Neuheiten-Highlights für ihn: Bart-Sache
News & Trends

Neuheiten-Highlights für ihn: Bart-Sache

Cinzia Memper
Zürich, am 05.10.2016
Auch für ihn gibt es einige Neuheiten, die uns wirklich überzeugen! Diese Rasierer-Neuheiten empfehlen wir unseren Männern weiter. Es ist für jedes Bedürfnis das passende Gerät dabei.

Technologie-Revolution: Die Innovation des Jahres!

Mit dem OneBlade revolutioniert Philips den Rasierer-Markt. Genau genommen ist er aber gar kein klassischer elektrischer Rasierer. Denn die OneBlade-Technologie kann Trimmen, Stylen und Rasieren – alles mit einer einzigen Klinge. Damit ist Mann deutlich schneller mit der Rasur – unsere Tester haben's bestätigt!

Dieses revolutionäre neue Teil brauchen alle, die sich nicht unbedingt Baby-Popo-Glätte wünschen – also alle, die den aktuellen Bart-Trend leben oder auf einen gepflegten Dreitagebart stehen.

Nicht nur Blingbling, der kann was!

Der Trimmer des neuen Series 9 von Braun glänzt nicht nur wie Gold, er ist auch beeindruckend robust. Denn: Der Trimmer ist mit einer Titaniumlegierung beschichtet, was ihn extrem widerstandsfest macht. Dank der neuen «Hyperlift»-Technologie werden nun auch flach anliegende Haare oder solche mit unterschiedlicher Wuchsrichtung noch effizienter und angenehmer rasiert. Das Premium-Gerät aus deutscher Produktion ist das neue Must-Have für all diejenigen, die sich eine schnelle, schonende, angenehme und lang anhaltend perfekt glatte Rasur wünschen.

So scharf und robust wie ein Samurai-Schwert

Hier nutzt Panasonic modernste Technologien und japanische Handwerkskunst für qualitativ hochwertige Klingen, vergleichbar mit den extrem scharfen und robusten Samurai-Schwertern. Ausserdem erkennt ein Sensor die Bartdichte und Haardicke und passt seine Schneideleistung automatisch an – für eine optimale und schonende Rasur. Für alle bartlosen «Krieger» ein absolutes Muss!

Hier auch für alle Beauty-Queens ausgewählte Neuheiten:

Placeholder image
placeholder

placeholder

2 Personen gefällt dieser Artikel


Cinzia Memper
Cinzia Memper
Category Marketing Manager, Zürich
Auf ausgedehnten Reisen entdecke ich gerne fremde Länder und Kulturen – ganz genauso wie feinen Kaffee und andere Köstlichkeiten. Trouvaillen für zu Hause finde ich in Brockenhäusern sowie auf Flohmärkten. Meine Kreativität erforsche ich in meinen grossen «Do it yourself»-Momenten. Sowohl in den nahen Bergen als auch am Meer finde ich meine Balance – Snowboarden und Surfen zählen zu meinen grossen Leidenschaften.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren