Das neue günstige iPad versteht sich jetzt mit Tastaturen

Das neue günstige iPad versteht sich jetzt mit Tastaturen

Jan Johannsen
Jan Johannsen
Hamburg, am 10.09.2019
Vor den neuen iPhones hat Apple bei seiner Keynote am 10. September die siebte Generation des iPads vorgestellt. Das günstigste Tablet von Apple schließt zu den teureren Modellen auf und lässt nun mit Tastaturen verbinden und profitiert von allen Neuerungen von iPadOS.

iPadOS hat Apple bereits im Juni auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt und damit den Grundstein gelegt, die Tablets von großen Smartphones zu ernsthaften Alternativen für Notebooks zu machen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören der neu gestaltete Homescreen und ein verbessertes Multitasking, das die Nutzung weniger wie ein Smartphone und mehr wie ein PC wirken lässt. Dazu kommen die Unterstützung externer Speichermedien, eine neue eingeblendete Tastatur und neue Möglichkeiten für Screenshots mit dem ersten Apple Pencil.

Größeres Display und neuer Anschluss

In der siebten Generation hat Apple zwei wesentliche Änderungen an seinem Tablet vorgenommen. Das neue iPad hat ein größeres Retina-Display, das nun 10,2 Zoll groß ist. Vorher waren es 9,7 Zoll. An der Seite kommt mit dem Smart Connector ein neuer Anschluss dazu, den es bisher nur in den Pro-Modellen und dem iPad Air gab. Mit ihm kannst du das Tablet mit einer Tastatur verbinden und es so noch mehr wie einen kleinen Laptop verwenden. Ganz nach Apples Motto, dass das iPad ein Computer sei.

Die übrige Ausstattung bleibt weitgehend unverändert. Das bedeutet unter der Haube sorgt weiterhin der A10 Fusion für die Leistung und zum Entsperren nutzt du TouchID mit deinem Finger. Eine Umstellung gibt es in der Produktion. Für das Gehäuse verwendet Apple nach eigenen Angaben nun zu 100 Prozent recycltes Aluminium. Beim Speicher kannst du zwischen 32 und 128 Gigabyte wählen.

Preis und Verfügbarkeit

Das iPad der siebten Generation soll in den USA ab 329 Dollar kosten und ab dem 30. September verfügbar sein. Beim Kauf erhältst du, wie bei allen anderen Apple-Produkten, ein Jahr lang kostenlosen Zugang zum neuen Streamingdienst Apple TV+, der im November startet.

Die gesamte Keynote in der Kurz-Zusammenfassung von Apple.

Alle Artikel zum Apple Event vom 10. September 2019

*Apple Watch Series 5**: Neues Display, immer an
News & TrendsWearables

Apple Watch Series 5: Neues Display, immer an

*Apple iPhone 11**: Drei Editionen, drei Kameras im Dreieck
News & TrendsSmartphone

Apple iPhone 11: Drei Editionen, drei Kameras im Dreieck

14 Personen gefällt dieser Artikel


Jan Johannsen
Jan Johannsen
Content Development Editor, Hamburg
Als Grundschüler saß ich noch mit vielen Mitschülern bei einem Freund im Wohnzimmer, um auf der Super NES zu spielen. Inzwischen bekomme ich die neueste Technik direkt in die Hände und teste sie für euch. In den letzten Jahren bei Curved, Computer Bild und Netzwelt, nun bei Galaxus.de.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren