Mit einem Zwiebellook schaffst du im Winter eine gute Grundausstattung.
Mit einem Zwiebellook schaffst du im Winter eine gute Grundausstattung.
Mit einem Zwiebellook schaffst du im Winter eine gute Grundausstattung.
Mit einem Zwiebellook schaffst du im Winter eine gute Grundausstattung.
Statte auch dich selber mit dem richtigen Winteroutfit aus, sonst wird der Spaziergang für dich die Qual.
Statte auch dich selber mit dem richtigen Winteroutfit aus, sonst wird der Spaziergang für dich die Qual.
ProduktvorstellungFamilienleben

Schütze dein Baby vor dem kalten Wetter!

Myrtha Brunner
Zürich, am 16.10.2017
Temperaturen um null Grad werden die nächsten Monate keine Seltenheit mehr sein. Kaum Draussen angekommen, schlottern die Beine und die Hände werden eisig kalt. Ein Säugling nimmt diese Temperaturen noch extremer war. Es bewegt sich kaum und ist sehr kälteempfindlich. Wir zeigen dir, wie du es vor den kalten Zeiten schützen kannst.

Zwei Möglichkeiten, wie du bei Spaziergängen für wohlige Wärme sorgst

Im Bauch der Mama hat ein Baby immer eine wohlige Wärme. Darum fühlt es sich auch nach der Geburt besonders wohl, wenn es eng umschlungen und warm eingepackt wird. Bei Spaziergängen in der Kälte schaffst du auf zwei Arten genügend Wärme. Entweder du nimmst deinen Säugling mit einer Babytrage oder einem Tragetuch eng an deinen Körper und trägst deine Jacke darüber. Deine Körperwärme schützt dein Kind vor der eisigen Kälte. Oder du stattest den Kinderwagen mit entsprechenden Gadgets aus. Lammfell, Fusssack, Decken und Wetterschutz sorgen für die richtige Nestwärme.

Babytrage/>
Carrier 360 inkl. Neugeboreneneinsatz (Black / Camel)
Ergobaby Carrier 360 inkl. Neugeboreneneinsatz (Black / Camel)
Babylammfell
Lammfellauflage Schalensitz
–10%
62.60statt 69.70
Odenwälder Lammfellauflage Schalensitz
Babydecke
Klassisch Soft (95 x 70 cm)
74.90
baby's only Klassisch Soft (95 x 70 cm)

Zwiebellook für jede Eventualität

Mit einem Zwiebellook schaffst du im Winter eine gute Grundausstattung. Du ziehst deinem Nachwuchs dabei mehrere Kleiderschichten übereinander an. Das ermöglicht dir, dass du innert kurzer Zeit eine Schicht ausziehen kannst. Wenn die Sonne mal hervortreten sollte, du kurz mit dem Auto unterwegs bist oder in einen warmen Raum kommst, schaffst du damit für dein Kind einen schnellen Temperaturausgleich. So hat es nicht plötzlich zu heiss und erleidet einen Hitzestau. Gut fährst du, wenn du deinem Sprössling eine Schicht mehr anziehst als dir selbst. Das könnte so aussehen:

  1. Schicht: Langärmliger Babybody
  2. Schicht: Babyhose und Babyoberteil
  3. Schicht: Babyfleecejacke oder Babystrickjacke und eine dickere Babyhose darüber. Oder du wählst direkt einen warmen Babyoverall.
  4. Schicht: Babyschneejacke und Babyskihose oder alternativ ein Babyskioverall
  5. Schicht: Mütze, Schal, Handschuhe und Babystiefelchen

Zusätzliche Unterstützer gegen Wind und Wetter

Sobald es schneit, der Wind weht oder trockene Luft herrscht, ist die Haut vom Baby doppelt gefordert. Mit einer fetthaltigen Wind- und Wettercreme kannst du eine rissige Haut vorbeugen und sie schützen. Neben einer Mütze, einem Schal, Handschuhen und Babystiefelchen, solltest du für die empfindlichen Augen auch immer eine Sonnenbrille bereithalten, denn sobald sich die Sonne im Schnee reflektiert, kann das Baby nichts mehr sehen. Und zu guter Letzt: Bevor du deinen Nachwuchs in den Kinderwagen legst, kannst du ihn mit einem Wärmekissen oder einer Bettflasche aufwärmen. Ersteres könntest du auch am Ende des Fusssackes platzieren. Die Bettflasche eignet sich dafür weniger, weil das Risiko da ist, dass das heisse Wasser aus der Flasche ausläuft und das Baby sich damit verbrüht.

Kinderkissen
Mein kleiner Wärmefreund Esel (Sonderformat)
22.20
Grünspecht Mein kleiner Wärmefreund Esel (Sonderformat)

Damit du selber die eisige Kälte aushältst

Sind wir mal ehrlich! Was nützt es uns, wenn wir die ganze Winterausrüstung für unseren Nachwuchs haben, wir aber selber ein «Gfrörli» sind und die Kälte kaum aushalten. Spaziergänge werden so wohl eher zur Qual als zur Wahl. Mit einem warmen Tee- oder Kaffeebecher in der Hand und gut eingepackt, sollte der Ausflug aber zu einem wunderschönen, wenn auch kalten Erlebnis werden. Tief durchatmen nicht vergessen!

Schal/>
Gradient Dream
POM Gradient Dream
Isolierbecher
Isolierbecher aus Edelstahl (Bp1044801100) (0.36l)
29.90
Emsa Isolierbecher aus Edelstahl (Bp1044801100) (0.36l)

12 Personen gefällt dieser Artikel


Myrtha Brunner
Myrtha Brunner
Editor, Zürich
Köchin. Putzfrau. Polizistin. Krankenschwester. Entertainer. Motivator. Autorin. Erzählerin. Beraterin. Organisatorin. Chauffeur. Anwältin. Richterin. .… also einfach gesagt Mami von zwei Töchtern und somit nicht nur (Content) Manager im Beruf, sondern auch im Privatleben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren