Wenn das Bettchen mitten im Raum steht, empfiehlt es sich mithilfe eines Nestchens und eines Himmels für Geborgenheit zu sorgen.
Wenn das Bettchen mitten im Raum steht, empfiehlt es sich mithilfe eines Nestchens und eines Himmels für Geborgenheit zu sorgen.
Wenn das Bettchen mitten im Raum steht, empfiehlt es sich mithilfe eines Nestchens und eines Himmels für Geborgenheit zu sorgen.
Wenn das Bettchen mitten im Raum steht, empfiehlt es sich mithilfe eines Nestchens und eines Himmels für Geborgenheit zu sorgen.
Eine kleine, gemütliche Spielecke, ermöglicht deinem Kind seine Kreativität auszuleben.
Eine kleine, gemütliche Spielecke, ermöglicht deinem Kind seine Kreativität auszuleben.
Produktvorstellung

Das Kinderzimmer als Wohlfühloase

Tanja Schütz
Zürich, am 09.08.2016
Das Kinderzimmer soll ein Ort sein, an dem dein Kind spielen, toben, schlafen und auch mal für sich sein kann. Mit unseren Möbeln gelingt es dir sicher ein tolles Spiel- und Wohnparadies mit verschiedenen Bereichen einzurichten. Bei den Möbeln solltest du darauf achten, dass sie robust gebaut sind, da sie beim Toben viel aushalten müssen. Schlichte Möbel in Weiss oder aus Holz passen zu jeder Wandfarbe und lassen darüber hinaus viel Freiheit für eine individuelle Gestaltung.

Kuschelige Schlaf-Ecke, die zum Träumen einlädt

Bei der Zimmergestaltung sollte der Schlafbereich oberste Priorität haben. Er sollte ruhig wirken, Gemütlichkeit ausstrahlen und geschützt liegen. Am besten stellst du das Bett dafür an eine Wand damit dein Kind sich geborgen fühlt, oder arbeitest mit einem Nestchen und einem Himmel.

Babymobile
Mr. Donkey, Mr. Elephant and Mr. Zebra
58.10
nature Zoo Mr. Donkey, Mr. Elephant and Mr. Zebra

Eine Spielecke zum Austoben

Wenn du eine Spielecke im Kinderzimmer einrichtest, wählst du im Idealfall einen Platz in Fensternähe, denn Kinder lieben Sonnenlicht. Trenne die Spielecke optisch vom Rest des Zimmers ab, bspw. mit einem Sideboard, einem Teppich oder farblich. Ein Teppich oder eine Spielmatte sorgen auch dafür, dass dein Kind es warm hat, wenn es am Boden spielt. Selbst gebastelte Sachen können als Dekoration dienen. Versuche dein Kind mit schönen Spielzeugboxen dazu anzuregen am Abend die Spielsachen wieder zu verräumen.

Zum Spielzeug für Babys und Kleinkinder

Kuschel- und Relaxecke zum Entspannen

Hier wählst du Möbel aus, die kindgerecht sind. Bequeme Sitzkissen oder -säcke sind hier die richtige Wahl. Das Regal mit den Kinderbüchern darf nicht fehlen, damit sie immer in Griffnähe sind und dein Kind beim Lesen und Entdecken entspannen kann. Kinder lieben Rituale, weil sie sich so auf gewisse Dinge verlassen können. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Lesezeit?

Sitzsack
The Junior (Kunststoff, 130cm)
219.–
Fatboy The Junior (Kunststoff, 130cm)

Zu den Bilderbüchern

Ruhige Lern- und Bastelecke

Kinder lieben es zu Malen und Basteln! Mit einem kindgerechten Schreibtisch und einem passenden Stuhl hat dein Kind die Möglichkeit langsam zu lernen sich auf eine Sache zu konzentrieren und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Placeholder image
placeholder

placeholder

Placeholder image
placeholder

placeholder

Placeholder image
placeholder

placeholder

Placeholder image
placeholder

placeholder

3 Personen gefällt dieser Artikel


Tanja Schütz
Tanja Schütz
Category Marketing Manager, Zürich
Reisen in ferne Länder, leckere Rezepte und Sommerabende mit Freunden und Familie machen mich glücklich. Wenn ich mich nicht gerade beruflich um den Bereich Küche kümmere, stehe ich gerne selbst amateurhaft am Herd oder unternehme was unter freiem Himmel auf der Suche nach neuen Impulsen, die mein und das Leben anderer farbiger und fröhlicher gestalten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren