«Do it Yourself»-Projekt: Kleiner Indoor-Garten
«Do it Yourself»-Projekt: Kleiner Indoor-Garten

«Do it Yourself»-Projekt: Kleiner Indoor-Garten

Léonie de Montmollin
Zürich, am 29.03.2016

Wer keinen Balkon besitzt, holt sich Grünes eben in die Wohnung. Dafür müssen nur ein paar Töpfe besorgt und ein Kleiderständer zweckentfremdet werden. Highlights setzt du mit filigranen Hängeleuchten im Vintage-Look.

Dieses DIY-Projekt ist so leicht umzusetzen, dass selbst hoffnungslos talentlose Handwerker sich den vertikalen Garten in die Wohnung holen können. Dafür brauchst du eine Kleiderstange, ein paar Hänge- und Blumentöpfe und zwei bis drei Hängelampen. Schwierigkeitsgrad: Bubi-leicht.

Dafür benötigst du:

Eine Kleiderstange

... die kann neu oder gebraucht sein. Wichtig ist, dass sie breit und stark genug ist, um dein Gärtchen zu tragen.

Ein paar Blumentöpfe

Der richtige Mix macht hier den Look aus: Spiele mit Blumentopfgrössen und diversen Materialien. Vergiss nicht die Blumentopf-Untersetzer nicht, wenn dein Parkett schön bleiben soll!

Green Basics
Mengenrabatt
3.10bei 4 Stück
Elho Green Basics
6

Stylische Highlights

Rücke deine Kreation ins richtige Licht: Ein paar Hängelampen hier und da tragen stark zur Ambiente bei. Filament-Leuchtmittel kommen besonders schön zur Geltung. Hinweis: Achte auf ausreichend Abstand zwischen Pflanzen und Lampen. Verwende vorzugsweise LED-Leuchtmittel ohne Hitzeentwicklung.

Stromleisten und Befestigungsmaterial

Wenn du Leuchten in deinem Indoor-Garten montieren willst, muss du an die Stromzufuhr denken. Da die Steckdosenleisten ziemlich unästhetisch aussehen, haben wir unsere am hinteren Bein der Kleiderstange befestigt.

CableDrop
–11%
11.50statt 12.90
BlueLounge CableDrop
221

Entdecke weitere DIY-Projekte:

  • News & Trends

    Do It Yourself – in wenigen einfachen Schritten zum selbstgemachten Regal

  • News & Trends

    Do It Yourself – ein Handtuchhalter der anderen Art

13 Personen gefällt dieser Artikel


Léonie de Montmollin
Léonie de Montmollin

Portfolio Development Manager, Zürich

Wenn ich nicht gerade Wohnwelten kreiere und Marketing-Aktivitäten für Galaxus plane, stelle ich die eigene Traumeinrichtung zusammen oder starte DIY-Projekte, die ich leider viel zu selten beende. Die nötige Inspiration dazu finde ich auf Blogs, in Magazinen oder auf Reisen. Bevorzugte Wohnstile: maritim, skandinavisch und nordisch.

Wohnen

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Basteln

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Garten

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Pflanzen

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader