Parfum

Suchst du ein Parfum? Kaufe in unserem Sortiment aus Damenparfums und Herrendüften dein Parfum. Wir bieten eine Vielzahl an verschiedenen Parfumarten, Düfte und Marken wie Tom Ford, Victoria Secret oder Chanel.

Was macht den Duft eines Parfums aus?
Die Duftpyramide besteht aus den folgenden drei Stufen und zeigt die Zusammensetzung eines Parfums:

Kopfnote
Die Kopfnote bildet die Spitze der Pyramide, deshalb nimmt man den Duft der Kopfnote immer zuerst wahr. Sie entfaltet sich unmittelbar nach dem Auftragen des Parfums, verfliegt jedoch auch am schnellsten.

Herznote
Sie folgt direkt nach der Kopfnote, etwa zehn Minuten nach dem Auftragen und hält mehrere Stunden. Die Herznote ist der Hauptbestandteil einer Duftkomposition und bildet somit den Charakter eines Parfums.

Basisnote
Die Basisnote ist das Fundament eines Parfums und rundet den Duft ab. Sie entfaltet sich als letztes und hält mit etwa vierundzwanzig Stunden am längsten an.

Der Duft eines Parfums hängt einerseits von der Duftkomposition und andererseits vom eigenen Körpergeruch ab. Das gleiche Parfum riecht je nach Person unterschiedlich, somit entsteht ein ganz persönlicher Duft.

Welche Parfumarten gibt es?
Wie lange ein Duft anhält, hängt nebst der Duftkomposition auch auf von der Duftöl-Konzentration ab. Man unterscheidet die folgenden Parfumarten:

Eau de Parfum: 8-15 %
Eau de Toilette: 5-9 %
Eau de Cologne: 2-5 %
Eau de Fraîche: 1-3%

Stöbere dich jetzt durch unser Sortiment aus über zehntausend Parfums.