Produkttest

Pias Picks: Faltige Designs aber alles andere als alt

Pia Seidel
25.06.2021

Regelmässig teile ich mit dir Dinge, die auf meiner Merkliste landen, weil sie dir vielleicht auch zusagen. Meine letzte Entdeckung sind gefaltete Designs aus Italien.

Platte Röcke und banale Rollos. Das war bis vor Kurzem alles, woran ich beim Begriff «Plissee» gedacht habe. Nicht gerade kantig und cool. Das hat sich gewandelt. Seit ich die Designobjekte von Alessi und Kartell gesehen habe, finde ich die Falttechnik alles andere als flach. Ich gehe sogar so weit, sie als ikonisch zu bezeichnen.

Eigentlich entsteht Plissee, indem Falten mit Druck und Wärme in einen Stoff eingearbeitet werden. Es wurde bevorzugt in der Mode der Fünfziger für Röcke und Kleider eingesetzt. Die beiden italienischen Marken interpretieren die Technik mittlerweile neu: Sie falten statt Seide thermoplastisches Harz und verkleiden damit Alltagsgegenstände. Wie zum Beispiel den Toaster «Plissee». Er stammt aus der gleichnamigen Kollektion, die von Michele De Lucchi entworfen wurde und ist endlich mal was anderes für Leute wie mich. Dieses Muster finde ich um einiges schöner als das gebürstete Messing eines Standard-Toasters.

Alessi Toaster Plissé
111.–

Alessi Toaster Plissé

3

Was bei Alessi Küchengadgets sind, ist bei Kartell die Lampe «E'» aus Polycarbonat von Ferruccio Laviani oder der Entwurf «Light Air Plissée» aus Thermoplast von Eugeni Quitllet. Beide Designs punkten mit ihrem plissierten Lampenschirm, der auch den Wänden mit Schattenspielen eine neue Facette gibt. Solche «faltigen» Wände sind mir lieber als weisse.

Das Muster verschönert auch die Dose «Trullo». Sie wurde von Fabio Novembre entworfen und ist von der traditionellen Architektur der Häuser namens «Trullo» aus der italienischen Region Apulien inspiriert. Ihr Deckel erinnert mich mittlerweile aber mehr an eine «Ikone der Filmgeschichte»: Das weisse, flatternde Kleid, das Marilyn Monroe trägt, als sie über einem U-Bahn-Gitter steht. Egal, ob auf Röcken oder Trullo – solche flatternden Falten sind überall filmreif. Deshalb kann ich die Saftpresse mit gutem Gewissen auf der Küchenzeile stehen lassen.

Normalerweise findest du Plissee in der Mode oder beim Sonnenschutz. Doch bei Kartell ziert es die Dose. Bild: Kartell
Normalerweise findest du Plissee in der Mode oder beim Sonnenschutz. Doch bei Kartell ziert es die Dose. Bild: Kartell

Plissee mag aus der Modewelt kommen. Mir gefällt es aber im Produktdesign um Einiges besser. Es gibt den Dingen einen skulpturalen Charakter. Einen, den du brauchst, wenn getreu dem Motto und Trend 2021 «die Küche ist die neue Kunstgalerie» leben möchtest.

  • Ratgeber

    Das Küchenregal ist die neue Kunstgalerie – sagt Pinterest

    von Pia Seidel

«Pias Picks» gibt’s regelmässig. Ich zeige dir dann wieder ausgewählte Objekte von der Merkliste, mit denen du dein Zuhause stilvoll gestalten kannst. Folge mir als Autorin, um auf dem Laufenden zu bleiben.

22 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres.
– Albert Einstein


Wohnen
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

2 Kommentare

Avatar