Ein Geflecht, das ich unterschätzt habe
News & TrendsWohnen

Ein Geflecht, das ich unterschätzt habe

Pia Seidel
Zürich, am 27.06.2019
Designer entwerfen eine Reihe von Möbeln und Accessoires, die ein Metallgitter beinhalten. Die Struktur verleiht den Entwürfen Leichtigkeit und macht sie unerwartet schick.

Ich habe meine Meinung geändert. Ursprünglich dachte ich, dass Designs mit Gitterkonstruktionen kühl und alles andere als wohnlich sind. Jetzt habe ich ihre Vorzüge entdeckt. Wie bei allem im Inneneinrichtungsbereich, kommt es nur auf die Kombi an.

Möbel

Ein Gitter macht ein Möbel besonders. Es hat eine minimalistische Ästhetik, die sich von ornamentalen oder floralen Mustern unterscheidet. Dadurch wirkt es zeitgemäss und lässt sich einfach in jede Einrichtung integrieren. Die Symmetrie trägt zum ruhigen Gesamtbild eines Raumes bei.
Die Möbelstücke, die jeden Luftstoss begünstigen, haben noch einen weiteren Vorteil: Sie drängen sich nicht auf. Ein Stuhl wirkt beispielsweise leichter als einer aus Massivholz. Er ist in einen Essbereich mit vielen Stühlen weniger dominant. Neben einem schweren Sofa lockert ein Couchtisch mit einem Gitter als Standbein das Wohnzimmer auf. So sieht es weniger zugestellt aus. Das ist insbesondere bei begrenztem Platz ein Bonus.

Die Essstühle fallen dank ihrer Durchlässigkeit kaum auf. Bild: HK Living
Die Essstühle fallen dank ihrer Durchlässigkeit kaum auf. Bild: HK Living
Der Couchtisch ist halb transparent und versteckt das Sofa nicht. Bild: Bloomingville
Der Couchtisch ist halb transparent und versteckt das Sofa nicht. Bild: Bloomingville
Stuhl
Wire Chair (Peach)
182.–
HK Living Wire Chair (Peach)
Regal
Chicago (Multifunktionsregal, 50cm, 60cm)
54.70
Boltze Home Chicago (Multifunktionsregal, 50cm, 60cm)
Barhocker/>
Wire bar stool (89cm)
217.–
HK Living Wire bar stool (89cm)

Egal, ob du einen Skandi- oder Industrial-Wohnstil hast, die Geflechte passen sich dank ihrer «Luftlöcher» an. Kombiniere die strenge Matrix mit warmen Materialien wie Holz, Rattan oder Textilien. Auch Blumen und andere Dekorationen wie Kerzenhalter und Souvenirs tragen dazu bei.

Ein subtiles Gitter setzt bei diesem Regal ein optisches Highlight. Bild: Umage
Ein subtiles Gitter setzt bei diesem Regal ein optisches Highlight. Bild: Umage
Kreuz und quer wirkt diese Konstruktion je nach Blickwinkel immer wieder anders. Bild: Umbra
Kreuz und quer wirkt diese Konstruktion je nach Blickwinkel immer wieder anders. Bild: Umbra
Spiegel
Prisma (42.5 x 56.5 cm)
83.–
Umbra Prisma (42.5 x 56.5 cm)
Regal
Teaser Wandregal (30cm, 30cm)
118.67
UMAGE Teaser Wandregal (30cm, 30cm)

Beleuchtung

Ein Gitter kreiert eine neue Dimension, indem es in Kombination mit Licht einen Schatten wirft. Dieser verändert sich je nach Blickwinkel und ist je nach Masche mal feiner, mal gröber. Fördere das Schattenspiel, indem du Wandleuchten verwendest. Dort kann es sich frei entfalten.

Tischlampe/>
MARKSLOJD Grid 1L Tischleuchte Schwarz
Markslöjd MARKSLOJD Grid 1L Tischleuchte Schwarz

Accessoires

Bei einer Wanddekoration haben die Metallstäbe einen weiteren Pluspunkt: Magnete haften an ihnen. So wird ein Gitter zum unkonventionellen und flexiblen Rahmen für deine Bilder. In Sachen Aufbewahrung bieten drahtige Körbe oder Regale den Durchblick. Mit ihnen findest du schneller, wonach du suchst.

Vor den Gittern: Das Bild scheint in diesem Rahmen zu schweben. Bild: Umbra
Vor den Gittern: Das Bild scheint in diesem Rahmen zu schweben. Bild: Umbra
Die symmetrische Anordnung bringt dir die Übersicht. Bild: House Doctor
Die symmetrische Anordnung bringt dir die Übersicht. Bild: House Doctor
Bilderrahmen
Cambria (Galerie, 50 x 30 cm)
26.90
Eibert Visual Cambria (Galerie, 50 x 30 cm)

Folge mir für News und Trends aus dem Wohnenbereich und drücke den Knopf «Folgen» bei meinem Profil. Ich freue mich über dein Abo.

4 Personen gefällt dieser Artikel


Pia Seidel
Pia Seidel
Teamleader Editorial Galaxus, Zürich

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. – Albert Einstein


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren