5 auffällige Ideen für deine Wände
ProduktvorstellungWohnen

5 auffällige Ideen für deine Wände

Pia Seidel
Zürich, am 17.02.2019
Ganz egal, in welchem Zimmer, es findet sich immer ein Weg, deine Einrichtung mit Wandschmuck zu vervollständigen. Nur kahle Wände sind ein No-Go. Mit welchen aktuellen Designobjekten aus dem Galaxus-Sortiment du jetzt ein I-Tüpfelchen setzen kannst, zeige ich dir hier.

Wenn du bei mir zu Besuch wärst, würdest du in jedem Raum Wandschmuck begegnen. Mal ist es ein Spiegel, mal eine Porzellanfigur oder eine Wand voller unterschiedlicher Bilder. Weil ich mich nicht mit weissen Wänden zufriedengebe und Streichen noch kein Thema ist, dekoriere ich abwechselnd mit zwei- oder dreidimensionalen Elementen. Wie in einer Kunstgalerie wähle ich Flächen passend zur Grösse des Objekts aus, damit es optimal zur Geltung kommt. Weil mein Freiraum langsam am Limit ist, suche ich stattdessen für dich Schmuckstücke aus unserem Sortiment heraus, falls du deinen kahlen Wänden ein Ende machen möchtest.

Gebranntes

Keramik begegnet mir zurzeit nicht nur in Form von Geschirr, sondern auch als dekoratives Element zum Aufhängen. Zuletzt in der tschechischen Hauptstadt Prag, die für ihre Glas- und Keramikkunst bekannt ist und davor an der Pariser Möbelmesse gesehen, habe ich mich kurzerhand dazu entschieden, den Trend zu testen. Du hast Keramik gern? Dann wähle einzelne Lieblinge oder kombiniere einzelne Teller und bilde mit ihnen eine Collage an der Wand. Der Mix mit Illustrationen in Bilderrahmen, wie es im Bild unten gezeigt wird, bringt dein Interior-Styling auf ein neues Level.

Bild: Bloomingville
Bild: Bloomingville
Deco Flower (Accessoire)
34.20
Bloomingville Deco Flower (Accessoire)

Verspieltes

Textilien an der Wand spenden optisch Wärme und dämpfen Geräusche. Sie sind eine schöne Alternative zu Wandmalereien. Es gibt Teppiche mit figürlichem bis hin zu abstraktem Charakter. Am meisten Spass machen solche mit Fransen, weil sie dazu verleiten, mit ihnen zu spielen.

Bild: Ferm Living
Bild: Ferm Living
Bild: House Doctor
Bild: House Doctor

Globales

Weltkarten werden von Designern wieder neu aufgelegt und immer ausgefallener: Sie kommen als Teppich oder Triptychon und aus Holz oder Metall daher. Einige sind mit einer goldenen Folienschicht überzogen, die sich nach und nach wegkratzen lässt, damit die Destinationen, an denen du bereits warst, sichtbar werden.

World (25 x 38 cm, Weltkarte)
pajoma World (25 x 38 cm, Weltkarte)
Beton Weltkarte (30x80 60x80 30x80 cm)
Bilderwelten Beton Weltkarte (30x80 60x80 30x80 cm)

Leuchtendes

Wandlampen sorgen für Hingucker und Atmosphäre. Als Lampenliebhaberin nutze ich jede Gelegenheit neben Tischen, Kommoden und Böden auch die Wände mit Licht zu bespielen. Ein kleiner Tipp für Eltern: Im Kinderzimmer dienen sie als Dekoration und Beschützer vor bösen Geistern. ;)

Bild: Ferm Living
Bild: Ferm Living
Bild: Ferm Living
Bild: Ferm Living

Klebriges

Aus der Reihe tanzen neben Keramik und Wandteppichen sogenannte Wandtattoos oder -sticker, mit denen du beliebig Muster gestalten kannst. Verwende zum Beispiel geometrische Flächen und setze sie zu einer Grafik zusammen oder greife zu vorgefertigten Illustrationen wie einem marokkanischen Fliesenmuster, das für einen Täuschungseffekt sorgt.

Bild: Ferm Living
Bild: Ferm Living
Kasimir Malewitsch - Stillleben (60 x 59 cm)
Bilderwelten Kasimir Malewitsch - Stillleben (60 x 59 cm)
Marokkanisches Fliesenmuster Türkis Blau (100 x 40 cm)
Bilderwelten Marokkanisches Fliesenmuster Türkis Blau (100 x 40 cm)

Zu allen Wandstickern // Wanddekoration // Kinderleuchten // Dekoobjekten

Folge mir für die nächste Produktvorstellung im Interior-Bereich, indem du den schwarzen Knopf bei meinem Profil drückst. Ich freue mich über dein Abo.

7 Personen gefällt dieser Artikel


Pia Seidel
Pia Seidel
Senior Editor, Zürich

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. – Albert Einstein


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren