Sterilisator

    Sterilisator

    Besonders im ersten Lebensjahr ist Hygiene extrem wichtig, um Babys vor Bakterien zu schützen. Sterilisatoren (auch Vaporisatoren genannt) töten Keime in Babyflaschen, an Nuggis, Beissringen und Milchpumpen durch heissen Wasserdampf ab – sie desinfizieren also ganz ohne Chemie. Früher mussten Babyflaschen mühsam ausgekocht werden. Sterilisatoren vereinfachen und beschleunigen diesen Vorgang deutlich. So dauert das Abkochen im Durschnitt nur noch sechs Minuten. Verwendet man einen Sterilisator für die Mikrowelle, geht es je nach Wattzahl der Mikrowelle nochmals schneller. Bei vielen Modellen bleibt der Inhalt bei ungeöffnetem Deckel 24 Stunden lang steril. Achte bei der Wahl deines Sterilisators darauf, dass die Kapazität ausreichend ist für die Anzahl Flaschen, die du gleichzeitig desinfizieren möchtest.