Ein Hoch auf Zimmerpflanzen: Blumentöpfe von ferm LIVING.
Ein Hoch auf Zimmerpflanzen: Blumentöpfe von ferm LIVING.
Ein Hoch auf Zimmerpflanzen: Blumentöpfe von ferm LIVING.
Ein Hoch auf Zimmerpflanzen: Blumentöpfe von ferm LIVING.
Green Living: Das Comeback der Sukkulenten
News & Trends

Green Living: Das Comeback der Sukkulenten

David Widmer
Zürich, am 01.07.2016
Die grünen Mitbewohner feiern ihr Comeback und laden Wohnungs- und Hausbesitzer ein, sich mehr mit dem schönen Grün zu umgeben. Der Trend zeichnete sich bereits mit Urban Gardening in unseren Vorgärten ab und macht nun auch keinen Halt vor den Schweizer Wohnzimmern.

Der Look geht seinen eigenen Weg und Grenzen verschmelzen in den Stilen «Mid-Century» und «Natural Living». Der Look erinnert stark an ein Leben im Gewächshaus. Das dekorative Grün wird nicht nur noch punktuell eingesetzt, sondern im Überfluss in diversen Höhen und Grössen im Eigenheim aufgestellt. Die kleinen Ansammlungen erinnern stark an die Kakteen-Sammlung aus Kindheitstagen oder an Grossmutters Blumenfenster. Neben den Pflanzen dürfen Artikel wie die Makramee Blumenampel von Bloomingville, Drahttöpfe von Menu oder die Pflanzensäulen und Tische von ferm LIVING nicht fehlen. Töpfe im 70er-Look aus gebürstetem Metall in den Farben Gold oder Kupfer kombiniert mit gewöhnlichen Bauhaustöpfen aus Ton, geben dem Look das gewisse Etwas. Kombinationen aus grünem Marmor in Form eines Beistelltisches und Kissen oder Bilder mit Flowerprints runden das Thema ab.

Beleuchtungselemente wie die Sputnik-Lampe inklusive der kleinen Schwester in der Single Version, können dabei interessante Accessoires sein, um dem «Mid Century»-Stil verstärkt mehr Ausdruck zu verleihen. Grossartige Kombinationen sind natürlich allerlei Kakteen und Sukkulenten. Der Schwiegermutterstuhl, diverse Formen der Agave oder der Geldbaum sind die Must-Haves unter den Wüstenbewohnern. Wird es tropisch, gehören Hirschgeweihe, Farne oder das Fensterblatt dazu. Im Übrigen war das Fensterblatt bereits in den 70er und 80er der Hit in den Wohnzimmern und erlebt derzeit sein Revival unter unseren grünen Kollegen.

Passende Produkte zum Artikel:

Hocker
Modern
–20%
183.–statt 229.–1
house doctor Modern
Couchtisch
The Green
–13%
138.–statt 158.–1
house doctor The Green
Tasse
Sooji (0.15l, 1x)
–33%
2.65statt 3.951
Bloomingville Sooji (0.15l, 1x)
Pendelleuchte/>
Strala
151.–minus 20% mit GutscheincodeA++
atelier lumina Strala

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Placeholder image
placeholder

placeholder

Placeholder image
placeholder

placeholder

6 Personen gefällt dieser Artikel


David Widmer
David Widmer
Senior Category Buying Manager, Zürich
Ich bin immer auf der Suche nach neuen Trends, ganz nach dem Motto: „Hier wird dekoriert, was Sie morgen interessiert“. Da ich mich im Job etwas bremsen muss und stets um eine kommerzielle Umsetzung bemüht bin, lebe ich mich in meinem Eigenheim aus. Denn meine Begeisterung für die Inneneinrichtung bleibt auch nach dem Feierabend erhalten. So gehen Kuriositäten, Gesammeltes aus fernen Ländern und Selbstgemachtes Hand in Hand. Einen eindeutigen Stil gibt es bei mir zu Hause nicht und wird bewusst nicht in den Fokus gestellt. Eine Einrichtung soll immer persönlich und authentisch sein wie die Person selbst.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren