Kängurufleisch im Katzenfutter: Wieso Hersteller darauf schwören
Hintergrund

Kängurufleisch im Katzenfutter: Wieso Hersteller darauf schwören

In Tierfutter stecken allerhand exotische Tiere wie Kängurus und Sträusse. Macht das wirklich Sinn? Auch Betty's Landhausküche produziert solches – und gibt Auskunft.

In den Haustierfutterregalen springt mir immer wieder – wortwörtlich – ein Begriff ins Auge: Känguru. «Aus 100 Prozent delikatem Kängurufleisch» oder «Frische Känguruleber und Kängurulunge» ist da etwa zu lesen. Und auch andere exotische Tiere wie Sträusse stecken oft in den Futterdosen.

Betty's Landhausküche Betty´s Landhausküche Känguru 400g (Adult, 1 Stk., 400 g)
Katzenfutter
Mengenrabatt
5.10 CHF bei 4 Stück 12.75 CHF/1kg

Betty's Landhausküche Betty´s Landhausküche Känguru 400g

Adult, 1 Stk., 400 g

Catz Finefood Finefood Meatz Nr. 17 Strauss (Adult, 1 Stk., 45 g)
Katzenfutter

Catz Finefood Finefood Meatz Nr. 17 Strauss

Adult, 1 Stk., 45 g

Escapure Känguru Pur (Adult, Junior, Senior, 1 Stk., 400 g)
Hundefutter
Mengenrabatt
8.05 CHF bei 3 Stück 20.13 CHF/1kg

Escapure Känguru Pur

Adult, Junior, Senior, 1 Stk., 400 g

Betty's Landhausküche Betty´s Landhausküche Känguru 400g (Adult, 1 Stk., 400 g)
Mengenrabatt
5.10 CHF bei 4 Stück 12.75 CHF/1kg

Betty's Landhausküche Betty´s Landhausküche Känguru 400g

Adult, 1 Stk., 400 g

Catz Finefood Finefood Meatz Nr. 17 Strauss (Adult, 1 Stk., 45 g)

Catz Finefood Finefood Meatz Nr. 17 Strauss

Adult, 1 Stk., 45 g

Escapure Känguru Pur (Adult, Junior, Senior, 1 Stk., 400 g)
Mengenrabatt
8.05 CHF bei 3 Stück 20.13 CHF/1kg

Escapure Känguru Pur

Adult, Junior, Senior, 1 Stk., 400 g

Ist das wirklich nötig, wenn unsere Katzen und Hunde auch lokales Fleisch vom Rind, Schwein und Huhn verspeisen könnten? Ich wollte von fünf Herstellern wissen, wie sie das sehen. Drei haben auf meine Anfrage nicht reagiert, einer ausweichend. Letztlich lieferte nur ein einziger Produzent Antworten.

Exotisch: eine Definitionsfrage?

Betty’s Landhausküche aus dem deutschen Mühldorf bietet auf Galaxus 25 Produkte an, auch mit Känguru und Fasan. Als wirklich «exotisch» würde Geschäftsführer Kay Schönfelder diese Sorten nicht bezeichnen. «Wir verstehen unter ‹exotisch› Tierarten, die auch für den menschlichen Verzehr als exotisch einzustufen sind, wie etwa Schlangen oder Krokodile. Diese Proteinquellen nutzen wir definitiv nicht. Känguru hingegen hat sich bereits etabliert», sagt er. Dennoch: Es wirkt als Haustierfutter nicht besonders naheliegend. Oder?

Ein Fleisch mit Vorteilen fürs Tier …

Laut Schönfelder ist Känguru-Fleisch das durchaus. Es sei sehr protein- und vitaminreich sowie fettarm. «Es unterstützt die Verdauung und Haut sehr gut und soll durch die hohe Konzentration an konjugierten Linolsäuren gegen Diabetes und Krebs wirken können.» Das deckt sich auch mit den Schilderungen anderer Futterhersteller. Sie betonen, dass das beste Futter aus reinem, getrockneten Kängurufleisch ohne Zusätze wie Farb- oder Konservierungsstoffe bestehen sollte. Weiter heben sie die grosse Akzeptanz bei den Haustieren durch den kräftigen Geschmack hervor. Genauso wie die Verträglichkeit bei Allergien.

Haustiere mit Verdauungs- und Hautproblemen, Übergewicht und Allergien sollen von Kängurufleisch profitieren.
Haustiere mit Verdauungs- und Hautproblemen, Übergewicht und Allergien sollen von Kängurufleisch profitieren.
Quelle: Shutterstock/Jaromir Chalabala

... und Nachteilen für die Umwelt

Kaum verträglich ist Känguru-Fleisch mit der Umwelt. Wenn es in Ausnahmefällen nicht von einer lokalen Zucht stammt, dann wird es meist vom anderen Ende der Welt, zum Beispiel aus Australien, transportiert. Auch die Kängurujagd vor Ort ist ein umstrittenes Thema, gegen welches sich Tierschützer und Tierschützerinnen immer wieder einsetzen. Kay Schönfelder ist sich den Umweltauswirkungen bewusst. Der Geschäftsführer sagt, man setze sich vor Ort bestmöglich ein: «Wir beziehen das Fleisch in Australien nur von qualifizierten Händlern. Diese behalten die Population der Kängurus immer streng im Auge und sprechen lediglich bei einer zu starken Population Genehmigungen aus.»

Allergien im Fokus

Vom Känguru-Fleisch abweichen möchte Betty’s Landhausküche nicht. Zu gross seien die Vorteile für die Haustierbesitzer und -besitzerinnen und ihre Tiere: «Mittlerweile gibt es so viele Haustiere, die auf heimische Fleischsorten wie etwa Huhn oder Rind allergisch reagieren. Känguru-Fleisch als Proteinquelle kann eine geeignete Alternative sein. Insbesondere bei reinen Fleischfressern wie Katzen», sagt Kay Schönfelder.

Bald wird die Firma auch ein pures Känguru-Produkt auf den Markt bringen. Ob reines Fleischfutter oder solches ganz ohne tierische Bestandteile besser für Haustiere ist, darüber haben meine Kollegen berichtet:

  • News & Trends

    Veganes Katzenfutter: Eine Sorte überzeugt die Stiftung Warentest

    von Maike Jensen

  • Ratgeber

    Tierisch? Vegan? Trocken oder nass? Eine Fachfrau gibt Katzenfutter-Tipps

    von Patrick Vogt

Was hältst du von Känguru, Strauss und Co. im Tierfutter? Verrate es der Community und mir in einem Kommentar.

Titelfoto: Shutterstock/Fotos for You

12 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Ich mag alles, was vier Beine und Wurzeln hat. Zwischen Buchseiten blicke ich in menschliche Abgründe – und an Berge äusserst ungern: Die verdecken nur die Aussicht aufs Meer. Frische Luft gibt's auch auf Leuchttürmen.


Gesundheit
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Haustier
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Kommentare

Avatar