Ritorna al prodotto
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
  • Silk-expert Pro 5 (PL5115)
cashback
CHF 389.–Cashback 40.–
Braun Silk-expert Pro 5 (PL5115)

La tua domanda alla Community

Si applicano le Condizioni generali della Community
In caso di domande sull'ordine, puoi contattare il Servizio clienti.

3 risposte su Braun Silk-expert Pro 5 (PL5115)

User swissrocker
User Anonymous
Risposta accettata

Also es hat einen breiteren und schmaleren. Aber welcher der Standard ist weiss ich leider nicht. Funktioniert jedenfalls tiptop. Je nach stelle ist der kleinere besser.

10.03.2022
User JayJay90
User D a r t h
Risposta accettata

Hi JayJay

Ich habe auch lange Jahre überlegt und bei einer Aktion für 397 CHF dann doch zugeschlagen.
Mein erster Tipp, wenn es ein Weihnachtsgeschenk ist: warte die BlackWeek/Black Friday/Cyber Montag usw. ab. Da gibt's das Ding evtl. günstiger.

Zu mir: ich bin m, normal heller Hauttyp, dunkle und starke Haare.
Ich wusste, dass ich nicht der perfekte Typ für das Gerät bin, da meine Haare sicher etwas dick sind und ich an Stellen Haare entfernen möchte, die nicht vom Gerät offiziell supported sind.
Dennoch hab ich es einige Male verwendet (17.8, 18.8., 30.8., 13.9., 19.10., 6.11.). Wie du siehst, aber nicht sehr regelmässig.
Ich entferne Haare an Brust (kaum welche), Bauchregion (ein wenig), zwischen Bauch und Kronjuwelen (viele und dicke Haare) und unter der Achsel (wenig).
Wo ich schon glaube, einen Effekt zu sehen ist unter den Achseln. Ich denke, dort sind es schon weniger geworden und sie wachsen dünner. An den anderen Regionen sehe ich noch keine Unterschiede.
Kann an der Dicke der Haare liegen, aber auch an meiner unregelmässigen Verwendung.

Die Verwendung ist einfach. Du rasierst die Haare weg und fährst drüber. Ich fahre meistens aber nicht, sondern "tupfe", d.h. ich setze auf, blitze und setze das Gerät dann ein paar Zentimeter weiter wieder auf. Das hat einen einfachen Grund: mit der Zeit schwitzt man von der Hitze und das Gerät gleitet nicht mehr so einfach. Zudem habe ich dann bessere Kontrolle, dass ich alle Stellen erwischt habe. Denn beim Fahren blitzt das Gerät häufiger (wenn man den Knopf gedrückt hält), man muss aber mit dem richtigen Tempo fahren, damit man an jeder Stelle einen Blitz erwischt.

Wenn mal ein abrasiertes Haar oder ein stehengebliebenes Haar geblitzt wird, dann kann es mal ein wenig stinken. Manche kleine Haarteile von der Rasur finden sich auch im Spiegel des Geräts vorne und brennen sich dann ein. Aber das ist denke ich nicht schlimm. Sieht halt unschön aus.
Verbrannt hab ich mich noch nicht und Schmerzen hatte ich auch keine. Allerdings zwickt es hier und da dann doch - je nach Stelle. Gern auch an dunklen Muttermalen. Ich bin an einigen Tagen auch zwei oder dreimal über eine Stelle drüber. Beim zweiten Mal konnte ich es nicht abwarten und hab gleich am Tag danach nochmal geblitzt. Ich hatte keine Probleme. Aber das wird natürlich nicht empfohlen.

Je nach Stelle, die man behandeln will, gibt es noch zusätzliche Aufsätze, die man beim Kauf berücksichtigen sollte.
Ich benutze immer den breitesten, damit ich schneller vorwärts komme.
Alles in Allem bin ich inzwischen nach ca. 15 - 20 min an den beschriebenen Stellen durch.

Ciao
D a r t h

20.11.2021
User Anonymous
User ap_1988
Risposta accettata

Hallo. Ja funktioniert auch gut bei der Brust und ist auch dafür geeignet

21.06.2021