Non sei connesso a internet.
  • GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO (11GB)
  • GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO (11GB)
  • GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO (11GB)
CHF 1329.05
MSI GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO (11GB)

Domanda su MSI GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO (11GB)

User Highfly_YT

Welches Netzteil würde genug Kabel bringen, damit man alle 3 Anschlüsse (2x 8 Pin 1x 6 Pin) betreiben kann, und möglocherweise auch im Nvlink, also das doppelte.

11.10.2018
3 risposta/e
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anja Oertly
 Risposta accettata

be quiet! Dark Power Pro 11 (1000W) Dieser sollte für dein Vorhaben ebenfalls funktionieren :-)

17.10.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User RiseBasti

Reicht eine "be quiet! STRAIGHT POWER 11 (850W)" auch? Ich Habe den Filter auf der be quiet"site verwendet und da war 850W selbst mit übertackten ausreichen.

05.02.2019
Rispondi
User VogtAnd1

Ich betreibe meine Karte aktuell am Corsair HX850i. Die mitgelieferten zwei PCI-E GPU Speisungs-Kabel reichen dann aber nur für eine Karte. An jedem Kabel sind am Grafikkarten-Ende jeweils zwei Stecker die sowohl für 6- als auch für die 8-Poligen Anschlusse der GraKa funktionieren. Man "überbrückt" damit also quasi von einem Kabel auf zwei Buchsen der Grafikkarte, damit die Sensoren für die Stromversorgung zufrieden sind. (Viel mehr als die 300W welche man über die 2x 8 poligen Anschlüsse gem. Spezifikation ziehen darf sollte man im Normalfall auch nicht brauchen, wenn man nicht gerade Extremübertakter mit LN2-Kühlung ist)
Je nach dem was du sonst noch so alles an die PSU anschliesst hast du eigentlich auch genügend Ports am Netzteil frei um noch einmal zwei solche Kabel anzuschliessen. Müsstest dann aber wohl noch ein Kabelkit zum Netzteil dazukaufen. Also z.B. sowas BitFenix Alchemy 2.0 PSU Cable Kit, CSR-Series (Keine Ahnung ob man die Kabel in Modding-Shops auch einzeln bekommen kann, hier bei Digitec hab ich auf die Schnelle nichts einzelnes gesehn).
Zudem, je nach System und Übertaktung sollte man wohl auch eher ein 1000W-Netzteil in Betracht ziehen, wenn man 2x 2080Ti im System verbauen will.
Hoffe das hilft weiter...

12.10.2018
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Highfly_YT

Ich hatte eigentlich geplant das dass AX1200i (Ja, bitte nicht denken dass ich verückt bin. Ich will ja schliesslich ein System auf der X299 Plattform betreiben.) die Arbeit erledigen soll, glaubst du dass passt von den Kabeln her? Ah ja, die BitFenix Kabel wollte ich eh dafür nehmen, mit Blau-Schwarzen Muster.

12.10.2018
User VogtAnd1

Ich hab ja auch eine 2080Ti gekauft, da denken wohl auch einige ich sei Verrückt, also hab ich kein Problem wenn du dir ein AX1200i kaufst. xD
Von den Anschlüssen her müsste das kein Problem sein, hat die selbe Anzahl Steckplätze wie mein HX800i, heisst du kannst 8 PCI-Powerkabel in die PSU stecken (ein Port davon ist normalerweise noch belegt für die zusätzliche 12V-AUX Versorgung des Mainboards).
Soweit ic hdas gesehen habe wird das AX1200i auch mit 7 Kabeln für die Versorgung von Grafikkarten ausgeliefert, müsstest also sicher genug Kabel dabei haben. Bei den Modding-Kits von BitFenix scheinen gemäss dem Bild auch 6 von diesen Kabeln dabei zu sein, also sollte das eigentlich passen.

12.10.2018
Rispondi

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.