Galaxus bringt dm in die Schweiz
Firmenneuigkeiten

Galaxus bringt dm in die Schweiz

Stephan Kurmann
Zürich, am 27.10.2021
Bilder: Thomas Kunz
Galaxus baut sein Partnernetzwerk weiter aus und setzt im Bereich Beauty + Gesundheit weitere Duftmarken. Dank der schweizweit exklusiven Zusammenarbeit mit dm-drogerie markt, dem umsatzstärksten Drogerieunternehmen Deutschlands, sind ab sofort die ersten 300 Produkte ausgewählter dm-Marken im Shop erhältlich.

Galaxus ist auch eine Drogerie: Bereits seit 2017 verkauft das führende Schweizer Online-Warenhaus Beauty- und Gesundheitsprodukte. Mittlerweile steht den Kundinnen und Kunden ein riesiges Sortiment von über 140’000 Produkten zur Auswahl. Durch die Partnerschaft mit dm-drogerie markt, dem umsatzstärksten Drogerieunternehmen Deutschlands, baut Galaxus sein Sortiment weiter aus und bringt per Ende Oktober die ersten 300 Produkte ausgewählter dm-Marken exklusiv in den Schweizer Shop. dm-drogerie markt ist in Deutschland mit mehr als 2’000 dm-Märkten sowie europaweit in weiteren zwölf Ländern mit insgesamt mehr als 3’700 Märkten vertreten.

Die Schweiz wird auch ein dm-Land

Auf der Schweizer Landkarte war dm-drogerie markt bisher nicht zu finden. Dies ist nun Geschichte: Ab sofort verkauft Galaxus rund 300 Produkte der beliebten dm-Marken in seinem Shop. Dabei handelt es sich um die in der Schweiz begehrten Beauty-Eigenmarken des deutschen Drogerieunternehmens: Balea, Balea Men, alverde Naturkosmetik und ebelin. Ein kontinuierlicher Ausbau des Sortiments mit weiteren dm-Produkten bis Ende des Jahres ist geplant.

«Die starke Nachfrage in den Grenzregionen zeigt uns, dass die Produkte unserer dm-Marken in der Schweiz sehr beliebt sind. Die Kooperation mit Galaxus bietet nun die Möglichkeit, alle Menschen in der Schweiz mit unseren Marken zu begeistern», sagt Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Produktmanagement. Die langjährige Erfahrung von Digitec Galaxus im Schweizer Onlinehandel hätte sie von Anfang an überzeugt.

Auch Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus, zeigt sich erfreut über die neue Partnerschaft. «Wir freuen uns sehr, mit dm-drogerie markt zusammenzuarbeiten. So können wir unserer Kundschaft eine noch breitere Palette an Produkten im Bereich Beauty + Gesundheit anbieten», sagt Teuteberg und ergänzt: «Alle dm-Fans in der Schweiz können aufatmen: Ab sofort können sie sich ihre Lieblingsprodukte einfach und bequem nachhause liefern lassen.»

Aufgrund von erheblichen Mehrkosten, die durch den Import in die Schweiz, die Verzollung und die Lagerhaltung anfallen, kann Galaxus die dm-Produkte in der Schweiz nicht gleich günstig anbieten wie dm-drogerie markt in Deutschland. Kundinnen und Kunden profitieren jedoch von attraktiven Mengenrabatten sowie einer wie gewohnt schnellen und kostenlosen Lieferung ab einem Warenwert von 50 Franken.

Galaxus auf dem Weg zur *Online-Apotheke**
Hinter den Kulissen

Galaxus auf dem Weg zur Online-Apotheke

135 Personen gefällt dieser Artikel


Stephan Kurmann
Stephan Kurmann

Senior Communications Manager, Zürich

Studien behaupten, wir hätten eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne als ein Goldfisch. Autsch. Mein Job ist es, deine Aufmerksamkeit so oft und so lange wie möglich zu bekommen. Mit Inhalten, die dich interessieren. Ausserhalb vom Büro verbringe ich gerne Zeit auf dem Tennisplatz, beim Lesen und Netflixen oder auf Reisen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren