

Das machen sie entweder über das Browserfenster oder alternativ über eine Remote-Desktop-Anwendung. Diese ist zurzeit jedoch nur für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar – Linux-User müssen sich vorläufig noch mit dem Browser-Zugriff zufriedengeben.

Das kosten die verschiedenen Optionen

Bereits bekannt war, dass es zwei Versionen von Windows 365 geben wird: Business und Enterprise – oder wie es nun auf der Schweizer Seite heisst: KMU und Grossunternehmen. Die KMU-Version bietet Microsoft für Unternehmen mit bis zu 300 Angestellten an. Die Enterprise-Version hingegen ist für Firmen mit mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gedacht.

Bei beiden Versionen gibt es eine Basic-, eine Standard- und eine Premium-Option – sie kosten in beiden Fällen das gleiche:

  • Basic: 32.90 CHF / 28.20 Euro Benutzer/Monat
  • Standard: 43.60 CHF / 37.30 Euro Benutzer/Monat
  • Premium: 70.10 CHF / 60.10 Euro Benutzer/Monat

Auch die Power- und Speicheroptionen sind bei der KMU- und der Grossunternehmensversion identisch. Die Basic-Option kommt mit 2 vCPUs und 4 GB Arbeitsspeicher. Die Standardoption kommt ebenfalls mit 2 vCPU, aber dafür mit 8 GB Arbeitsspeicher. Die Premiumoption dagegen bietet 4 vCPUs und 16 GB Arbeitsspeicher. Alle drei Optionen kommen mit 128 GB Datenspeicher.

Zwei Monate testen

Du kannst Windows 365 zwei Monate kostenlos testen, wenn du dich dafür mit deiner Kreditkarte registrierst. Du kannst den Dienst über das Microsoft Admin-Center steuern und entsprechende Nutzer freischalten oder hier über die Produktseite mehr erfahren.

51 Personen gefällt dieser Artikel


Coya Vallejo Hägi
Coya Vallejo Hägi

Editor, Zürich

«Ich will alles! Die erschütternden Tiefs, die berauschenden Hochs und das Sahnige dazwischen» – diese Worte einer amerikanischen Kult-Figur aus dem TV sprechen mir aus der Seele. Deshalb praktiziere ich diese Lebensphilosophie auch in meinem Arbeitsalltag. Das heisst für mich: Grosse, kleine, spannende und alltägliche Geschichten haben alle ihren Reiz – besonders wenn sie in bunter Reihenfolge daherkommen.

Büro

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


B2B

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren