Freeride-Boards – Wenn du dich abseits der Piste am wohlsten fühlst
Review

Freeride-Boards – Wenn du dich abseits der Piste am wohlsten fühlst

Theresa Schieder
Zürich, am 09.12.2015
Mit den Freeride-Boards bist du für jedes Tiefschneeabenteuer perfekt gerüstet. Das Freeride-Board ist häufig etwas länger und hat einen Directional-Shape. Das ausgeprägte Setback hilft dir besonders beim Fahren im Tiefschnee und reduziert den Kraftaufwand für dein hinteres Bein.

Das legendäre Slash von Nitro ist dieses Jahr mit dem Flat-Out Rocker ausgestattet, was dir noch mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und stärkeren Auftrieb als auf einem Surfboard garantiert.

Snowboard
/>
Slash
Nitro Slash

Jeder liebt Powdertage – ganz egal wieviel Schnee gefallen ist.

Das Burton Fish hat ein vom Surfboard inspiriertes Design und verfügt über eine Doppelschwalbenschwanzform für maximale Beschleunigung und optimale Kurvensteuerung. Wenn du am liebsten durch den Tiefschnee shreddest, dann ist dieser Powder-Fish genau das Richtige für dich.

Snowboard
/>
Custom X
Burton Custom X

Profiwürdiger Speed und die Präzision von Vorspannung in dem aggressivsten Board von Burton.

Zu allen Freeride-Boards ## Dazu passt Die Burton X-Base EST-Bindung aus Titan und Karbon ist die leichteste und reaktionsschnellste Bindung von Burton und eignet sich deswegen hervorragend fürs Freeriden.

Die leichtgewichtige Nitro Phantom-Bindung bietet allerhöchste Freeride-Performance, Komfort und Support dank Air Dampening-Technologie und reaktionsschneller Baseplate. Auch bei harten Landungen hast du ein optimales Brettgefühl und Kontrolle.

Der Supreme Blue Eclipse ist der ideale Freeride-Boot, auf den auch Snowboard-Profis wie Kelly Clark setzen, und die Nummer Eins in der Verbindung von Reaktionsfähigkeit und Komfort. Der Burton-exklusive Infinite Ride-Innenschuh bietet dir Formstabilität und Flexibilität zugleich bei jedem Freeride-Abenteuer.

Mit seinem asymmetrischen Design ist der Empire PF nur dafür gemacht, mit dir über Kicker und Kanten zu segeln und die Landung danach butterweich abzufedern.

Zum gesamten Snowboard-Sortiment

2 Personen gefällt dieser Artikel


Theresa Schieder
Theresa Schieder
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Weil ich nicht kochen kann, Mühe bei der Wohnungseinrichtung habe und kein IKEA-Gestell richtig aufmontieren kann, bin ich bei Galaxus begeisterte Sport-Marketing Managerin. Auch privat bin ich beim Sport voll in meinem Element – auf dem Velo, dem Tennisplatz, der Skipiste, im Schwimmbecken oder im Fitnessstudio. Auch der Fussball – und ganz besonders der FC Bayern München – ist meine grosse Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren